Schneebedeckte Straße

Auf Gegenfahrbahn geraten: 18-Jähriger schwer verletzt

Bei einem frontalen Zusammenstoß wurden am Dienstagmorgen zwei Autofahrer verletzt.

Weßling – Ein 18-Jähriger aus Weßling geriet am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf der Staatsstraße 2349 zwischen Weßling und Gauting auf die Gegenfahrbahn. Mit seinem Fiat traf er dabei von Oberpfaffenhofen kommend auf einen VW-Bus. Bei der Kollision wurde der 18-Jährige schwer verletzt, wie die Polizei berichtet.

Kurzzeitige Totalsperrung der Staatsstraße

Er war auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen gekommen. „Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit“, schreibt die Polizei. Der VW-Fahrer, ein 50-Jähriger aus Baden-Baden, wurde bei dem frontalen Zusammenstoß leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Der 18-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Ärzte nicht.

Bei beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von jeweils 10 000 Euro, wie die Polizei schätzt. Die Freiwillige Feuerwehr Oberpfaffenhofen war zur Bergung und Absicherung vor Ort. Die Staatsstraße musste kurzfristig total gesperrt werden.

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kind in Auto eingeschlossen
Ein Kind blieb am Dienstag über mehrere Minuten in einem Auto eingeschlossen - bei Außentemperaturen um die 27 Grad.
Kind in Auto eingeschlossen
Frau stürzt von Zugbrücke
Eine 63-jährige Frau überquerte die Nepomukbrücke bei Percha trotz des Warntons und stürzte herunter.
Frau stürzt von Zugbrücke
Betrüger überlistet Rentner aus Feldafing
Mit einer besonders ausgeklügelten, aber bereits bekannten Masche gelang es einem Betrüger, einen Rentner aus Feldafing zu überlisten und von seinem Konto aus …
Betrüger überlistet Rentner aus Feldafing
Startschuss für Gilchinger  Gewerbegebiet Nord
Der Startschuss für das Gilchinger Gewerbegebiet Nord ist gefallen: Die Firma Hönle aus Gräfelfing hat den ersten Bauantrag gestellt. Es soll ein Logistikgebäude für 30 …
Startschuss für Gilchinger  Gewerbegebiet Nord

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.