Psychisch Kranker

Angetrunkener beleidigt Polizisten

Erst wenige Tage zuvor war der Peitinger aus der Psychiatrie des Landsberger Krankenhauses entlassen worden. Seit Mittwoch ist er dort wieder untergebracht.

Etterschlag  - Seit Mittwoch ist er dort wieder untergebracht. Bei der Herrschinger Polizei waren an dem Tag zwei Mitteilungern wegen betrunkenen Mofafahrers eingegangen. Zuerst wurde gemeldet, auf der Inninger Straße in Etterschlag sei ein Mofafahrer in Schlangenlinien unterwegs. Kurz darauf wurde mitgeteilt, der Mofafahrer halte sich auf dem Hof einer Werkstatt auf. Deren Mitarbeiter bemerkten sogleich, dass der Mann stark alkoholisiert war und wollten ihm den Zündschlüssel abnehmen. Der 56-jährige Peitinger, wie sich später herausstellte, reagierte aggressiv und flüchtete zu Fuß. Dabei muss er gestürzt sein, denn er blutete stark im Gesicht, als er von der Polizei aufgegriffen wurde. Er wehrte sich gegen die Festnahme und beleidigte die Beamten. Nach einer Blutentnahme wurde er in das Landsberger Krankenhaus gebracht. Er hat mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, Widerstand gegen Vollzugsbeamte und Beleidigung zu rechnen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Elisabeth Dörrenberg will nicht mehr
Paukenschlag kurz vor der Entscheidung im Gemeinderat: Tutzings amtierende Bürgermeisterin Elisabeth Dörrenberg (CSU) steht für einen ehrenamtlichen Posten nicht zur …
Elisabeth Dörrenberg will nicht mehr
Beim Ausparken Auto angefahren: Polizei sucht Zeugen
Zwei Hinweise gibt es auf einen unbekannten Autofahrer, der am Dienstagmorgen auf der Kirchenstraße in Tutzing ein Auto angefahren hat. Aber die beiden passen nicht …
Beim Ausparken Auto angefahren: Polizei sucht Zeugen
Tiefgarage am Centrum: Eigentümer drückt auf die Tube
Nach dem Verkauf der Ladenpassage im Centrum arbeitet der Eigentümer nun mit Hochdruck an der Veräußerung der Tiefgarage. Ob die Stadt dabei zum Zug kommt, ist unklar.
Tiefgarage am Centrum: Eigentümer drückt auf die Tube
Hoher Schaden in Tiefgarage
Unfallflucht mit hohem Schaden: Beim Ausparken hat ein Autofahrer die komplette Seite eines anderen Pkw demoliert.
Hoher Schaden in Tiefgarage

Kommentare