+
"Unsere Kunden sind begeistert von den Holzoptik-Fliesen", freut sich Fliesenland-Inhaber Joachim Kugelmann (rechts).

Fliesenland Kugelmann in Pähl:

Perfekte Fliese für Ihr schönes Zuhause

Tipp für Bauhherren: Rechtzeitig den Fachmann fragen. Wer je ein Haus gebaut oder eine Wohnung renoviert hat, kennt das Dilemma: Am Ende wird das Geld immer knapp.

„Dann sparen viele leider an Böden und Fliesen“, weiß Experte Joachim Kugelmann aus Erfahrung. Seit 21 Jahren ist der erfahrene Fliesenfachmann in Pähl mit seinem Geschäft bekannt, davon seit 12 Jahren im Gewerbegebiet. Leider bereuen die Bauherren später diese Sparmaßnahme meist, denn gerade bei Fliesen zahlt sie sich nicht aus – im Gegenteil.

Schwerpunkt: Beratung

Das ist der Grund, warum Joachim Kugelmann seinen Schwerpunkt auf die optimale Beratung legt. „Viele Kunden kommen zu uns und haben keinen oder nur einen halbherzigen Plan zum Thema Fliesenauswahl“, sagt Kugelmann. „Nach einem ausführlichen Gespräch mit uns jedoch sieht die Welt dann ganz anders aus. Wir gehen nämlich ins Detail und befassen und intensiv mit den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden“, sagt der 49-Jährige, der bei Beratung und Verkauf von Tochter Nicole tatkräftig unterstützt wird. Wenn die Kunden nach einem Gespräch den großzügigen Ausstellungs- und Besprechungsraum im Fliesenland Kugelmann verlassen, sind sie stets zufrieden und bedanken sich herzlich für die Zeit, die man sich für sie und ihr Fliesen-Anliegen genommen hat.

Individuell handeln

Genau darum geht es Joachim Kugelmann: Dass man sich der individuellen Situation des Kunden annimmt. Am Anfang steht der Infoaustauch, dann geht man ins Detail. Dabei wird jeder Aspekt genau unter die Lupe genommen. „Wenn mein Blick in den Bauplan nicht genügt, fahre ich auch jederzeit gerne auf die Baustelle, um mir vor Ort ein Bild zu machen“, verspricht Kugelmann. Spätestens jetzt verstehen die Kunden auch, warum ein Billig-Angebot aus dem Baumarkt nicht mit den hochwertigen Produkten zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis aus dem Fliesenland Kugelmann verglichen werden kann.

Eindrücke der Leistungen von Fliesen Kugelmann

Holzoptik-Fliesen

Gefragt wie nie sind Holzoptik-Fliesen, die heute im Außen-, Innen und Nassbereich verlegt werden. „Mit einer sehr schmalen Fuge kann man Holzoptikfliesen kaum noch von echten Holzböden unterscheiden“, sagt Joachim Kugelmann, der im Fliesenland eine facettenreiche Palette an Farben, Mustern und Größen in Holzoptik bietet. Die Vorteile der Holzoptikfliese gegenüber Holz sind, dass sie pflegeleicht und robust aber auch sehr gut wärmeleitend bei Fußbodenheizungen sind.

„Terrassenfliesen beispielsweise sehen aus wie Holz, sind aber nicht so sehr den Witterungsverhältnissen ausgesetzt“, weiß Kugelmann zu berichten. Sehr schön ist es auch, wenn man im Wohnzimmer Holzoptikfliesen verlegt hat und diese sich dann im Terrassenbereich fortsetzen. „Wirkt sehr elegant und wie eine Vergrößerung des Wohnraumes“, erklärt Joachim Kugelmann.

Kontakt

Kugelmanns Fliesenland
Wielenbacher Str. 12
82396 Pähl
Telefon: 08808 / 1482
Mail:kugelmann-fliesenland@t-online.de
Web: www.kugelmanns-fliesenland.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder Einbrüche in Vereinsheime
Seit mehreren Tagen wird immer wieder in Penzberger Vereinsheime eingebrochen. Nun meldet die Polizei den nächsten Vorfall.
Wieder Einbrüche in Vereinsheime
Bienen statt Yoga: Imkern ist im Kommen
Gisela Zehender (35) aus Wielenbach hat ein besonderes Hobby: Die Jungimkerin beherbergt in ihrem Garten vier Bienenvölker.
Bienen statt Yoga: Imkern ist im Kommen
Stadt Weilheim braucht 3,2 Millionen mehr
Die Stadt muss einen Nachtragshaushalt für 2018 erstellen. Ursache ist der Kauf eines drei Millionen Euro teuren Grundstücks für das Gewerbegebiet „Achalaich“.
Stadt Weilheim braucht 3,2 Millionen mehr
Seltsame Einbruchserie - Diebe haben es auf Tennis-Vereinsheime abgesehen
Gleich dreimal wurde rund um Penzberg in Tennisheime und -gaststätten eingebrochen. Es könnten Serientäter am Werk sein, vermutet die Polizei.
Seltsame Einbruchserie - Diebe haben es auf Tennis-Vereinsheime abgesehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.