Weilheim: Ressortarchiv

Ein wilder Fluss in Wort und Klang

Ein wilder Fluss in Wort und Klang

Weilheim - Der Lech stand in der "Lesbar" im Mittelpunkt: Hans Schütz las Texte vor, Karl Michael Ranftl brachte Steine zum Klingen.
Ein wilder Fluss in Wort und Klang
Überraschungsfeier zum Abschied

Überraschungsfeier zum Abschied

Penzberg - Gerührt war Waltraud Moser - die Kindergartenleiterin aus Penzberg wurde mit einer Überraschungsfeier verabschiedet.
Überraschungsfeier zum Abschied
Asylbewerber und Wasser auf der Agenda

Asylbewerber und Wasser auf der Agenda

Polling - Groß war der Andrang auf der Pollinger Bürgerversammlung: Etwa 200 Bürger informierten sich über die Kommunalpolitik.
Asylbewerber und Wasser auf der Agenda
Penzberg verdoppelt Parkgebühr, aber...

Penzberg verdoppelt Parkgebühr, aber...

Penzberg - Die Stadt erhöht die Parkgebühren - die erste halbe Stunde soll aber kostenlos sein.
Penzberg verdoppelt Parkgebühr, aber...
Ein Schauspieler durch und durch

Ein Schauspieler durch und durch

Seeshaupt - Abdon Ziegler aus Seeshaupt war lange Laiendarsteller, als Pensionär schaffte er es zum „Chiemgauer Volkstheater“. Wir haben ein Porträt.
Ein Schauspieler durch und durch
3000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

3000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Weilheim - Rund 3000 Euro Schaden sind bei einem Unfall am Donnerstag am Narbonner Ring entstanden. Verletzt wurde zum Glück niemand.
3000 Euro Schaden bei Zusammenstoß
Teenager (17/19) wollten Legosteine klauen

Teenager (17/19) wollten Legosteine klauen

Weilheim - Zwei junge Männer (17 und 19) sind am Donnerstag erwischt worden, als sie aus einem Spielwarenladen Lego-Steine entwenden wollten.
Teenager (17/19) wollten Legosteine klauen
Spiegel an Auto abgeschlagen

Spiegel an Auto abgeschlagen

Peißenberg - Eine böse Überraschung erlebte eine Peißenbergerin (22), als sie Donnerstagfrüh zu ihrem Auto kam. Es war erheblich beschädigt.
Spiegel an Auto abgeschlagen
Auf der A95: Polizei auf den Hund gekommen...

Auf der A95: Polizei auf den Hund gekommen...

Penzberg - Auf den Hund gekommen ist die Verkehrspolizei bei einem Einsatz auf der Autobahn.
Auf der A95: Polizei auf den Hund gekommen...
Wieder Leben im Eberlhof

Wieder Leben im Eberlhof

Peißenberg - In den Eberlhof ist wieder Leben eingekehrt: Die Renovierung wurde nach drei Jahren abgeschlossen - dafür wurde kräftig investiert.
Wieder Leben im Eberlhof
Wellenbad: Stadt will Fördertopf anzapfen

Wellenbad: Stadt will Fördertopf anzapfen

Penzberg - Für die Sanierung des Wellenbads würde die Stadt Penzberg gern einen Fördertopf anzapfen - doch die Chancen schätzt sie nicht allzu groß ein.
Wellenbad: Stadt will Fördertopf anzapfen
„Wir haben eine gesunde Betriebsstruktur“

„Wir haben eine gesunde Betriebsstruktur“

Landkreis - Im Landkreis Weilheim-Schongau gibt es laut IHK eine gesunde Betriebsstruktur mit vielen kleinen Betrieben. Ein Manko gibt es aber auch.
„Wir haben eine gesunde Betriebsstruktur“
Besuch bei Hase & Co.

Besuch bei Hase & Co.

Weilheim - Geflügel, Kaninchen und Vögel verschiedenster Arten sind am 31. Oktober und 1. November in den Hochlandhallen in Weilheim zu sehen.
Besuch bei Hase & Co.
Bad ohne Wellen

Bad ohne Wellen

Penzberg - Das Wellenbad in Penzberg wird noch ungefähr zwei Wochen ohne Wellenbetrieb auskommen müssen.
Bad ohne Wellen
Weniger junge Arbeitslose

Weniger junge Arbeitslose

Weilheim - Eine positive Entwicklung vor allem bei den unter 25-jährigen Arbeitslosen - das stellte die Arbeitsagentur im Oktober fest.
Weniger junge Arbeitslose
Autofahrer fliegt alkoholisiert über Kreisel

