Flugzeug bei Ravensburg abgestürzt: Bericht über Tote

Flugzeug bei Ravensburg abgestürzt: Bericht über Tote
+
Rückwärts nach Wangen: Der Schwertransport mit dem defekten Rotorblatt hat im zweiten Anlauf funktioniert.

Schwertransport

63 Tonnen rollen rückwärts zur Autobahn

Wangen - Der lädierte Rotor eines Berger Windrades ist abtransportiert. In der Nacht auf Freitag fuhr der 63-Tonnen-Schwertransport Teile der Strecke zur Autobahn rückwärts.

Im zweiten Anlauf ist der beschädigte Rotorblatt eines Windrades des Berger Windparks in der Nacht auf Freitag abtransportiert worden. Anfang der Woche war der Transport gescheitert, weil der 50 Meter lange und mehr als 60 Tonnen schwere Transporter nicht durch Neufahrn fahren konnte.

Der Brummi fuhr rückwärts die gesamte Strecke vom Wangen Friedhof bis nach Wangen, weil er sonst im Ort nicht um die Kurve gekommen wäre. Nach knapp einer Stunde war er in Oberdill an der A95, fuhr dort Richtung Süden auf, drehte an der Ausfahrt Schäftlarn und fuhr dann auf der A95 wieder Richtung München.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daten bleiben unter Verschluss
Bewerber des Einheimischenmodells fordern Akteneinsicht - doch die Gemeinderäte entscheiden sich dagegen. Beide Seiten haben ihre Gründe.
Daten bleiben unter Verschluss
Petra Neugebauer verlässt Gemeinderat
Bei der Kommunalwahl 2014 war Petra Neugebauer die große Hoffungsträgerin der Gautinger Sozialdemokraten - nun verlässt sie den Gemeinderat.
Petra Neugebauer verlässt Gemeinderat
Vier Grad Wassertemperatur, na und?
Dieter Maus aus Weßling schwimmt jeden Tag im Wörthsee. Das ganze Jahr durch. Auch im Winter. Der Starnberger Merkur hat den 83-Jährigen am Steg in Oberndorf getroffen. 
Vier Grad Wassertemperatur, na und?
Umgestürzte Bäume - dazu rät der Kreisbrandrat
Umgestürzte Bäume, Stau, Bahnausfälle - der Sturm sorgt für einige Einsätze der Rettungskräfte am Donnerstagmorgen. 
Umgestürzte Bäume - dazu rät der Kreisbrandrat

Kommentare