+
Ulla Ottmar ist vom Vorsitz des Seniorenbeirats in Gauting zurückgetreten.

Ulla Ottmar wirft hin

Gauting - Nach Johann Krepold  wirft jetzt auch Seniorenbeiratsvorsitzende Ulla Ottmar den Bettel hin.

„Mit sofortiger Wirkung“ habe die Chefin der Seniorenvertretung ihr Amt niedergelegt, hieß es gestern in einer Pressemitteilung des Rathauses. Und: „Wir bedauern diese Entscheidung.“ Weiter heißt es: „Die Erste Bürgermeisterin und die Verwaltung betonen ausdrücklich, dass ihnen daran liegt, weiterhin mit dem Seniorenbeirat in allen seniorenrelevanten Belangen kooperativ zusammenzuarbeiten.“

Ulla Ottmar wollte sich gestern zu ihrem Schritt nicht äußern. Damit gieße sie nur Öl ins Feuer, sagte Ottmar nach dem Eklat mit Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger in der jüngsten Seniorenbeirats-Sitzung (wir berichteten). Voraussichtlich am 17. oder 18. August werde das Gremium unter der Leitung von Dr. Klaus Wagner zu einer internen Sitzung zusammenkommen – und überlegen, „wie die Geschichte weitergeht“. Falls gewünscht bleibe sie als einfaches Mitglied im Seniorenbeirat – aber eben nicht als Vorsitzende.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traum vom Aufstieg lebt
Es wäre die Krönung einer starken Saison: Am Sonntag (16 Uhr) bestreiten die Handballer des TSV Herrsching II beim TSV Mindelheim das Rückspiel um den Aufstieg. …
Traum vom Aufstieg lebt
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern
Es geht los: Am Sonntag beginnt das dreiwöchige Stadtradeln im Landkreis Starnberg. Die Organisatoren hoffen auf viele Teilnehmer - und alte Bilder.
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern
Immer noch vermisst: Wo steckt Chantal (14)?
In Gauting wird die 14 Jahre alte Chantal Schniedermann vermisst. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit, Augen und Ohren offen zu halten.
Immer noch vermisst: Wo steckt Chantal (14)?
Die Feuerwehr lädt ein
Die Freiwillige Feuerwehr Herrsching freut sich zum Tag der offenen Tür an diesem Sonntag auf viele Gäste, denn es gibt viel zu sehen.
Die Feuerwehr lädt ein

Kommentare