Wie vor 1000 Jahren

Weilheim - Für Freunde historischer Spektakel ist an diesem Wochenende die Weidenbühne am Naturfreundehaus in Weilheim die richtige Adresse.

In der Weilheimer Au Dort findet noch bis Sonntag, 27. Juli, in Anlehnung an das Lagerleben zur 1000-Jahr-Feier von Weilheim unter dem Motto „Wilhaim 1014“ ein „Mittelalterliches Lager aus der Zeit Heinrich II.“ statt. Ab 10 Uhr gibt es Mode- und Rüstungsschauen, Kampfdemonstrationen sowie Handwerksvorführungen und Einblicke ins Lagerleben. Veranstaltet wird das Fest von Kerstin Uhl und Gerald Uhl de Conehan in Zusammenarbeit mit der Stadt Weilheim. Der Eintritt kostet für Ewachsene fünf Euro (Samstag und Sonntag) oder drei Euro (Sonntag). Kinder ab vier Jahren zahlen drei Euro am Tag.

Auch interessant

Kommentare