Unfall

Bei Antdorf: Auto schleudert in Straßengraben

Antdorf - Im Straßengraben landete ein Autofahrer bei Antdorf. Er wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Montag kurz nach 14.10 Uhr. Der 61-jährige Fahrer aus Penzberg war auf der Kreisstraße von Marnbach in Richtung Antdorf unterwegs. Kurz vor Antdorf kam er laut Polizei aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte im Straßengraben gegen einen Baumstumpf. Dabei lösten die Airbags aus.

Der Fahrer wurde laut Polizei leicht verletzt, der 41 Jahre alte Beifahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden am Pkw wird auf 5000 Euro geschätzt.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Wir wollen hier alt werden“
Seit 2015 sind Verena und Rainer Butschal Mieter des Eberlhofs über Peißenberg. Hier haben sie ihre Heimat gefunden und würden am liebsten für immer bleiben.
„Wir wollen hier alt werden“
Elf neue, ansprechende Wohnungen übergeben
Elf Sozialwohnungen wurden am Dienstag der Gemeinde Seeshaupt übergeben.  Bürgermeister Michael Bernwieser sprach von einem „Riesengewinn“.
Elf neue, ansprechende Wohnungen übergeben
2018 gibt‘s wieder ein Lichtkunstfestival
Die Premiere 2016 hat viele tausend Besucher verzaubert. Nun steht fest: Im Herbst 2018 wird es das 2. Lichtkunst-Festival in Weilheim geben. Der Verein „Lichtkunst …
2018 gibt‘s wieder ein Lichtkunstfestival
BfP: Penzberger Spielplätze „unattraktiv“
Ein schlechtes Bild von den Penzberger Kinderspielplätzen zeichnet die Stadtratsfraktion der „Bürger für Penzberg“ (BfP). Sie fordert eine Modernisierung.
BfP: Penzberger Spielplätze „unattraktiv“

Kommentare