22-Jähriger geriet aus Unachtsamkeit aufs Bankett

Mehrfach mit Auto überschlagen

Weilheim - Mehrfach überschlagen hat sich ein 22-Jähriger. Aus Unachtsamkeit war er mit seinem Auto aufs Bankett geraten.

Am Dienstag gegen 5.30 Uhr fuhr der 22-Jährige aus dem Bereich Rott in Richtung Weilheim. Als er aus Unachtsamkeit rechts aufs  Bankett geriet,  lenkte er offensichtlich zu stark gegen, was zur Folge hatte, dass der junge Mann  die Kontrolle über sein Auto verlor. Er schleuderte über die Fahrbahn, kam von der Straße ab und überschlug sich mehrfach auf einer  Wiese. Zum Glück  wurde der 22-Jährige nur leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden,  der auf circa  5000 Euro geschätzt wird.

td

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kulturvereine sammeln für eine Kunst-Installation
Drei Penzberger Kulturvereine wollen dem Museum die aktuelle Kunst-Installation spendieren. Damit „Tiefenlicht“ auch weiter strahlt. Doch es braucht dafür Spenden.
Kulturvereine sammeln für eine Kunst-Installation
Von Ananas bis Ziegenkäse
Zweimal die Woche findet in Weilheim ein Wochenmarkt statt. Der am Freitag hat 17 feste Händler, der am Dienstag bis zu sechs.
Von Ananas bis Ziegenkäse
Die Welt braucht ein Lächeln
Die Clownin Susi Wimmer und Regisseur  Walter Steffen kamen persönlich ins Kino „Starlight“. Sie  warben um Unterstützung für ihren Film „Joy in Iran“. 
Die Welt braucht ein Lächeln
Prozess wegen Körperverletzung vertagt - aus kuriosem Grund
Fünf junge Männer saßen auf der Anklagebank des Weilheimer Amtsgerichts. Ihnen wurde Körperverletzung und gemeinschaftlicher Raub vorgeworfen. Die Verhandlung musste …
Prozess wegen Körperverletzung vertagt - aus kuriosem Grund

Kommentare