Wetter in Deutschland: DWD gibt rote Warnung heraus - Drastische Maßnahme beim Karneval

Wetter in Deutschland: DWD gibt rote Warnung heraus - Drastische Maßnahme beim Karneval
+
Zu gast im "aktuellen Sportstudio": Fritz Dopfer.

WM-Medaillengewinner am Samstag im ZDF

Dopfer im "aktuellen Sportstudio"

Landkreis - Hohe Ehre für Fritz Dopfer: Der Skirennläufer ist am Samstag Gast im "aktuellen Sportstudio" des ZDF.

Zu sehen ist die Sendung ab 23 Uhr. Neben Dopfer, der bei der Ski-WM in Vail im Slalom die Silbermedaille gewann, ist auch der Fußballprofi Zlatko Junuzovic (SV Werder Bremen) geladen.

Bislang war Dopfer in Sportsendungen eher selten zu Gast. In der Sendung "Blickpunkt Sport" im bayerischen Fernsehen hatte der 27-jährige aus Schongau erstmals im Jahr 2011 einen Auftritt. Vorher hatte er beim Riesenslalom in Beaver Creek mit Rang drei seinen ersten Podestplatz im Weltcup geholt. Seine Platzierung war damals der erste Podestplatz in dieser Disziplin für den DSV seit 1994 (Tobias Barnerssoi in Kranjska Gora). -ph-

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

61-jähriger Schongauer bunkert 2,3 Kilo Marihuana
Den Beamten der Polizeiinspektion Schongau ist ein empfindlicher Schlag gegen die lokale Rauschgiftszene gelungen. Ein 61-jähriger Schongauer hatte zu Hause 2,3 …
61-jähriger Schongauer bunkert 2,3 Kilo Marihuana
Pfarrerin Schwager verlässt Penzberg: Umzug ins Ungewisse
Über fünf Jahre arbeitete Ursula Schwager als Pfarrerin in der evangelischen Kirchengemeinde in Penzberg. Nun zieht sie nach Hamburg – ihrem Sohn zuliebe. Für die …
Pfarrerin Schwager verlässt Penzberg: Umzug ins Ungewisse
Etwas früher als geplant: Richtfest für Anbau ans Sportheim des TSV Weilheim
Der TSV Weilheim ist auf die Zielgerade eingebogen – mit einer sehr guten Zwischenzeit. Das Richtfest für den Anbau „Nord“ ans Sportheim konnte etwas früher als geplant …
Etwas früher als geplant: Richtfest für Anbau ans Sportheim des TSV Weilheim
Podiumsdiskussion in Wielenbach: Drei Kandidaten, 300 Besucher
„Es ist eine einmalige Veranstaltung“, so Andreas Rutzmoser zur Podiumsdiskussion mit den drei Bürgermeisterkandidaten in Wielenbach. Über 300 Besucher waren am Dienstag …
Podiumsdiskussion in Wielenbach: Drei Kandidaten, 300 Besucher

Kommentare