Weilheim: Ressortarchiv

Unfall auf der A95: Gröbenzeller Ehepaar verletzt

Unfall auf der A95: Gröbenzeller Ehepaar verletzt

Nach einem schweren Unfall musste die A95 zwischen Sindelsdorf und Penzberg kurzzeitig komplett gesperrt werden. 
Unfall auf der A95: Gröbenzeller Ehepaar verletzt
Ein bisschen Fasching geht immer 

Ein bisschen Fasching geht immer 

Weilheim und Fasching, das  war eine Riesengaudi, damals, als im „Bräuwastl“  Franz Josef Strauß  saß – umschwärmt von Weilheims holder Weiblichkeit. Inzwischen ist der …
Ein bisschen Fasching geht immer 
Vor der Stadthalle: Ein Platz für Michael Pfalzgraf

Vor der Stadthalle: Ein Platz für Michael Pfalzgraf

Der Platz vor der Stadthalle in Penzberg bekommt einen Namen: Michael-Pfalzgraf-Platz.
Vor der Stadthalle: Ein Platz für Michael Pfalzgraf
Feines Gespür für freche Themen im Böbinger Faschingszug

Feines Gespür für freche Themen im Böbinger Faschingszug

Mit dem Wetter haben die Böbinger Glück gehabt: Praktisch mit dem Startschuss zum Faschingszug hörte das Schneetreiben auf. Das 1700 Seelen-Dorf feierte einen …
Feines Gespür für freche Themen im Böbinger Faschingszug
Autohaus Ortner in Peißenberg eröffnet vierten Standort

Autohaus Ortner in Peißenberg eröffnet vierten Standort

Das Autohaus Ortner hat jetzt einen weiteren Standort eröffnet. Nach Murnau, Weilheim und Starnberg ist es der vierte Standort des Traditionsunternehmens.
Autohaus Ortner in Peißenberg eröffnet vierten Standort
Die Kfz-Fachbetriebe in Weilheim stellen sich vor

Die Kfz-Fachbetriebe in Weilheim stellen sich vor

Rost am Seitenspiegel? Der Auspuff dröhnt? Oder steht sogar eine Inspektion an? Kein Problem! Die kompetenten Kfz-Fachbetriebe in Weilheim helfen gerne weiter.
Die Kfz-Fachbetriebe in Weilheim stellen sich vor
60-Jähriger greift Kundinnen an 

60-Jähriger greift Kundinnen an 

Im Rausch randaliert hat ein 60-jähriger Weilheimer.  Er beleidigte Kundinnen eines Schuhgeschäfts,  griff sie an  und sprühte mit Pfefferspray um sich.
60-Jähriger greift Kundinnen an 
Autofahrer landet fast im Stadelbach

Autofahrer landet fast im Stadelbach

Da hatte wohl jemand zu viel gefeiert. Ein 22-jähriger Peißenberger  ist am Sonntag gegen 20 Uhr fast mit seinem Auto im Stadelbach gelandet.
Autofahrer landet fast im Stadelbach
Keine Einschränkung beim Winterdienst

Keine Einschränkung beim Winterdienst

Beim Winterdienst in Peißenberg wird sich organisatorisch etwas ändern – die Bürger sollen davon nicht viel mitbekommen. Der Gemeinderat hat sich vorgenommen, den …
Keine Einschränkung beim Winterdienst
Bürger-Supermarkt hat Startschwierigkeiten

Bürger-Supermarkt hat Startschwierigkeiten

Der Bürger-Supermarkt in Seeshaupt kämpft mit Startschwierigkeiten. Auch knapp ein Jahr nach seiner Eröffnung haben sich Umsatz und Gewinn trotz Sortimentserweiterung …
Bürger-Supermarkt hat Startschwierigkeiten
Verhandlung wegen einer „Nicht“igkeit

Verhandlung wegen einer „Nicht“igkeit

Es war nur eine kleines Wort, das fehlte.  Und so wurde eine Unterlassungserklärung wegen Parkens auf einem Privatparkplatz zur Posse.
Verhandlung wegen einer „Nicht“igkeit
Schönes Durcheinander, große Gaudi

Schönes Durcheinander, große Gaudi

„Drei Haxn“, drei Stilrichtungen: Ein sympathisches Durcheinander bringt der seit einem Jahr fruchtende Seitentrieb des einstigen „Biermöslers“ Michael Well. Als Trio …
Schönes Durcheinander, große Gaudi

Jetzt wird’s ein „richtiges Festival“

Die „Pollinger Tage für Alte und Neue Musik“ werden fortgesetzt. Die zweite Ausgabe  schafft vom 30. April bis 9. Mai Begegnungen von Musik und Literatur.   
Jetzt wird’s ein „richtiges Festival“
Im Ernst ein Spaß