Autofahrer fliegt alkoholisiert über Kreisel

Weilheim - Wegen Nebels sah ein Fürstenfeldbrucker den Kreisel im Süden Weilheims zu spät. Er wurde zur Schanze, der 61-Jährige hob ab. 
Autofahrer fliegt alkoholisiert über Kreisel
Drei auf einen Streich – das gab’s noch nie

Drei auf einen Streich – das gab’s noch nie

Raisting/Eching – Drei auf einen Streich, das gab’s noch nie: Die SG Raisting gewann beim Gauschießen drei der fünf Königsketten.
Drei auf einen Streich – das gab’s noch nie
Damit man morgen nicht von gestern ist

Damit man morgen nicht von gestern ist

Weilheim - Bei einem „Tag der offenen Tür“ hat die Industrie- und Handelskammer  ihre neuen Akademie-Räume und ihr Bildungsangebot vorgestellt.
Damit man morgen nicht von gestern ist
Stadtradeln mit neuem Rekord

Stadtradeln mit neuem Rekord

Weilheim – Drei Wochen dauerte das 5. Weilheimer Stadtradeln im Sommer. Am Dienstagabend wurde offiziell beim „Biomichl“ Abschluss gefeiert.
Stadtradeln mit neuem Rekord
Ein Auftritt, der im Unklaren blieb

Ein Auftritt, der im Unklaren blieb

Polling - Die Geigerin Caroline Goulding und Pianistin Magdalena Müllerperth erfüllten nicht alle Erwartungen. Ein Auftritt, der im Unklaren blieb.
Ein Auftritt, der im Unklaren blieb
Ein „wunderbarer Tag“ – trotz Sorgen

Ein „wunderbarer Tag“ – trotz Sorgen

Peißenberg - Der Peißenberger Frauenbund St. Barbara feierte sein 50-jähriges Gründungsjubiläum. Ein schönes Ereignis, doch fehlt es an  Nachwuchs.
Ein „wunderbarer Tag“ – trotz Sorgen

Keine Erklärung für Stromausfälle

Seeshaupt - „Bayernwerk“-Vertreter sprachen im Gemeinderat über die Stromausfälle in Seeshaupt. Sie hatten jedoch keine Erklärung dafür. 
Keine Erklärung für Stromausfälle
Mittelschule in neuem Gewand

Mittelschule in neuem Gewand

Weilheim - Vier Jahre dauerte die Sanierung und Erweiterung der Weilheimer Mittelschule. Am Mittwoch  wurde die  Schule mit vielen Gästen eingeweiht.
Mittelschule in neuem Gewand
Asylbewerber in neue Sporthalle: Kein Tabu

Asylbewerber in neue Sporthalle: Kein Tabu

Penzberg - Die Belegung der neuen Landkreis-Turnhalle in Penzberg mit Asylbewerbern ist kein Tabu - das hat das Landratsamt klargestellt.
Asylbewerber in neue Sporthalle: Kein Tabu
"Gelungenes Werk": Neue Sporthalle eingeweiht

"Gelungenes Werk": Neue Sporthalle eingeweiht

Penzberg - Die neue Landkreis-Turnhalle in Penzberg ist offiziell eingeweiht worden - natürlich mit Sport.
"Gelungenes Werk": Neue Sporthalle eingeweiht
Unfall mit zwei Verletzten

Unfall mit zwei Verletzten

Wielenbach - Leicht verletzt wurden zwei Personen bei einem Unfall. Ein 72-jähriger Autofahrer hatte die Vorfahrt missachtet.
Unfall mit zwei Verletzten
Gemeindewerke warnen vor Anrufen von Betrügern

Gemeindewerke warnen vor Anrufen von Betrügern

Peißenberg - Mehrere Peißenberger haben Anrufe bekommen, die angeblich im Namen der Gemeindewerke geschehen. Das Unternehmen warnt vor den Betrügern.
Gemeindewerke warnen vor Anrufen von Betrügern
Trachtler ehren  treue Mitglieder

Trachtler ehren  treue Mitglieder

Huglfing - Bei einem Heimatabend mit Musik und Plattlervorführungen  hat  der Trachtenverein „D’Werdenfelser“ Huglfing treue und engagierte Mitglieder geehrt.
Trachtler ehren  treue Mitglieder
Asylbewerber als Naturpfleger

Asylbewerber als Naturpfleger

Magnetsried – Die Streuwiese  nördlich von Magnetsried gehört zu einem Biotop. Der  Bund Naturschutz pflegte sie mit Hilfe von Asylbewerbern.
Asylbewerber als Naturpfleger

Mehr Wohnraum – aber mit Maß und Ziel

Weilheim - Der neue Bebauungsplan „Nelkenstraße/Rosenstraße“ soll den Charakter des Quartiers erhalten. Er ist morgen Thema im Weilheimer Stadtrat.
Mehr Wohnraum – aber mit Maß und Ziel
Von „Alpenglühen“ bis „Hase Felix“

