In Weßling

Signalrot für Radfahrer

Landratsamt und Staatliches Bauamt Weilheim haben nun doch Ja gesagt zu Markierungen für Radfahrer in Weßling.

Weßling – Immer häufiger werden Radquerungen auf den Straßen rot markiert. Auch Weßlings Gemeinderäte wünschen sich dies für einige Stellen im Ort, was jedoch vom Landratsamt und vom Staatlichen Bauamt Weilheim bislang nicht genehmigt wurde. Diese haben auf den betroffenen Staatsstraßen das Sagen – und vertraten bisher die Meinung, dass die vorhandene, weiß gestrichelte Linie ausreicht.

Stur bleiben und weiterargumentieren lohnt sich aber manchmal doch, denn Michael Sturm (FW) brachte in der jüngsten Sitzung des Weßlinger Umweltausschusses die frohe Botschaft, dass zumindest an zwei Stellen in Weßling fortan die Autofahrer in Signalrot auf kreuzende Radler hingewiesen werden: Am Buchenweg und bei der Einfahrt zum Aldi. Für Markierungen an der Einmündung zum Bauhof „Im Höllbichl“, zum Nelkenweg sowie entlang der Gautinger Straße/Einfahrt Rosenstraße habe man noch kein grünes Licht. „Wir bleiben aber dran“, versprach Sturm.

mk

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare