1260 Unterschriften überreichten Penzberger Gymnasiasten an den Bürgermeister.

1260 Unterschriften für Schulturnhalle in Penzberg

Penzberg - Gymnasiasten haben am Dienstag 1260 Unterschriften an Bürgermeister Hans Mummert überreicht - für eine Turnhalle in Penzberg.

Die Schüler wollen damit unterstreichen, wie wichtig der Bau der neuen Schulturnhalle neben dem Wellenbad in Penzberg ist. Entstanden war die Idee zu der Unterschriften-Aktion, als es noch unsicher schien, ob und wann eine Halle entstehen wird. Mittlerweile hat der Kreistag grünes Licht gegeben. Der Bau der Dreifachturnhalle für Gymnasium und Realschule soll möglichst dieses Jahr beginnen und Ende 2013 fertig sein. Die Kosten werden auf fünf Millionen Euro geschätzt. Bauherr ist der Landkreis.

Bei Bürgermeister Mummert liefen die vier Schüler, die die Unterschriften überreichten, offene Türen ein - auch mit der Bitte, dass die Turnhalle für Schulveranstaltungen wie die Abiturfeier offen steht (mehr dazu in der Mittwochsausgabe).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urgestein Holzmann hört auf
Klemens Holzmann ist ein politisches Urgestein im Landkreis. Seit 1996 amtiert der Bürgermeister in Eglfing. Bald ist Schluss: Zur Wahl 2020 tritt der heute 67-Jährige …
Urgestein Holzmann hört auf
„Klosterwirt“ in Polling: Jetzt gibt es grünes Licht für Sanierung
Seit einem Jahr ist die „Alte Klosterwirtschaft“ in Polling geschlossen. Nun gibt es grünes Licht für die Renovierung. Auch die Wirtefrage wird bald geklärt, heißt es. 
„Klosterwirt“ in Polling: Jetzt gibt es grünes Licht für Sanierung
Waxnstoana wollen Weltrekord im Platteln nach Bayern holen - jetzt wird trainiert
Nur noch ein paar Wochen sind es bis zum 30. Mai. Dann wollen die „Waxnstoana“ versuchen, den Weltrekord im Burschenplattler nach Bayern zu holen.
Waxnstoana wollen Weltrekord im Platteln nach Bayern holen - jetzt wird trainiert
Krippe, Kindergarten und Hort in Penzberg - alle Kinder kommen unter
Merklich entspannt hat sich offenbar die Lage bei den Kinderbetreuungsplätzen in Penzberg. Nach Angaben des Rathauses kommen im September alle angemeldeten Krippen- und …
Krippe, Kindergarten und Hort in Penzberg - alle Kinder kommen unter

Kommentare