Zeugen gesucht

Schweizer drängt VW von Autobahn - oder nicht?

Wörthsee - Ein grauer Audi habe ihn abgedrängt, erklärte ein VW-Fahrer nach einem Vorfall auf der A 96 bei Wörthsee. Die Polizei hat Zweifel.

Ein 55-jähriger aus dem Landkreis Landsberg ist am Dienstagnachmittag auf der A 96 rüde abgedrängt worden. Laut Polizei war der Mann auf der A 96 von München Richtung Landsberg am Lech mit seinem VW Golf unterwegs. Nach Angaben des 55-jährigen Fahrers wurde er etwa auf Höhe der Anschlussstelle Wörthsee vom Fahrer eines grauen Audi mit schweizerischem Kennzeichen beim Spurwechsel von rechts nach links abgedrängt, so dass sein linker Vorderreifen am Randstein beschädigt wurde.

Der Verursacher habe die Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Golf-Fahrer wechselte nach rechts auf den Standstreifen und fuhr langsam bis zum Parkplatz Martinsberg, während noch einige Reifenteile auf der Fahrbahn lagen. 

Von der eingesetzten Streife der Autobahnpolizei Fürstenfeldbruck wurden die Teile beseitigt und dann der Geschädigte im Parkplatz aufgesucht. Bei der Unfallaufnahme ergab sich bei dem Golf-Fahrer der Verdacht der Alkoholisierung. Zur Klärung der Frage, ob ein Fahrfehler infolge Alkohols oder das Abdrängen durch den grauen Audi die Unfallursache waren, bittet die Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck unter (089) 891180 um Meldung eventueller Zeugen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Dame hat das letzte Wort
„Katharina“ und „Martin“ heißen die beiden neuen Glocken der evangelischen Kirchengemeinde in Berg, die am Sonntag geweiht wurden.
Die Dame hat das letzte Wort
Großeinsatz der Rettungskräfte
Zu einem Großeinsatz rückten Feuerwehr und Rettungsdienst am Sonntagmittag aus - zum Glück war alles nicht so schlimm.
Großeinsatz der Rettungskräfte
Unbekannter rutscht über Motorhaube
Wer macht denn sowas? Ein Unbekannter hat einem Audi in Gauting eine kräftige Delle verpasst.
Unbekannter rutscht über Motorhaube
Er hatte nur Turnschuhe an: Polizei schnappt Jogger
Zwei Frauen meldeten der Polizei einen Mann, der nur mit Turnschuhen bekleidet im Wald unterwegs war. Die Beamten wurden schnell fündig.
Er hatte nur Turnschuhe an: Polizei schnappt Jogger

Kommentare