Zusammenrücken, dann wird’s warm war das Motto beim diesjährigen Brunnenfest im Achheimviertel. Die Besucher trotzten dem eher durchwachsenen Wetter und ließen sich die zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten schmecken. foto: svj

"Wie ein kleines Familienfest"

Starnberg - Trotz des herbstlichen Wetters strömten am Wochenende die Besucher zum traditionellen Brunnenfest ins Starnberger Achheimviertel.

„Da muss man die Starnberger schon loben, dass trotzdem so viele gekommen sind. Zusammenrücken und dann wird’s warm“, so Wolfgang Karl von der Schänke. „Das Fest ist eben schon so beliebt“, bestätigte auch Peter Popp von Sawasdee. „Danke an alle, die gekommen sind.“

Schon seit seinem Bestehen gilt das kleine Fest rund um den Brunnen im Achheimviertel als Gastro-Geheimtipp im Landkreis. Alle Gastronomen des Viertels wie die Bäckerei Meier, Dechant’s Fischladen & kleines Restaurant, das Restaurant & Cafe 1883 und der Asienmarkt Sawasdee veranstalten als Dankeschön für Ihre Kunden jedes Jahr eines der gemütlichsten Straßenfeste im Landkreis mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Die Bäckerei Meier hat am Samstag sogar für die Kleinen ein Kinderbacken organisiert, was laut Mitarbeiterin Sandra Matthes sehr gut ankam.

Unter den Besuchern war auch SPD-Stadtrat Holger Knigge: „Es ist einfach immer wieder gemütlich hier auf diesem historischen Platz. Und das Besondere ist, hier treffen sich die Starnberger wie auf einer kleinen Familienfeier.“

Die Veranstalter sind trotz des Wetters zufrieden. Für nächstes Jahr denke man aber über einen Ausweichtermin nach.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FFW Herrsching bald ohne Einsatzboot?
Die Freiwillige Feuerwehr Herrsching befürchtet, dass ihr altes Einsatzboot nicht mehr lange mitmacht.
FFW Herrsching bald ohne Einsatzboot?
Ein Kroate geht, ein anderer kommt
Das Gasthaus Dietrich in Auing wechselt nach 20 Jahren den Pächter: Jure Matic hört auf, Andreas Matic übernimmt.
Ein Kroate geht, ein anderer kommt
Einer fürs Rathaus und vier Frauen
Die Berger CSU hat Robert Schmid zu ihrem Bürgermeisterkandidaten gewählt. Die Liste für den Gemeinderat wartet mit vielen jungen Kandidaten und vier Frauen auf.
Einer fürs Rathaus und vier Frauen
Endstation Baum: Auto rast durch Vorgarten
Eine Autofahrerin hat am Samstag in Herrsching die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist durch einen Vorgarten an der Luitpoldstraße gerast. Verletzt wurde zum Glück …
Endstation Baum: Auto rast durch Vorgarten

Kommentare