AAP: Technik für Behördenfunk gesundheitsschädlich

Penzberg - Geheimniskrämerei wirft die Initiative „Aktion Antenne Penzberg“ den Behörden beim Aufbau des neuen BOS-Digitalfunks vor. Außerdem sei die Tetra-Technik gesundheitlich problematisch.

Bayern baut derzeit dieses Funknetz auf, das Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste eine bessere Kommunikation ermöglichen soll.

 Für das neue Netz muss der Freistaat zahlreiche Sendeanlagen installieren. Sechs Standorte soll es, wie berichtet, im Landkreis Weilheim-Schongau geben. Einer davon befindet sich im Bereich Penzberg-Sindelsdorf. Das bestätigte das bayerische Innenministerium auf Anfrage. Dort soll ein vorhandener Mast mitgenutzt werden.

Die Penzberger Initiative AAP wirft den Landes- und Bundesbehörden vor, dass „ein Mangel an Informationen und daraus entstehende Unsicherheit“ symptomatisch bei der Planung von Tetra seien. Es werde über die Köpfe der Bürger hinweg entschieden, so Judith Wich, die in einer AAP-Mitteilung auch auf die Erfahrung anderer mobilfunkkritischer Initiativen verweist.

Die Penzberger Initiative AAP behauptet, dass Polizisten in England, wo Tetra bereits seit längerem in Betrieb ist, zum Beispiel Herzrhythmusstörungen, schwere Migräne-Anfälle und Hautausschläge bekommen hätten, die mit der Technik in Zusammenhang stehen würden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bald geht es los - wieder ein fünfwöchiges Eismärchen in Penzberg
Penzberg bekommt auch in diesem Winter wieder sein Eismärchen. Zum sechsten Mal in Folge wird auf dem Stadtplatz eine Eisfläche zum Schlittschuhlaufen entstehen. Das …
Bald geht es los - wieder ein fünfwöchiges Eismärchen in Penzberg
Frau in Aufzug am Bahnhof Weilheim gefangen – von der Bahn kommt keine Entschuldigung
Dass der Aufzug an Gleis 1 am Weilheimer Bahnhof außer Betrieb ist, hat unsere Leserin Franziska Bernheim berichtet. Repariert wurde er noch nicht. Im Gegenteil!
Frau in Aufzug am Bahnhof Weilheim gefangen – von der Bahn kommt keine Entschuldigung
Das sind die Bürgermeisterkandidaten in Weilheim
Seit fast 18 Jahren ist Markus Loth (BfW) Bürgermeister der Kreisstadt Weilheim. Doch jede Menge Gegenkandidaten möchten ihm bei der Kommunalwahl 2020 das Amt abjagen. …
Das sind die Bürgermeisterkandidaten in Weilheim
Gemeinderat über Brunnen in Hohenpeißenberg: „Hau weg“
Es war eine gewöhnliche Gemeinderatssitzung in Hohenpeißenberg, bis ganz zum Schluss ein Bürger aufstand und ein Anliegen vorbrachte - mit überraschendem Ausgang.
Gemeinderat über Brunnen in Hohenpeißenberg: „Hau weg“

Kommentare