+
Großeinsatz: Rund 60 Feuerwehrleute waren am Dienstagabend in Steinebach im Einsatz.

Brand in Steinebach

Zimmer in Flammen: Bewohnerin im Krankenhaus

Eine Steinebacherin ist am Dienstagabend bei einem Zimmerbrand verletzt worden und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr holte zwei Menschen aus dem Gebäude.

Steinebach - Aus noch nicht genau geklärter Ursache ist in einem Zimmer im Dachgeschoss eines Wohnhauses an der Dorfstraße in Steinebach am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohnerin und ein mutiger Helfer (69) versuchten noch, den Brand zu löschen. Die Bewohnerin zog sich dabei eine Rauchvergiftung zu und musste nach ersten Angaben der Polizei ins Krankenhaus gebracht werden. Der Helfer musste ambulant behandelt werden. 

Möglicherweise war ein Christbaum Ursache des Feuerwehrs, teilte die Herrschinger Polizei mit. Die Bewohnerin hatte offenbar eine Kerze angezündet, der Baum fing Feuer. Die Frau löschte das Feuer und dachte, der Brand sei gelöscht. Sie ging ins Bad - das Feuer war jedoch nicht aus und griff auf das ganze Zimmer über.

Für die Feuerwehren aus Steinebach, Herrsching, Seefeld, Etterschlag und Walchstadt war es ein Großalarm - rund 60 Mann waren im Einsatz. Nach Angaben der Feuerwehr Steinebach retteten die Wehren zwei  Bewohner aus dem Haus (nicht 23, wie anfangs gemeldet) Das Zimmer ist laut Polizeipräsidium Oberbayern Nord weitgehend ausgebrannt. Der Schaden wird vorsichtig auf mindestens 100 000 Euro beziffert. 

Genaueres, auch zur Ursache, sollen Brandermittler der Kripo Fürstenfeldbruck am Mittwoch herausfinden, wenn sie den Brandort untersuchen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dicker Ast fällt auf 71-Jährige
Eine 71-jährige Germeringerin ist am Sonntag gegen 15.30 Uhr im Herrschinger Kurpark von einem herabfallenden Ast getroffen und verletzt worden.
Dicker Ast fällt auf 71-Jährige
Homejacking: Audi S7 gestohlen
Unbekannte sind in Weßling in ein Haus eingebrochen und haben dann einen Audi S7 gestohlen.
Homejacking: Audi S7 gestohlen
Französische Woche in Starnberg fällt heuer aus
Die Französische Woche auf dem Starnberger Kirchplatz fällt heuer aus. Das hat Organisator Ralf Mansour-Agather mitgeteilt.
Französische Woche in Starnberg fällt heuer aus
Auf Streife am Ammersee: Seeadler soll Jagd auf Gänse machen
Wird bald ein Seeadler in Herrsching Jagd auf Gänse machen? Bürgermeister Christian Schiller verfolgt diesen Plan, stößt jedoch auf Skepsis. Von der Starnberger …
Auf Streife am Ammersee: Seeadler soll Jagd auf Gänse machen

Kommentare