Medien: US-Schriftsteller Philip Roth ist tot

Medien: US-Schriftsteller Philip Roth ist tot
+
Die Gemeinde Wörthsee hat ihr neues Schulhaus 2016 offiziell eingeweiht und ist überglücklich. Ein Lernhaus-Konzept, das die althergebrachten Klassenzimmer auflöst und neue Lernräume schafft, soll auch in Weßling Einzug halten. 

Sondersitzung des Gemeinderats

Neues Schulhaus ist ein gewaltiger Schritt für Weßling

  • schließen

Der Gemeinderat von Weßling beschäftigt sich am Dienstag (18.30 Uhr, Rathaus) mit einem neuen Schulhaus.

Weßling – Einen gewaltigen Schritt nach vorn machen möchte die Gemeinde Weßling in ihrer heutigen Sondersitzung bei den Planungen zum Schulhausneubau an der Meilinger Straße. Nach Angaben von Bürgermeister Michael Muther werden neben größe und Lernform auch die groben Kosten für den Neubau vorgestellt. Die Gemeinde wird bekanntlich einen zweistelligen Millionen-Betrag in die Hand nehmen müssen, um endlich allen Schülern aus den drei Ortsteilen Weßling, Oberpfaffenhofen und Hochstadt unter einem Dach Schulunterricht bieten zu können. Allein, bis man sich auf den Standort geeinigt hatte, waren bekanntlich viele Jahre ins Land gezogen.

Wie berichtet, war für die Planungen zuletzt eine Projektgruppe gegründet worden, der mehrere Gemeinderäte angehören. Mit im Boot ist auch die Firma „LernLandSchaft“, die deutschlandweit Kommunen und Schulen berät und bei ihren Projekten unterstützt. Dabei werfen die Weßlinger auch einen Blick zu ihren Nachbarn und orientieren sich an dem Konzept der neu gebauten Grundschule in Wörthsee. Diese bietet den Mädchen und Buben flexible Klassenzimmer. Ein modular aufgebautes Raumkonzept kombiniert Einzel- und Gruppenarbeit miteinander. Zum Beispiel können dreieckige Tische von Kindern und Lehrern je nach Bedarf umgruppiert und die Tafeln flexibel eingesetzt werden.

Der Weßlinger Rathauschef ist derweil auch von dem Raumprogramm für die Schule angetan, mit dem die Gemeinde schon beim Bau des neuen Feuerwehrhauses gute Erfahrungen gemacht hat. „Das weiß ich vorher, was ich alles haben möchte“, sagt der Rathauschef dazu, dass keine bösen Überraschung in Form von Mehrkosten zu erwarten sind. Die Sitzung im Weßlinger Rathaus beginnt um 18.30 Uhr. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Viele Fragen und viel Solidarität
Drei Tage nach dem Feuer versuchen Experten der Kriminalpolizei, die Ursache für den Großbrand im Berger Ortsteil Manthal zu finden. Der Schützenverein hat zum zweiten …
Viele Fragen und viel Solidarität
Ehrenzeichen  für Horst Guckelsberger
Aus Anlass seines 80. Geburtstags hat  Horst Guckelsberger von Landrat Karl Roth das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten erhalten.
Ehrenzeichen  für Horst Guckelsberger
Student (22) stirbt durch Blitzschlag an der Brecherspitze - wie es zu dem Unglück kam
Die beiden Studenten aus dem Landkreis Starnberg freuen sich auf eine schöne Tour bei Traumwetter auf die Brecherspitze überm Schliersee. Dann verdunkelt sich der …
Student (22) stirbt durch Blitzschlag an der Brecherspitze - wie es zu dem Unglück kam
Aktionsprogramm für Frosch und Kröte
An der Weßlinger Umfahrung wird weiter gearbeitet, vor allem, was den Amphibienschutz angeht. 
Aktionsprogramm für Frosch und Kröte

Kommentare