22-Jähriger geriet aus Unachtsamkeit aufs Bankett

Mehrfach mit Auto überschlagen

Weilheim - Mehrfach überschlagen hat sich ein 22-Jähriger. Aus Unachtsamkeit war er mit seinem Auto aufs Bankett geraten.

Am Dienstag gegen 5.30 Uhr fuhr der 22-Jährige aus dem Bereich Rott in Richtung Weilheim. Als er aus Unachtsamkeit rechts aufs  Bankett geriet,  lenkte er offensichtlich zu stark gegen, was zur Folge hatte, dass der junge Mann  die Kontrolle über sein Auto verlor. Er schleuderte über die Fahrbahn, kam von der Straße ab und überschlug sich mehrfach auf einer  Wiese. Zum Glück  wurde der 22-Jährige nur leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden,  der auf circa  5000 Euro geschätzt wird.

td

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BfP: Penzberger Spielplätze „unattraktiv“
Ein schlechtes Bild von den Penzberger Kinderspielplätzen zeichnet die Stadtratsfraktion der „Bürger für Penzberg“ (BfP). Sie fordert eine Modernisierung.
BfP: Penzberger Spielplätze „unattraktiv“
Handtaschendiebe gefasst
Der Schongauer Polizei ist es gelungen, zwei Taschendieben das Handwerk zu legen. Es handelt sich um Ganoven aus Peiting, die in den vergangenen Wochen bei ihren …
Handtaschendiebe gefasst
Mediterranes Flair in der Stadtpfarrkirche
Der italienische Organist Luciano Zecca  sprang kurzfristig  beim Orgelsommer ein.  Er bot ein beeindruckendes Programm in der Stadtpfarrkirche.
Mediterranes Flair in der Stadtpfarrkirche
Veto gegen „Gartenhäuschen“
Es geht um ein „Gartenhäuschen“, das der Peißenberg Bauausschuss abgelehnt hat. Er befürchtete, dass es gewerblich genutzt wird.
Veto gegen „Gartenhäuschen“

Kommentare