90-Jährige kam ins UKM

Huglfingerin unterkühlt aufgefunden

Huglfing - Seit den frühen Morgenstunden war eine 90-jährige Frau in Huglfing vermisst worden. Mittlerweile hat sie die Polizei wieder gefunden.

Gegen 5.30 Uhr war Verwandten aufgefallen, dass die 90-Jährige verschwunden ist. Da die Familie die Frau im näheren Umkreis nicht finden konnte, verständigten sie gegen 9 Uhr die Polizei. Mit einem Großaufgebot mit zehn Streifen, zwei Hundeführern und einem Polizeihubschrauber wurde die Frau gesucht. Kurz vor 11 Uhr teilte eine Nachbarin mit, dass sie eine Frau von einer Anhöhe aus im Wald liegen sieht. Fast zeitgleich traf ein Hundeführer bei der 90-Jährigen ein. Sie war unterkühlt und wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte in Decken und Kleidungsstücke gehüllt. Ihre Körpertemperatur betrug 34 Grad. Sie wurde mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau gebracht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sparkasse bald runderneuert
Die „Sparkasse Oberland“ unterzieht ihre Hauptstelle  in Weilheim einem „Facelifting“: Die Fassaden werden saniert und aufgefrischt.
Sparkasse bald runderneuert
E.ON-Tochter betreibt weiter die Stromnetze im Ort
Wenn Gemeinden Verträge mit Netzbetreibern abschließen, ist das meist eine langfristige Sache. Wessobrunn hat sich deshalb ein Sonderkündigungsrecht erbeten - und …
E.ON-Tochter betreibt weiter die Stromnetze im Ort
Im „Feyerabendhaus“ dahoam
Vom Theaterstück bis zu den Goaßlschnalzern: Heimat- und Trachtenverein stellte sich  mit großem Programm vor
Im „Feyerabendhaus“ dahoam
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
Die Tage werden länger und das Wetter milder. Doch mit dem Frühling ist der Winterdreck am Auto leider nicht verschwunden. Deshalb raten Experten zum Frühjahrsputz.
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto

Kommentare