+
Im Weßlinger See ist am Freitag eine Frau ertrunken (Symbolbild).

Wieder eine Frau ertrunken

Nächster tödlicher Badeunfall: Unheimliche Serie im Raum Starnberg

Am frühen Freitagmorgen ist eine Münchnerin im Weßlinger See ertrunken. Ihr tödlicher Badeunfall ist Teil einer unheimlichen Serie.

Weßling - Eine 72-jährige Münchnerin ging am Freitagvormittag am Ostufer des Weßlinger Sees zum Baden. Gegen 08.40 Uhr bemerkten zwei Zeuginnen die Frau in Ufernähe regungslos im Wasser treibend. Sie zogen die Rentnerin an Land und begannen mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Diese wurden vom alarmierten Rettungsdienst fortgesetzt und die Frau noch in eine Klinik eingeliefert, wo sie jedoch im Laufe des Vormittags verstarb.

Wessling/ Starnberg: Kriminalpolizei ermittelt

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zu diesem Badeunfall übernommen. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden am Tod der Frau bestehen nicht, wie es hieß. Eine Entscheidung der zuständigen Staatsanwaltschaft über die Anordnung einer Obduktion stünden noch aus. Der tragische Unfall fügt sich in eine unheimliche Serie ein. Auch am Ammersee kam es zuletzt zu zwei tödlichen Badeunfällen. Für einen Rentner kam in Herrsching jede Hilfe zu spät. Eine vermisste Frau konnte nur noch tot aus dem Ammersee geborgen werden. Die schrecklichen Nachrichten von tödlichen Badeunfällen hören nicht auf: Bei Weichering ist ein Mann aus Freising ums Leben gekommen.

Video: Warum in Deutschland so viele Menschen ertrinken

Zum Thema: Nach Tod von Münchnerin am Walchensee: Die Furcht vor blockierten Rettungswegen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Berufsfischer entdeckt Toten im Starnberger See
Im Starnberger See ist ein Toter gefunden worden. Der noch unbekannte Mann muss mehrere Tage im See gelegen sein. Vermutlich war es ein Badeunfall.
Berufsfischer entdeckt Toten im Starnberger See
Tonnenkontrolle gegen Plastik auf Äckern
Im Landkreis Starnberg werfen Müllwerker künftig schon einmal einen Blick in Biotonnen. Grund: Es ist zu viel Plastik darin.
Tonnenkontrolle gegen Plastik auf Äckern
Feuer zerstört zwei Fahrzeuge
Zwei Fahrzeuge sind in der Nacht auf Freitag bei einem Brand in Percha zerstört worden. Die Ursache ist unklar.
Feuer zerstört zwei Fahrzeuge
Erntebilanz im Landkreis Starnberg: Wenn da nicht der Hagel an Pfingsten wäre...
Wegen des Hagelunwetters an Pfingsten fällt die Getreide- und Obsternte in Teilen des Landkreises äußerst dürftig aus. In nicht betroffenen Gebieten sind Landwirte und …
Erntebilanz im Landkreis Starnberg: Wenn da nicht der Hagel an Pfingsten wäre...