+
So sieht die Webseite derzeit aus.

Starnberg

Webseite der Stadt offline

Starnberg – Die Internetseite der Stadt Starnberg ist seit gestern weitgehend offline – sehr viel mehr als „Wartungsarbeiten“ gibt es nicht zu lesen.

Hintergrund ist ein massiver Fehler auf der Seite, sodass große Teile der Beiträge insbesondere auf der Startseite (Homepage) eher den Eindruck von Gestammel den von wichtiger Information machten (wir berichteten). Die Behebung des Schadens jedoch erwies sich als deutlich komplizierter als gedacht. Ursache war wohl ein Fehler bei einem Serverumzug, also beim Wechsel des Zentralcomputers, der die Seiten einem Internetnutzer zur Verfügung stellt.

Nach Angaben von Stadtsprecherin Lena Choi wollte das Rathaus das Wirrwarr nicht länger im Netz lassen und schaltete die Seite deswegen ab. Wie lange die Reparatur der Seite dauern wird, war gestern Nachmittag noch offen. Damit sind auch Onlinedienste des Einwohnermeldeamtes und anderer Ämter nicht nutzbar.  ike

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr zeigt Umgang mit Feuerlöschern
Die Starnberger Feuerwehr bietet einen Kurs für alle Bürger an: Nächste Woche kann man den richtigen Umgang mit Feuerlöschern lernen.
Feuerwehr zeigt Umgang mit Feuerlöschern
Verein macht Druck auf die Bahn
Die Bahn muss endlich handeln - das fordert der Verein Schöner zum See, um an der Starnberger Seepromenade etwas voranzubringen.
Verein macht Druck auf die Bahn
Sprung ins kalte Wasser wird belohnt
Bis zum Herbst soll die Schule fertig sein: Die Montessori-Schule Gilching feierte schon mal Richtfest für ihren Neubau.
Sprung ins kalte Wasser wird belohnt
Vier Fahrzeuge in Unfall verwickelt
Einer reagiert zu langsam, und schon sind vier Autos kaputt: Bei einem Auffahrunfall am Freitagabend auf der Münchner Straße in Starnberg ist erheblicher Sachschaden …
Vier Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare