Polizeibericht

Mehrere tausend Euro Schaden durch Schmierereien

Mit roter Farbe habe Unbekannte in Wörthsee herumgesprüht. Das wird teuer. 

Wörthsee - Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in der Gemeinde Wörthsee großflächig mit roter Farbe herumgesprüht und dabei einen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht. Laut Polizeibericht sind Gebäude, Verkehrszeichen, Spielgeräte, ein Brief- und ein Verteilerkasten betroffen nahe der Grundschule, dem Jugendhaus, in der Schul- und der Graf-Toerring-Straße. Um Hinweise wird unter (0 81 52) 9 30 20 gebeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Doblingers Nachfolger
Die Kommunalunternehmen Ammersee Wasser- und Abwasserbetriebe (AWA) sowie Wassergewinnung Vierseenland haben ab sofort zwei Chefs: Maximilian Bleimaier und Thomas …
Doblingers Nachfolger
Lange Staus und ein abgerissenes Doppelhaus: Viel los in Starnberg am Mittwoch
Es ist ein harter Tag für Verkehrsteilnehmer in Starnberg. Wegen Markierungsarbeiten gab es auf der Münchner Straße zeitweise nur eine Fahrspur in jede Richtung – die …
Lange Staus und ein abgerissenes Doppelhaus: Viel los in Starnberg am Mittwoch
Schremser fordert Sontheim heraus
Die Feldafinger CSU hat bei ihrer Aufstellungsversammlung Matthias Schremser als Bürgermeisterkandidat vorgestellt. Auf der Liste sind außerdem überdurchschnittlich …
Schremser fordert Sontheim heraus
Vergabe-Panne am Wiesengrund: Entschädigung für Familie?
Nachdem eine Familie beim Vergabeverfahren der 51 Baugrundstücke am Wiesengrund fälschlicherweise zu schlecht bewertet wurde, sucht die Stadt nun nach Lösungen. Viele …
Vergabe-Panne am Wiesengrund: Entschädigung für Familie?

Kommentare