Im Ernst ein Spaß

Die Mitglieder des Klassik-Ensembles „Eine kleine Lachmusik“ machen normalerweise ernsthafte Musik. Zum Fasching durfte es auch mal spaßig sein.
Im Ernst ein Spaß
Kanutouren, Lügentests und Partymusik

Kanutouren, Lügentests und Partymusik

„Badekappenpflicht, Bufferl-Pflicht, bei Schlagseite ist Möwen füttern verboten!!!“: so lauteten die Regeln für alle, die an den „Verführten Kanutouren auf den …
Kanutouren, Lügentests und Partymusik

40-Prozent-Regel ohne Ausnahme

Der Gemeinderat bleibt dabei,  dass die Eigentümer landwirtschaftlicher Flächen 40 Prozent an die Gemeinde verkaufen müssen, wenn diese als Bauland ausgewiesen werden. …
40-Prozent-Regel ohne Ausnahme
Großbaustelle am Gleis 1

Großbaustelle am Gleis 1

Der Bahnhof Weilheim ist ein stark frequentierter Verkehrsknotenpunkt.  Nun haben die Arbeiten am besonders wichtigen Bahnsteig am Gleis 1 begonnen, mit denen der Umbau …
Großbaustelle am Gleis 1

Heiße Duelle mit Hindernissen

Es war wieder ein Riesenspaß: Penzbergs Narren lieferten sich bei „Gaudi ohne Grenzen“ heiße Duelle.
Heiße Duelle mit Hindernissen
Stoßdämpfer regelmäßig prüfen lassen

Stoßdämpfer regelmäßig prüfen lassen

Stoßdämpfer werden gerne vernachlässigt, führen aber bei Defekt zu einem erhöhten Unfallrisiko. Deshalb sollten sie regelmäßig überprüft werden.
Stoßdämpfer regelmäßig prüfen lassen
Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil

Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil

40 Gruppen und 21 Wagen waren beim Faschingsumzug in Peißenberg zu sehen. 10000 Besucher ließen sich davon anlocken.
Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil
Faschingszug in Peißenberg: die Bilder

Faschingszug in Peißenberg: die Bilder

40 Gruppen und 21 Wagen waren beim Faschingsumzug in Peißenberg zu sehen. 10000 Besucher ließen sich davon anlocken.
Faschingszug in Peißenberg: die Bilder
Rauchendes Spektakel: Die besten Bilder des Penzberger Gaudiwurms

Rauchendes Spektakel: Die besten Bilder des Penzberger Gaudiwurms

Der Faschingsumzug in Penzberg war ein rauchendes Spektakel. Hier finden Sie die besten Bilder zum Gaudiwurm 2017.
Rauchendes Spektakel: Die besten Bilder des Penzberger Gaudiwurms
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm

„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm

Das Penzberger Wellenbad, dicht gefolgt vom Stadthallenumbau. Beides waren die großen Themen beim Gaudiwurm. Star aber war ein überdimensionaler Drache, der …
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt

Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt

Still ist es geworden an der Dorfstraße 17 in Oberhausen. Kein Ratsch mehr, kein Einkauf mehr im Getränkemarkt „Eisenschmid“. Zum Jahresende sperrte Gerhard Krötz seinen …
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt
SC Forst schafft Klassenerhalt

SC Forst schafft Klassenerhalt

Es war eine in weiten Teilen gruselige Saison für den SC Forst. Doch immerhin das Ende ist versöhnlich, die „Nature Boyz“ bleiben in der Landesliga.
SC Forst schafft Klassenerhalt
Großeinsatz wegen Drogenfahrt

Großeinsatz wegen Drogenfahrt

Ein Großaufgebot der Polizei rückte beim McDonald‘s in Penzberg an. Es wurden zwei Autos und mehrere Personen wegen Drogen durchsucht. Die Polizisten wurden fündig.
Großeinsatz wegen Drogenfahrt
Kein Verbot für Oldtimertreffen

Kein Verbot für Oldtimertreffen

Das Oldtimertreffen der „Gasoline Gang“ in Peißenberg ist beliebt. Zumindest bei vielen. Aber eben nicht bei allen. Ein Anwohner hatte dagegen geklagt. Nun kam es zur …
Kein Verbot für Oldtimertreffen
Raisting wieder Bayernliga-Meister

Raisting wieder Bayernliga-Meister

Der neue Meister ist der alte: In einem spannenden Saisonfinale verteidigte das Luftpistolenteam aus Raisting seinen Titel in der Bayernliga.
Raisting wieder Bayernliga-Meister

