+
Symboldbild

Polizeibericht

Jede Menge Unfallfluchten

Landkreis - Gleich mehrere Unfallfluchten wurden der Polizei gemeldet.

Gegen 8.40 Uhr fuhr am Dienstag eine 45-jährige Frau aus Bernried mit ihrem Auto Pkw von Garatshausen nach Traubing. Kurz vor der Einmündung in die Bundesstraße 2 kam ihr in einer Linkskurve ein weißer Kleinwagen entgegen. Dessen bisher unbekannter Fahrer kam nach links und schrammte die linke Fahrzeugseite des Fahrzeuges der Frau aus Bernried. Anschließend fuhr er - genau wie zwei Autos hinter ihm - einfach weiter. Die Frau bleibt nun vorerst auf einem Schaden von rund 2000 Euro sitzen. 

In der Kaiser-Wilhelm-Straße in Starnberg fuhr ein Unbekannter am Dienstag zwischen 6 und 17 Uhr einem ordnungsgemäß geparkten Auto den linken Außenspiegel ab. Auch hier fehlt vom Verursacher jede Spur. 

Eine Beule an ihrem Kotflügel entdeckte eine 61-Jährige aus Weilheim, als sie am Mittwoch um 9 Uhr zu ihrem zwei Stunden vorher vor der SMS geparkten Auto zurückkehrte. Hier beträgt der Schaden rund 1500 Euro, den die Betroffene selbst zahlen muss, wenn sich der Verursacher nicht meldet oder durch Zeugenaussagen ermittelt wird. 

Ein vierter Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 18.40 Uhr in Berg. Eine bisher unbekannte Fahrzeugführerin beschädigte mit ihrem Auto auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Perchastraße eine Straßenlaterne, die daraufhin schief stand und eingeknickt war. Hierbei wurde sie von einer Zeugin beobachtete, die die Fahrerin auch zur Rede stellte. Die Unfallverursacherin gab an, nichts bemerkt zu haben und ging zu Fuß weg. Aufgrund der Zeugin konnten entsprechende Ermittlungen eingeleitet werden, um die Unfallverursacherin zu ermitteln.

In allen Fällen bittet die Polizeiinspektion Starnberg um Hinweise unter Tel.: (08151) 3640.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

John: Starnberger Nachtleben nicht so prickelnd
Starnberg - Wie gewonnen, so zerronnen: Starnberg ist seit diesem Standort einer Hochschule, doch zieht die in einigen Jahren weg. Bei der Diplomierungsfeier der …
John: Starnberger Nachtleben nicht so prickelnd
Unbekannter verbrennt nachts Müll
Feldafing - Bei so viel Gedankenlosigkeit schütteln Polizisten nur den Kopf: Mitten in der Nacht hat Abfall an der Garatshausener Straße gebrannt. Allerdings fand die …
Unbekannter verbrennt nachts Müll
Im kalten Keller Sehnsucht nach dem Herbst
Gauting - Es ist erst Jahresanfang. Doch der Arbeitskreis Ausländerkinder kann den Herbst kaum erwarten. Dann soll Umzug sein in größere Räume.
Im kalten Keller Sehnsucht nach dem Herbst
Amtlich: Buslinie 904 bekommt Verstärkung
Starnberg – Die Bestätigung kam am Freitagnachmittag: Die MVV-Regionalbuslinie 904 wird ab Mittwoch, 25. Januar, morgens um eine zusätzliche Fahrt ab der S-Bahn …
Amtlich: Buslinie 904 bekommt Verstärkung

Kommentare