+
Symbolfoto

Bei Schneeglätte ins Rutschen gekommen

Frontalzusammenstoß mit MVV-Bus: Fahrgast leicht verletzt

  • schließen

Wörthsee - Am Donnerstagvormittag kam es in der Etterschlager Straße in Wörthsee zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem MVV-Bus und einem VW.

Wie die zuständige Polizei in Herrsching berichtet, befuhr eine 39 Jahre alte Frau aus Steinebach die Etterschlager Straße in nördliche Richtung. Als ihr ein MVV-Bus entgegen kam, musste sie abbremsen und kam auf Grund von Schneeglätte mit ihrem VW ins Rutschen. Bei dem Versuch, einem geparkten Pkw auszuweichen, geriet sie mit ihrem Wagen schließlich auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Linienbus. Im Bus stürzte ein 56-Jähriger aus Walchstadt und verletzte sich dabei leicht. Die Etterschlager Straße musste für zwei Stunden gesperrt werden. Den bei dem Unfall entstanden Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 45.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Höhenkontrolle und Tempo
Die Höhenkontrollen an den Tunneln bei Eching und Etterschlag waren zuletzt mehrfach ausgelöst worden. Das hat jedesmal zu nicht unerheblichen Behinderungen auf der A 96 …
Höhenkontrolle und Tempo
So feiert der Landkreis Fasching
Die Faschingszeit hat auch im Landkreis Starnberg begonnen. In Gilching, Höhenrain oder Unterbrunn verkleideten sich viele Faschingsbegeisterte. Sehen Sie hier die …
So feiert der Landkreis Fasching
Tunnel oder Umfahrung: So ist die aktuelle Stimmung im Stadtrat
Wird am Montag die Jahrzehnte währende Frage Tunnel oder Umfahrung entschieden? Wie berichtet, drängen mehrere Stadträte darauf, in der Sitzung des Stadtrats (Beginn: …
Tunnel oder Umfahrung: So ist die aktuelle Stimmung im Stadtrat
Nachbarn löschen vergessenes Essen 
Dießen - Ein verbranntes Essen rief am Sonntagmorgen die Feuerwehr in Dießen auf den Plan. Ein Brandmelder verhinderte Schlimmeres.
Nachbarn löschen vergessenes Essen 

Kommentare