Zuwachs fürs Gewerbegebiet

Das neue Antdorfer Gewerbegebiet „Steinbacher Weg“ bekommt weiteren Zuwachs: Ein Penzberger Fuhrbetrieb kann sich dort ansiedeln.
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
„Ankommen“ in der neuen Heimat

„Ankommen“ in der neuen Heimat

„Ankommen“ heißt eine Ausstellung in der Penzberger Stadtbücherei. Zwei Syrer zeigen ihre Werke.
„Ankommen“ in der neuen Heimat
Die Fronten bleiben

Die Fronten bleiben

Befürworter und Gegner eines Neubau des Penzberger Sport- und Freizeitbads haben miteinander geredet. Die Fronten bleiben aber unverändert. Und das Bürgerbegehren ist …
Die Fronten bleiben
Das neue Vis à Vis-Magazin

Das neue Vis à Vis-Magazin

Im neuen Vis à Vis-Magazin erfahren Sie mehr über Wandern im Frühling, Kabarett vor Ort und Nachhaltigkeit in der Region Weilheim, Penzberg, Starnberg, Dießen und Murnau.
Das neue Vis à Vis-Magazin
SC Forst: Klassenerhalt rückt näher

SC Forst: Klassenerhalt rückt näher

Nach dem souveränen 9:3-Sieg gegen den ESC Kempten rückt der Klassenerhalt für den SC Forst näher,
SC Forst: Klassenerhalt rückt näher
Im Fasching „anbieten, was gewünscht wird“

Im Fasching „anbieten, was gewünscht wird“

Was steht noch an bei der „Narrhalla Weilheim“ in diesem Fasching? Vorsitzender Sepp Wiedemann gab dazu im Interview Auskunft.
Im Fasching „anbieten, was gewünscht wird“
Wenn der Weiberfasching zur Höchstform aufläuft

Wenn der Weiberfasching zur Höchstform aufläuft

Der Weiberfasching tobte am unsinnigen Donnerstag auch in Peißenberg. Die Bilder sehen Sie hier in unserer Fotogalerie.
Wenn der Weiberfasching zur Höchstform aufläuft
Stefan Gehm ist neuer Schützenmeister

Stefan Gehm ist neuer Schützenmeister

Bei den Neuwahlen der Schützengesellschaft „Alt-Bernried“ ist eine Ära zu Ende gegangen: Nach 27 Jahren als Schützenmeisterin legte Dr. Gabriele Mosler ihr Amt nieder.
Stefan Gehm ist neuer Schützenmeister
Jutta Geldsetzer tritt zurück

Jutta Geldsetzer tritt zurück

Die Serie an Rücktritten aus dem Marktgemeinderat Peißenberg geht weiter. In der Sitzung am Mittwochabend kündigte SPD-Fraktionsmitglied Jutta Geldsetzer (56) ihren …
Jutta Geldsetzer tritt zurück
Der Mann, der Penzberg sauberhielt

Der Mann, der Penzberg sauberhielt

Am Penzberger Bauhof hört ein Original auf: Heinrich Neumann hat 20 Jahre mit Besen und Handkarren die Innenstadt gereinigt. Nach 45 Dienstjahren geht „Heini“ (63) jetzt …
Der Mann, der Penzberg sauberhielt
Schutz für städtisches Kleinod

Schutz für städtisches Kleinod

Die Bürgermeister-Rummer-Straße in Penzberg soll unter Ensembleschutz gestellt werden. Der Stadtrat segnete einen entsprechenden Antrag der Grünen-Fraktion ab. …
Schutz für städtisches Kleinod
Satzung wird zum Geduldspiel

Satzung wird zum Geduldspiel

Die Penzberger Gebührensatzung für Sondernutzungen von öffentlichem Raum wird eine längere Geschichte. Der Stadtrat hat den Beschluss erneut vertagt. Denn es gibt Kritik …
Satzung wird zum Geduldspiel
Drei Majestäten und sieben Geehrte

Drei Majestäten und sieben Geehrte

Die einen sind schon lang dabei, die anderen besonders treffsicher: Bei der Versammlung des Schützenvereins „Bayerischer Rigi“ Hohenpeißenberg standen die Mitglieder im …
Drei Majestäten und sieben Geehrte
„Jede Geburt ist ein Unikat“

„Jede Geburt ist ein Unikat“

Der „Tag der offenen Tür“ in der Frauenklinik Weilheim war gut besucht. Dabei erhielten die Besucher interessante Einblicke.
„Jede Geburt ist ein Unikat“

Bewährte Kräfte und junge Stimmen

Die Konzertreihe „Musik im Pfaffenwinkel“ setzt in diesem Jahr auf Klassiker. Zum Saisonstart gedenkt sie  des verstorbenen Schirmherrn  Roman Herzog.
Bewährte Kräfte und junge Stimmen
Absage für Wohnungen am Trifthof

