16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Penzberg - Ein 16-Jähriger wurde an einer Fußgängerampel in Penzberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Er war bei Rot über die Straße gegangen.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 19.30 Uhr. Wie die Polizei mitteilte, überquerte der junge Penzberger die Wölflstraße an der Kreuzung zur Seeshaupter Straße in nördlicher Richtung - obwohl die Fußgängerampel für ihn Rot zeigte. Zur gleichen Zeit bog ein 30 Jahre alter Mann aus Benediktbeuern mit seinem Audi „A 3“ aus Richtung Iffeldorf kommend von der Seeshaupter Straße nach links in die Wölflstraße ab. Er konnte laut Polizei den Jugendlichen erst im letzten Augenblick wahrnehmen und bremste sein Fahrzeug noch ab. Es kam jedoch zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Fußgänger auf die Motorhaube des Audis geschleudert. Bei dem Verkehrsunfall erlitt der 16-Jährige Verletzungen im Kopf- und Kniebereich und musste vom BRK ins Krankenhaus Penzberg eingeliefert werden. Eine unbeteiligte Zeugin bestätigte den Rotlichtverstoß des dunkel gekleideten Fußgängers, so Polizeichef Jan Pfeil. Am Audi entstand ein Schaden von von mindestens 1500 Euro.

(ab)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heiße Duelle mit Hindernissen
Es war wieder ein Riesenspaß: Penzbergs Narren lieferten sich bei „Gaudi ohne Grenzen“ heiße Duelle.
Heiße Duelle mit Hindernissen
Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil
40 Gruppen und 21 Wagen waren beim Faschingsumzug in Peißenberg zu sehen. 10000 Besucher ließen sich davon anlocken.
Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm
Das Penzberger Wellenbad, dicht gefolgt vom Stadthallenumbau. Beides waren die großen Themen beim Gaudiwurm. Star aber war ein überdimensionaler Drache, der …
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt
Still ist es geworden an der Dorfstraße 17 in Oberhausen. Kein Ratsch mehr, kein Einkauf mehr im Getränkemarkt „Eisenschmid“. Zum Jahresende sperrte Gerhard Krötz seinen …
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt

Kommentare