Winterkult ganz kuschelig

Gauting - Das neue Winterkult findet auf dem Gelände der Gautinger Grundschule statt. Das steht jetzt fest.

„Wir haben es angemeldet“, sagt Tobias McFadden vom veranstaltenden Förderverein des Kulturspektakels. Er rechnet zwar auch für den neuen Standort mit Auflagen, setzt aber auf eine Genehmigung. Immerhin hatte die Gemeindeverwaltung das Gelände als Veranstaltungsort vorgeschlagen. McFadden räumt aber ein: „Die Grundschule ist nicht so optimal wie das ursprüngliche Gelände.“

Wie berichtet, wollte der Förderverein den kleinen Bruder des Sommer-Festivals Kulturspektakel am Bahnhof und in der dortigen alten Güterhalle veranstalten. Doch die Bundespolizei hatte Bedenken wegen der Nähe zur Bahnlinie und der unkalkulierbaren Besucherzahl. Die Gemeinde lehnte daher eine Genehmigung ab und bot dem Veranstalter den Pausenhof an.

18 Musikgruppen werden abwechselnd spielen. Drumherum soll es Buden mit Getränken und Essen geben. Das Gelände soll „kuschelig und kompakt“ wirken, erklärt McFadden. Plakate, auf denen der alte Veranstaltungsort mit der Aufschrift „Grundschule“ überklebt wurde, wurden bereits im Würmtal aufgehängt. Das Festival findet von 20. bis 22. Januar statt. Am Freitag geht’s um 18 Uhr los, am Samstag und Sonntag jeweils um 15 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schule verweigert Bub (12) den Zutritt: „Sie haben uns abgefangen wie Verbrecher“
Als die Schulbegleitung erkrankt, wird dem 12-jährigen Elias der Zutritt verweigert. Die Regierung gibt der Schule recht für ihr Handeln.
Schule verweigert Bub (12) den Zutritt: „Sie haben uns abgefangen wie Verbrecher“
Er wollte schon als Kind Bürgermeister werden: Jetzt will Antonio Inverso ins Gilchinger Rathaus 
Die Anzahl der Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2020 in Gilching steigt weiter. Am Donnerstagabend haben die Freien Wähler den 55 Jahre alten Antonio Inverso …
Er wollte schon als Kind Bürgermeister werden: Jetzt will Antonio Inverso ins Gilchinger Rathaus 
SPD-Vordenker Johano Strasser kandidiert erstmals für Gemeinderat
Bei der Berger SPD gibt es dieses Jahr eine Premiere: Erstmals kandidiert SPD-Urgestein Johano Strasse für den Gemeinderat.
SPD-Vordenker Johano Strasser kandidiert erstmals für Gemeinderat
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Schüler und Azubis fahren ab Sommer für einen Euro am Tag. Die Gesellschafterversammlung des MVV hat am Freitag einer Finanzierung zugestimmt. Der SPD geht das nicht …
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik

Kommentare