Homejacking: Audi S7 gestohlen

Unbekannte sind in Weßling in ein Haus eingebrochen und haben dann einen Audi S7 gestohlen.

Weßling - Bislang unbekannte Autodiebe brachen in der Nacht von Sonntag auf Montag in ein freistehendes Einfamilienhaus in Weßling Am Reisert ein, um an die Fahrzeugschlüssel eines blauen Audi S7 Sportback zu gelangen. Anschließend entwendeten sie den vor dem Anwesen abgestellten Wagen und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Hinweise an die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck 

Nach ersten Erkenntnissen drangen die Kriminellen in der Zeit zwischen Mitternacht und 4 Uhr morgens über eine zugezogene Terrassentüre in das Haus ein. Zielorientiert durchsuchten sie das Erdgeschoss nach den Fahrzeugschlüsseln für den im Hof geparkten Wagen. Zudem stahlen sie eine Geldbörse und eine silberne Rolex Herrenuhr. Unbemerkt verließen sie das Haus über die Terrassentüre und entwendeten den vor dem Anwesen geparkten Audi.

Nach Angaben des Wagenbesitzers war das Fahrzeug kürzlich an einem Verkehrsunfall beteiligt und ist linksseitig an der Fahrertüre und am vorderen Kotflügel beschädigt.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck nimmt sachdienliche Hinweise, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl des Fahrzeugs stehen könnten, unter der Telefonnummer 08141-612-0 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dankeschön in Silber
Ideen für die Konversion, Kalvarienberg, Nachbarschaftshilfe, Flüchtlingsarbeit: Reinhard Hörl ist in Feldafing schwer ehrenamtlich aktiv. Dafür hat ihn Bürgermeister …
Dankeschön in Silber
Museumschefin geht nach Erfurt
Das Museum Starnberger See verliert seine Leiterin: Sybille Küttner verlässt Starnberg und wechselt nach Thüringen - in ein völlig anderes Museum.
Museumschefin geht nach Erfurt
Pannenhilfe am S-Bahnhof
Die Gemeinde Seefeld hat am S-Bahnhof eine Rad-Reparatursäule installiert. 
Pannenhilfe am S-Bahnhof
Kinder und Eltern gehen auf die Straße
Für die Wiedereinführung des Tempo-30-Limits an der Buchendorfer Straße in Gauting machen sich Eltern und Kinder stark: Dreifach-Mutter Sybille Kramer und ihre …
Kinder und Eltern gehen auf die Straße

Kommentare