Brand bei Holz-Remise in Antdorf: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

  • VonWolfgang Schörner
    schließen

Ein Teil einer Holz-Remise stand in Antdorf in der Nacht auf Freitag in Flammen. Die Feuerwehr konnte aber Schlimmeres verhindern.

Antdorf - Kurz nach Mitternacht wurde am Freitag die Antdorfer Feuerwehr wegen des Brands alarmiert, die mit 30 Feuerwehrleuten und drei Fahrzeugen ausrückte. An der Hauptstraße nahe der Abzweigung nach Penzberg war ein Teil einer Holz-Remise in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte durch ihr schnelles Eingreifen verhindern, dass das Feuer auf das Wohngebäude übergriff. Die Antdorfer wurden von den Feuerwehren aus Iffeldorf, Penzberg und Seeshaupt unterstützt.

Laut Polizei wurde der Brand durch Asche aus einem Ofen verursacht, der zunächst eine Mülltonne in Brand setzte. Von dort griff das Feuer auf den Holzanbau über. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf zirka 30.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn / Jens Wolf

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare