In Leutstetten

Wespe bringt Radfahrerin zu Fall

Leutstetten - Eine Wespe hat am Samstag eine Radfahrerin bei Leutstetten zu Sturz gebracht. Die Frau kam ins Krankenhaus.

Im Starnberger Ortsteil Leutstetten stürzte am Samstagnachmittag eine 31-jährige Fahrradfahrerin, teilte die Polizei mit. Grund war nach Angaben der Frau eine Wespe, die ihr ins Auge geflogen war. Die Radlerin wurde beim dem Sturz leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Starnberg gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die Kulturpreisträger
Die Kulturpreisträger 2017 des Landkreises Starnberg in der Kategorie Bildhauerei und Skulpturen stehen fest.
Das sind die Kulturpreisträger
Seegottesdienst hinter Glas
Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg genagelt. Vor einem Jahr hat Erwin Leinfelder begonnen, ein Hinterglasbild zu …
Seegottesdienst hinter Glas
Radwan sagt Servus
Die Legislaturperiode des Bundestages geht ihrem Ende entgegen. Und damit auch die Zeit, in der Alexander Radwan (CSU) für den Landkreis Starnberg zuständig war.
Radwan sagt Servus
Der Pionier der E-Mobilität
Klein, feuerrot und umweltfreundlich. Das ist das Auto, das Stefan Hirzinger 1989 entwickelt und gebaut hat. Es war das erste selbst gebaute, solarbetriebene Auto mit …
Der Pionier der E-Mobilität

Kommentare