Bei Antdorf: Auto prallt gegen Baum

Antdorf - Ein Autofahrer ist bei Antdorf von der Straße abgekommen. Sein Wagen prallte gegen einen Baum.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 13.30 Uhr auf der Kreisstraße von Antdorf in Richtung Weilheim. Der Autofahrer, ein 83-jähriger Weilheimer, geriet laut Polizei mit seinem Wagen unmittelbar nach einer langen Geraden im Bereich einer Linkskurve zunächst auf das rechte Bankett. Anschließend zog der Pkw nach links auf das Bankett und von dort wieder nach rechts, wo das Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte.

Der 83-Jährige erlitt laut Polizei Verletzungen am rechten Arm. Er wurde in das Klinikum nach Penzberg gebracht. Den Schaden am Pkw schätzt die Polizei auf zirka 3000 Euro. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für glückliche Hühner – und mehr
Nicht nur Kunden und Geschäftsleute sind die Gewinner der dritten „Weilheimer Sternenreise“, auch das Projekt „Gmünder Hof“ der „Brücke Oberland“ profitiert davon.
Für glückliche Hühner – und mehr
Sicherheitsproblem am Eizenberger Weiher
„Idyllischer lässt sich der Sommer kaum genießen“: So wirbt die Stadt Penzberg für den Eizenberger Weiher. Doch das städtische Freibad hat ein Sicherheitsproblem.
Sicherheitsproblem am Eizenberger Weiher
Asyl-Helfer aus Penzberg befüllen Spenden-Container in Mittenwald
Asyl-Helfer aus Penzberg machen bei Sammlung in Mittenwald mit und planen eine Aktion vor Ort. Es geht um Fahrräder. 
Asyl-Helfer aus Penzberg befüllen Spenden-Container in Mittenwald
Vom „faulen Hund“ zum Schauspieler
Er studierte Brauwesen, fand seine Erfüllung dann aber auf der Bühne und im Film: Franz-Xaver Zeller (28) aus Huglfing. Ein Porträt über den Schauspieler, der unter …
Vom „faulen Hund“ zum Schauspieler

Kommentare