Machen Sie endlich Schluss mit dem Qualm!

Jetzt anmelden

Rauchfrei sein lohnt sich in jedem Alter

Tausende haben schon mit dem Rauchen aufgehört—warum nicht auch Sie? Melden Sie sich einfach an und machen Sie Schluss mit der Sucht.

Ihr Wunsch ernsthaft mit dem Rauchen aufzuhören, ist entscheidend!

Mit dem "Rauchfrei-Programm" ist endlich Schluss

Wer schon öfter "die Letzte" geraucht hat weiß, wie schwer es ist, sich vom blauen Dunst zu verabschieden. Das "Rauchfrei-Programm" wurde auf der Grundlage aktueller Untersuchungen neu entwickelt. In Kleingruppen kann der Kursleiter auch auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen. Gleichzeitig wird jeder Teilnehmer auch durch die Gruppe motiviert und unterstützt, die Sucht zu beenden und zudem besteht die Gelegenheit zu einem wertvollen Erfahrungsaustausch.

Anmelden können Sie sich persönlich bei Ihrer AOK-Geschäftsstelle, telefonisch oder rund um die Uhr im Internet unter www.aok-gesundheitskurse.de

Darum sollten Sie das Rauchen aufgeben

Rauchen ist ein Risikofaktor für zahlreiche Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt und Krebs. Wir helfen Ihnen, mit dem Rauchen aufzuhören.
Der konsequente Verzicht auf Nikotin ist die beste Vorbeugung: Bereits 20 Minuten nach der letzten Zigarette sinken Puls und Blutdruck auf normale Werte. Nach 24 Stunden nimmt das Herzinfarktrisiko ab. Nach fünf Jahren verringert sich die Gefahr, an Lungenkrebs zu erkranken.

Wir helfen Ihnen, mit dem Rauchen aufzuhören: www.ich-werde-nichtraucher.de

Das AOK-Kursangebot

AOK Weilheim
Waisenhausstr. 3
82362 Weilheim

Dienstag, 09.01.2018: 19:00 bis 20:30

7 Termine

Anmeldung: 08821/755-155
Kursnummer.: 50216447
Gebühr: 105,00 €

Bei regelmäßiger Teilnahme ist der Kurs für AOK-Mitglieder kostenfrei.

Hier können Sie sich sofort anmelden

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrkommandant Schleich wirft hin
Paukenschlag bei der Peißenberger Feuerwehr: Kommandant Michael Schleich hat mit Wirkung zum 1. Oktober seinen Rücktritt erklärt – nicht nur aus privaten Gründen, …
Feuerwehrkommandant Schleich wirft hin
Mit Volldampf in die Politik
Beim Essen lernt man die Menschen gut kennen, heißt es. Das haben wir uns zu Herzen genommen und die zwölf Direktkandidaten für die Landtagswahl aus dem Stimmkreis …
Mit Volldampf in die Politik
Streit um Seniorenzentrum in Penzberg: AWO München könnte am Montag starten
Entscheidet am Freitag das Gericht gegen die Novita-Stiftung, könnte die AWO München-Stadt schon am Montag den Betrieb des Penzberger Seniorenzentrums an der …
Streit um Seniorenzentrum in Penzberg: AWO München könnte am Montag starten
Betrüger muss viereinhalb Jahre in Haft
Ein Projektmanager (39) aus dem Landkreis muss für sein kriminelles Wirken schwer büßen. Das Landgericht München II verurteilte ihn am vergangenen Montag wegen Betrugs …
Betrüger muss viereinhalb Jahre in Haft

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.