Von „Alpenglühen“ bis „Hase Felix“

Peißenberg - Kinder stellen im Peißenberger Rathaus ihre Kunstwerke aus. Sie sind  in den Kursen von Maria Schaarschmidt entstanden.
Von „Alpenglühen“ bis „Hase Felix“
In zwei Etappen zu mehr Sicherheit

In zwei Etappen zu mehr Sicherheit

Weilheim - In zwei Etappen zu mehr Sicherheit: Ein Radweg und ein Radfahrschutzstreifen sind entlang der Deutenhausener Straße geplant.
In zwei Etappen zu mehr Sicherheit
Jetzt soll’s Günther Forster richten

Jetzt soll’s Günther Forster richten

Peißenberg - Günther Forster ist ab 1. November neuer Leiter der Gemeindewerke – Sein Vorgänger hatte ihn als Marketingchef engagiert. 
Jetzt soll’s Günther Forster richten
„Bernried ist gut aufgestellt“

„Bernried ist gut aufgestellt“

Bernried - 130 Besucher kamen zur Gründungsversammlung des Asylunterstützerkreises. Die  Koordinationsstelle befindet sich im Rathaus.
„Bernried ist gut aufgestellt“
Reifenwechsel für 130 000 Euro

Reifenwechsel für 130 000 Euro

Weilheim - Der RVO tauscht an seinen 55 Bussen 354 Reifen aus. Der Reifenwechsel schlägt mit  130 000 Euro zu Buche.
Reifenwechsel für 130 000 Euro
Zwei Kreisel an A95-Auffahrten: Planung läuft

Zwei Kreisel an A95-Auffahrten: Planung läuft

Penzberg - Zwei Kreisverkehr-Anlagen sollen an der Staatsstraße auf Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Penzberg-Iffeldorf entstehen.
Zwei Kreisel an A95-Auffahrten: Planung läuft
Nepal-Hilfe: 32.000 Euro für Thulo Syabru

Nepal-Hilfe: 32.000 Euro für Thulo Syabru

Penzberg - Erdbeben-Hilfe für ein Dorf in Nepal - die Spendenaktion, die drei junge Leute aus Penzberg mitinitiierten, wurde jetzt erfolgreich beendet.
Nepal-Hilfe: 32.000 Euro für Thulo Syabru
Wie fährt sich eine Elektro-Auto?

Wie fährt sich eine Elektro-Auto?

Peißenberg -  Elektro-Auto sind leise und umweltfreundlich.  Aber wie fahren sie sich? Die Gemeinde Peißenberg testet ein Elektro-Auto.
Wie fährt sich eine Elektro-Auto?
75 Kilo sind schon runter

75 Kilo sind schon runter

Weilheim - Beim  „Adipositas-Tag“ im Krankenhaus Weilheim sprach Claudia Riek über ihre Magenverkleinerung. 75 Kilogramm hat sie seitdem verloren.
75 Kilo sind schon runter
Bayerisch-barocker Schlussakkord

Bayerisch-barocker Schlussakkord

Weilheim - Rund 200 Besucher kamen zur Lesung aus dem 3. Teil der „Weilheimer Passion“ in der Dreifaltigkeitskirche. Es war zugleich der Abschluss.
Bayerisch-barocker Schlussakkord
Bleibt die Ledererstraße, wie sie ist?

Bleibt die Ledererstraße, wie sie ist?

Weilheim - Bleibt die Ledererstraße, wie sie ist? Ein runder Tisch und Rettungskräfte sehen den Antrag der Grünen für eine Fußgängerzone kritisch.
Bleibt die Ledererstraße, wie sie ist?

Nun doch der Volksfestplatz

Peißenberg - Die Gemeinde findet  keinen anderen Standort für eine mögliche Asylbewerber-Unterkunft. Jetzt  soll es  der Volksfestplatz sein.
Nun doch der Volksfestplatz
„Qualität statt Masse“

„Qualität statt Masse“

Weilheim - Die Grünen diskutierten über die Landwirtschaft und die Probleme beim Milchpreis. Dabei kam heraus,  es braucht „Qualität statt Masse“.
„Qualität statt Masse“

„Heute so, morgen so“

Landkreis/Weilheim – Die Kreisräte üben Kritik an  Dobrindts Haltung zum neuen Krankenhausstrukturgesetz. Dadurch seien kleinere Kliniken gefährdet.
„Heute so, morgen so“

Über 100 Campendonk-Exponate für Penzberg?

