+
Kurz vor Fristende: Micheal Sturm (l.) tritt als Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler in Weßling an. Kreischef Vilsmayer gratulierte. 

Versammlung in Rekordzeit

Auf den letzten Drücker: Sturm bei Kommunalwahl 2020 Bürgermeister-Kandidat der Freien Wähler

  • schließen

Dass sie zu spät geladen hatten, wussten die Freien Wähler schon. Doch in letzter Minute stellten sie mit Michael Sturm doch noch einen Kandidaten für das Bürgermeisteramt auf. Können sie jetzt das Rathaus behalten?

Weßling – Wer dachte, die CSU Andechs sei mit derNominierung von Vizelandrat Georg Scheitz jun. keine 24 Stunden vor Fristende für die Einreichung von Wahlvorschlägen spät dran gewesen, hatte die Freien Wähler Weßling nicht auf dem Schirm. Zwei Stunden vor Ende der Abgabefrist nominierten die noch mit 11 Stimmberechtigten Mitgliedern in einer Hauruck-Aktion einstimmig 2. Bürgermeister Michael Sturm als ihren Kandidaten.

Die Versammlung begann im Büro des Architekten Rasso von Rebay, und damit im Bürgermeisterzimmer des ehemaligen Weßlinger Rathauses. Vielleicht ein Zeichen. Denn Sturm hat gute Chancen, nach 18 Jahren im Gemeinderat und sechs Jahren als Vizebürgermeister das Amt von Michael Muther (ebenfalls Freie Wähler) zu übernehmen, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr antritt.

Bürgermeisterwahl 2020 in Weßling: Sturm trifft „schwierigste Entscheidung seines Lebens“

Zunächst hatte Sturm eine Kandidatur ausgeschlossen (wir berichteten im Starnberger Merkur). Schließlich hat der 52-Jährige eine Firma mit 15 Mitarbeitern. Sturm bezeichnete den Entschluss, nun doch anzutreten, als „die schwierigste Entscheidung meines Lebens“. Wie es im Erfolgsfall mit der Firma, einem Dienstleister für Elektronikentwicklungen, weiter geht? Da müssen nun die Aufgaben neu verteilt werden, so Geschäftsführer Sturm im Gespräch mit dem Starnberger Merkur. „Das ist eine echte Herausforderung.“

Ohne Kandidaten hätten die Freien Wähler den von ihnen gehaltenen Chefsessel im Rathaus grundlos aufgegeben. Ausschlaggebend für Sturms Kandidatur war die jüngste Gemeinderatssitzung. Die hätte er sich vom Ablauf anders vorgestellt. Er habe mehrere Nächte wach gelegen und gegrübelt und sich dann dazu entschieden: Er macht’s.

Bürgermeisterwahl 2020 in Weßling: Ladungsfehler war Freien Wählern bekannt

Geleitet wurde die improvisierte Versammlung, bei der auf Klebezetteln gewählt wurde, in Rekordzeit von Landratskandidat und Kreischef Matthias Vilsmayer. Schließlich hat Vilsmayer Erfahrung im Leiten von Aufstellungsversammlungen, er war heuer schon bei 14, leitete mehrere davon. Gleich zu Beginn sagte der Landratskandidat jedoch, dass es gut möglich sei, dass man die Versammlung wiederholen müsse, falls man nicht fristgerecht geladen habe. Die Einladung ging erst mittags am Tag der Versammlung per E-Mail an die Mitglieder. Vilsmayer nahm es mit Humor. Beim Ausfüllen der Wahlunterlagen sagte er, er mache das jetzt „ganz genau, weil wir wissen, dass wir es falsch gemacht haben.“

Sollte die kurzfristige Ladung vom Wahlleiter beanstandet werden, kann das durch Wiederholung der Versammlung bis zum 3. Februar geheilt werden. Dann endet die nächste Frist, die für die Beseitigung der vom Wahlleiter festgestellten Mängel.

EinenÜberblick über die Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl 2020 im Landkreis Starnberg finden Sie hier.

Bei der Kommunalwahl wird auch der Landrat neu gewählt, da Karl Roth nicht mehr antritt. Das sind die Kandidaten im Landkreis Starnberg.

Wie es bei den Kommunalwahlen weiter geht, lesen Sie in unserem Überblick zum Thema Kommunalwahl 2020 in Bayern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Produkte und eine Erkenntnis
Es läuft gut bei der Molkerei Scheitz in Andechs. Bei der Messe Biofach in Nürnberg informierte die Molkerei über aktuelle Themen, neue Produkte und Erkenntnisse aus …
Neue Produkte und eine Erkenntnis
15-Jährige stürzt mit 2,06 Promille intus in Bahngleis
Ein 15 Jahre altes Mädchen ist am späten Freitagabend am S-Bahn-Halt Neugilching ins Gleis gestützt. Sie war nach Angaben der Polizei sturzbetrunken. 
15-Jährige stürzt mit 2,06 Promille intus in Bahngleis
Muntere Runde vor vollem Haus
Die Blaskapelle Wörthsee hatte zur Podiumsdiskussion mit den drei Bürgermeisterkandidaten geladen. Die verstanden sich auf dem Podium weitestgehend gut. Und sorgten für …
Muntere Runde vor vollem Haus
Großes Lob für Neubaupläne für Schuh-Linse
Große Pläne für das Grundstück Wittelsbacherstraße 1: Das ehemalige Kinogebäude, seit 50 Jahren Heimat von Schuh-Linse, soll einem Neubau weichen. Der Bauausschuss des …
Großes Lob für Neubaupläne für Schuh-Linse

Kommentare