Rätsel für Polizei

Verletzte Seniorin liegt auf der Straße

Feldafing - Eine verletzte Seniorin wurde am Donnerstagnachmittag in Feldafing auf einer Straße gefunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Gegen 16 Uhr wurde die Seniorin an der Eugen-Friedl-Straße in Feldafing auf der Fahrbahn liegend aufgefunden. Die Umstände sind bisher unbekannt, teilte die Starnberger Polizei mit.  Bei der Verletzten handele es sich um eine 75-jährige Frau aus Feldafing. Nach ihren Angaben ist sie vom Rad gestürzt. Wie das geschah, ist nicht bekannt. Zeugen für einen möglichen Unfall gibt es nicht - und ein Fahrrad wurde nicht gefunden. Die 75-jährige wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Starnberg verbracht.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Starnberg unter (08151) 36 40 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall: Vier Hubschrauber bringen Verletzte in Kliniken
Inning/Buch - Auf der Staatsstraße zwischen Inning und Buch hat sich am Nachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Nach einer ersten Bilanz gab es sechs Schwerverletzte, …
Schwerer Unfall: Vier Hubschrauber bringen Verletzte in Kliniken
Der Küchenrocker und seine „Red Lady“
Gerhard Schmidt spielt Gitarre und singt aus Leidenschaft. Die Bewohner des Dominikus-Ringeisenwerks in Breitbrunn hängen förmlich an seinen Lippen. Einmal pro Woche …
Der Küchenrocker und seine „Red Lady“
Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41
Starnberg - Kira Weidle muss weiter auf ihre nächsten Weltcuppunkte warten. Bei der Abfahrt in Altenmarkt/Zauchensee fuhr die junge Skirennläuferin vom SC Starnberg nur …
Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41
Herrsching hat Playoff-Quali wieder selbst in der Hand
Herrsching - Zwei Spiele, sechs Punkte: Die Fahrt in den Osten der Republik hat sich gelohnt für die Volleyballer des TSV Herrsching. Der GCDW hat nun die …
Herrsching hat Playoff-Quali wieder selbst in der Hand

Kommentare