Penzberg - Das Stadtmuseum in Penzberg erhält womöglich mehr als 100 weitere Exponate aus dem Nachlass des Künstlers Heinrich Campendonk.
Über 100 Campendonk-Exponate für Penzberg?
Das Lampenfieber steigt

Das Lampenfieber steigt

Peißenberg - Das Lampenfieber bei der Kolpingfamilie Peißenberg steigt. Die Premiere ihres  Jubiläumsstücks steht kurz bevor.
Das Lampenfieber steigt
Vielseitigkeit mit vier Formationen

Vielseitigkeit mit vier Formationen

Weilheim - Das  Jahreskonzert der Akkordeon-Orchester der Musikschule Weilheim bot unter dem Titel „Armonico“ wieder eine gelungene Mischung.
Vielseitigkeit mit vier Formationen
Emotionsüberbordende Musik

Emotionsüberbordende Musik

Peißenberg - Quadro Nuevo widmete sich in der Tiefstollenhalle ganz dem Tango. Und trat diesmal nur zu viert auf. 
Emotionsüberbordende Musik
Viel Lob für einen „markanten“ Entwurf

Viel Lob für einen „markanten“ Entwurf

Weilheim - „K+L Ruppert“ legte erste Pläne für einen Neubau am Unteren Graben vor.  Zustimmung gab es vom  Bauausschuss.
Viel Lob für einen „markanten“ Entwurf
Handfester Streit um Dusche in Asylunterkunft

Handfester Streit um Dusche in Asylunterkunft

Penzberg - Zu einem handfesten Streit kam es in Penzberg in der Erstaufnahmestelle - mit der Folge, dass eine Frau verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.
Handfester Streit um Dusche in Asylunterkunft
Hat Nachtclub-Besitzer Abgaben unterschlagen?

Hat Nachtclub-Besitzer Abgaben unterschlagen?

Schongau/Peißenberg - Hätte der Besitzer zweier Nachtclubs für seine Animierdamen und Tänzerinnen Sozialversicherungsbeiträge zahlen müssen oder nicht? Damit beschäftigt …
Hat Nachtclub-Besitzer Abgaben unterschlagen?
Antdorfer mit Kopf gegen Boden geschlagen

Antdorfer mit Kopf gegen Boden geschlagen

Penzberg - Ins Krankenhaus musste am Sonntagfrüh gegen 4.40 Uhr ein Antdorfer (25) weil er von einem Penzberger zusammengeschlagen worden ist.
Antdorfer mit Kopf gegen Boden geschlagen
Musik für jeden Geschmack

Musik für jeden Geschmack

Penzberg - Musik für jeden Geschmack gab es am Samstagabend in Penzberg bei der zweiten KultUhrNacht zu hören. Es spielten 13 Bands an 13 Orten für rund 1220 Besucher.
Musik für jeden Geschmack
1220 Besucher bei Penzberger KultUhrNacht

1220 Besucher bei Penzberger KultUhrNacht

1220 Besucher bei Penzberger KultUhrNacht
Schöne Rösser, edle Reiter, begeisterte Zuschauer

Schöne Rösser, edle Reiter, begeisterte Zuschauer

Peißenberg - Schön herausgeputzt waren die Pferde und Reiter wieder für die Leonhardifahrt. Damit alles so schön ausschaut, braucht's viel Einsatz.
Schöne Rösser, edle Reiter, begeisterte Zuschauer
Bilder der Leonhardifahrt

Bilder der Leonhardifahrt

Peißenberg - Es ist immer wieder ein Ereignis - und das seit über 100 Jahren. Auch am Sonntag zog die Leonhardifahrt in Peißenberg viele Besucher an.
Bilder der Leonhardifahrt
Unbekannter will Neunjährigen zum Mitgehen bewegen

Unbekannter will Neunjährigen zum Mitgehen bewegen

Bernried – Ein verdächtiges Ansprechen eines Kindes ist der Penzberger Polizei gemeldet worden. Der Neunjährige lief vor dem Unbekannten davon.
Unbekannter will Neunjährigen zum Mitgehen bewegen
Haushaltssperre in Peißenberg

Haushaltssperre in Peißenberg

Peißenberg - Eine satte Gewerbesteuer-Rückzahlung hat die Gemeinde Peißenberg hart getroffen. Bürgermeisterin Manuela Vanni zog Konsequenzen.
Haushaltssperre in Peißenberg
Die Vegetation am Hirschberg erhalten

Die Vegetation am Hirschberg erhalten

Pähl – Sorgen um seltene Blumen, die an den Hängen des Hirschbergs wachsen, macht sich Christine Simon. Sie startete eine Unterschriften-Aktion.
Die Vegetation am Hirschberg erhalten
Als Weilheim noch einen Leonhardiritt hatte

Als Weilheim noch einen Leonhardiritt hatte

Weilheim - Auch in Weilheim gab es mal einen Leonhardiritt. Von 1170 bis 1953 wurde der Brauch gepflegt. Wir blicken in die Geschichte zurück.
Als Weilheim noch einen Leonhardiritt hatte