Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Tatort Wohnhaus

Radl für 3300 Euro gestohlen

Starnberg - Selbst im Keller sind teure Fahrräder nicht mehr sicher: Rund 3300 Euro waren zwei Bikes wert, die in Starnberg verschwunden sind.

Aus einem Mehrfamilienhaus an der Perchastraße in Starnberg sind zwei hochwertige Fahrräder gestohlen worden. Die beiden Räder waren miteinander versperrt und standen im Fahrradkeller des Anwesens. Bei den beiden Drahteseln handelt es sich laut Polizei um zwei Räder der Marke Felt, Typ Nine 3, Farbe grau, und der Marke Felt, Typ Nine 2, Farbe silbern, im Gesamtwert von rund 3300 Euro.

Hinweise auf einen möglichen Täter liegen derzeit nicht vor. Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Starnberg unter (08151) 36 40 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jede Etage zählt
Das Wohnen im Großraum München ist teuer und wird immer teuerer. Wie kann mehr Wohnraum zu bezahlbaren Mieten geschaffen werden? Verdichtung könnte eine Lösung sein. Das …
Jede Etage zählt
Kein Weihnachten in Heilig Geist
 Den Weihnachtsgottesdienst in der Breitbrunner Heilig-Geist-Kirche hat Simon Rapp abgeschrieben. Der Pfarrer möchte aber unbedingt in Breitbrunn einen Gottesdienst an …
Kein Weihnachten in Heilig Geist
Pöckinger Künstlermarkt feiert 20-Jähriges
Wer besondere Geschenke, vielleicht schon zu Weihnachten sucht, für den ist der Pöckinger Künstlermarkt ein wichtiger Termin im Jahreslauf.
Pöckinger Künstlermarkt feiert 20-Jähriges
Sportgericht wertet Spiel gegen Gilching
Wieder sorgt ein Sportgerichtsurteil für Empörung in Gilching. Die TSV-Reserve verliert am grünen Tisch die Punkte aus dem Fußballspiel beim TSV Fürstenfeldbruck West, …
Sportgericht wertet Spiel gegen Gilching

Kommentare