+
Symbolfoto

Unbekannter flüchtet

Wachsamer Hund schlägt Einbrecher in die Flucht

  • schließen

Weßling - Da kann man nur sagen: brav gemacht. In Weßling hat ein aufmerksamer Hund einen potenziellen Einbrecher in die Flucht geschlagen.

Der Unbekannte war am Samstag zwischen 19.30 und 19.40 Uhr über den Zaun eines Grundstücks in Seenähe geklettert. Das bekam der Hund – ganz Wachhund eben – mit und schlug an. Als der Mann den Hund bemerkte, gab er Fersengeld und ergriff die Flucht. Dabei kletterte der verhinderte Einbrecher über weitere Zäune und verlor seinen mitgebrachten Schraubendreher, wie ein Polizeisprecher mitteilt. 

Eine sofort eingeleitete Fahndung führte jedoch leider nicht zum Ergreifen des Täters. Hinweise nimmt die Polizei Herrsching unter Telefon(0 81 52) 9 30 20 entgegen. Ob der aufmerksame Hund eine Extra-Portion Leckerlis bekommen hat, ist nicht bekannt.6

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Versteinerte Gesichter im Landratsamt
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Wahlkreis Starnberg-Landsberg/Lech? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, …
Live-Ticker: Versteinerte Gesichter im Landratsamt
Schwarzfahrer attackiert Bahnkontrolleure
Ein Schwarzfahrer hat am Samstag in Gauting Bahnmitarbeiter angegriffen und ist über die Gleise geflüchtet. Beinahe wäre er von einer Regionalbahn erfasst worden.
Schwarzfahrer attackiert Bahnkontrolleure
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Starnberg-Landsberg am Lech
Wie hat der Wahlkreis Starnberg-Landsberg entschieden? Wir zeigen Ihnen heute hier die Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Starnberg-Landsberg am Lech
Rollwagen voller Getränkekisten rammt zwei BMW
Ein nicht ausreichend gesicherter Transport-Rollwagen ist am Freitag von der Ladefläche eines Lastwagens direkt in zwei BMW gerollt. Verletzt wurde bei dem Unfall …
Rollwagen voller Getränkekisten rammt zwei BMW

Kommentare