+
Die Feuerwehr war vor Ort, um die Ölspur zu beseitigen.

Polizeibericht

Schwerer Unfall in Weßling

  • schließen

Ein Leichtverletzter und zweimal Totalschaden – so lautet die vorläufige Bilanz eines Autounfalls in Weßling.

Am Montag gegen 11.05 Uhr waren ein weißer Mercedes und ein weiteres Fahrzeug in der Hauptstraße kurz vor dem Ortsausgang Richtung Oberpfaffenhofen frontal zusammen gestoßen. Über die genaue Unfallursache konnte die Polizeiinspektion Herrsching gestern Nachmittag noch keine Angabe machen – die Ermittlungen laufen. Auch die ungefähre Höhe des Sachschadens ist noch nicht geklärt. Sicher ist indes, dass die Freiwillige Feuerwehr ausrückte, um die Ölspur zu beseitigen, die bei dem Unfall entstanden war. Es kam zur Verkehrsbehinderungen,

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

17 Stockerlplätze für den SC Starnberg
Die Nachwuchsrennfahrer des Skiclubs Starnberg fahren weiter in der Erfolgsspur. Am vergangenen Wochenende fuhren sie wieder jede Menge Topplatzierungen ein.
17 Stockerlplätze für den SC Starnberg
„Gilching ist gleich Bauen“
Auch in diesem Jahr setzt die Gemeinde Gilching auf Wachstum.  Im Jahresinterview des Starnberger Merkur nennt Bürgermeister Manfred Walter die größten Projekte.
„Gilching ist gleich Bauen“
Wohnhaus brennt im Norden Starnbergs
Großalarm für die Feuerwehren: Im Norden Starnbergs steht ein Wohnhaus in Flammen. Mindestens ein Mensch wurde verletzt.
Wohnhaus brennt im Norden Starnbergs
Mega-Projekt am Starnberger See - manchem Gemeinderat stockte der Atem
Das Forsthaus am See könnte zu einem der besten Hotels im Landkreis Starnberg werden. Ein ambitionierter Neubau ist geplant. 
Mega-Projekt am Starnberger See - manchem Gemeinderat stockte der Atem

Kommentare