Polizeibericht

Kollision beim Einfädeln

Nahe der Autobahn-Anschlussstelle Oberpfaffenhofen an der A 96 hat es am Samstagabend gekracht. Die Bilanz: Vier Leichtverletzte und etwa 8000 Euro Sachschaden. 

Gilching - Gekracht hat es am Samstagabend um 20.10 Uhr nahe der Anschlussstelle Oberpfaffenhofen: Ein 42-Jähriger aus Fürnitz bei Kärnten und ein 23-Jähriger aus München waren mit ihren Fahrzeugen an der Anschlussstelle Oberpfaffenhofen von der Lindauer Autobahn A 96 abgefahren und auf den nebeneinander liegenden Abbiegespuren nach links auf die Landsberger Straße abgebogen. Nach wenigen Metern verengt sich dort die Straße auf eine Fahrspur. Der 42-Jährige schnitt beim Einfädeln den 23-Jährigen, die Fahrzeuge kollidierten. Fahrer und Beifahrer beider Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 8000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier wird Parken kostenpflichtig - aus triftigem Grund
Die bisher umsonst nutzbaren Parkplätze am Tutzinger Bahnhof dürften kostenpflichtig werden. Einheimische erhoffen sich dadurch auch eine abschreckende Wirkung auf …
Hier wird Parken kostenpflichtig - aus triftigem Grund
Michaela May bei den Landfrauen: Stargast ohne Allüren
Mit einem echten Stargast konnte die Adventfeier der Landfrauen des Kreisverbandes Starnberg am Wochenende in Herrsching aufwarten.
Michaela May bei den Landfrauen: Stargast ohne Allüren
Brahms-Apotheke in Tutzing schließt am Jahresende
56 Jahre nach ihrer Gründung wird die Tutzinger Brahms-Apotheke zum Jahresende geschlossen. Dann gibt es im Ortszentrum nur noch die Schloss-Apotheke.
Brahms-Apotheke in Tutzing schließt am Jahresende
Flotter Zuwachs für die Fahrzeugflotte
Florian Gilching 14/1 heißt der brandneue Zugang in der Fahrzeugflotte der Freiwilligen Feuerwehr Gilching. Am Samstag wurde das Fahrzeug geweiht.
Flotter Zuwachs für die Fahrzeugflotte

Kommentare