Absage für Wohnungen am Trifthof

Der Weilheimer Bauausschuss stimmte  einem großen Gewerbeneubau im Trifthof zu.  Betriebswohnungen lehnte er aber ab.
Absage für Wohnungen am Trifthof
Neue Wand kommt in der Sommerpause

Neue Wand kommt in der Sommerpause

Der Alpenverein Peißenberg investiert rund 69.000 Euro  in seine Kletterhalle. Die Arbeiten  an der Vereinshütte müssen indessen warten. 
Neue Wand kommt in der Sommerpause
Ambitioniert wie eh und je

Ambitioniert wie eh und je

Der frühere SPD-Kreisvorsitzende Dominic Scales war die letzten Jahre im Nachbarlandkreis aktiv. Jetzt möchte er in den Landtag einziehen.
Ambitioniert wie eh und je
Der kleine Pinguin ist wieder da

Der kleine Pinguin ist wieder da

Ein kleiner Holz-Pinguin sorgt derzeit in Penzberg für strahlende Gesichter. Der putzige Geselle, eigentlich beheimatet auf dem Stadtplatz, ist nach einer mehr als …
Der kleine Pinguin ist wieder da
Erst war sie nervös, doch dann kam der „Flow“

Erst war sie nervös, doch dann kam der „Flow“

Sarah Koll aus Marnbach gewann den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs. Zwölf Schulsieger waren angetreten.
Erst war sie nervös, doch dann kam der „Flow“
Stadt lässt sich Nachwuchs einiges kosten

Stadt lässt sich Nachwuchs einiges kosten

Die Gebühren für die Kindertagesstätten in Weilheim (Kitas) steigen ab Herbst wieder, diesmal stärker als in den Jahren zuvor. Darauf einigten sich die Vertreterinnen …
Stadt lässt sich Nachwuchs einiges kosten
„Eishackler“: Neal hört auf

„Eishackler“: Neal hört auf

Vor wenigen Tagen verpasste der TSV Peißenberg den Einzug in die Play-offs, jetzt muss sich der Verein einen neuen Trainer suchen.
„Eishackler“: Neal hört auf
So viele Gruppen wie nie

So viele Gruppen wie nie

Das Interesse am Peißenberger Faschingsumzug ist heuer besonders groß. Wer mitmachen möchte,  Anmeldung ist noch bis Freitag möglich.
So viele Gruppen wie nie
Mehr Miteinander von Dorf und Museum

Mehr Miteinander von Dorf und Museum

Die TU München  entwickelt  ein Konzept für  30.000 Euro, um Das Buchheim-Museum und  Bernried zu verbinden.  Es trägt den Namen „Neue Wege zu Dorf und Kunst“. 
Mehr Miteinander von Dorf und Museum
Endspurt für die Maschkera

Endspurt für die Maschkera

Der Penzberger Fasching biegt auf die Zielgerade ein. Weiberball, Gaudi ohne Grenzen und natürlich der Gaudiwurm: Der närrische Endspurt bietet altbewährte Highlights.
Endspurt für die Maschkera

Bebauungsplan vertagt

Ein gutes Dutzend Zuhörer war ins Penzberger Rathaus gekommen, um die Beratung über den Kirnberg-Bebauungsplan zu verfolgen. Doch sie wurden enttäuscht: Der Bauausschuss …
Bebauungsplan vertagt
Neue Kreisbäuerin aus Schwabsoien

Neue Kreisbäuerin aus Schwabsoien

Das Amt der Kreisbäuerin bleibt im Schongauer Land: Für die Peitingerin Silvia Schlögel, die nach zehn Jahren nicht mehr angetreten ist, wurde gestern Christine …
Neue Kreisbäuerin aus Schwabsoien
Mehr als 5 Millionen Euro für schnelles Internet

Mehr als 5 Millionen Euro für schnelles Internet

Bundesminister Alexander Dobrindt  übergab am Montag Förderbescheide für schnelles Internet über fünf Millionen Euro. 25 Kommunen profitieren davon.
Mehr als 5 Millionen Euro für schnelles Internet
Schlager-Verwurstung mit humoriger Distanz

Schlager-Verwurstung mit humoriger Distanz

Acht Musiker, kochende Stimmung: Vor wenigen Jahren erst gestartet, haben „The Heimatdamisch“ inzwischen einen großen, bunt gemischten Fankreis – wie der bejubelte Abend …
Schlager-Verwurstung mit humoriger Distanz
18-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

18-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

Ein 18-jähriger Autofahrer wurde in Penzberg von der Polizei kontrolliert. Pech für ihn: Er hatte gar keinen Führerschein.
18-Jähriger ohne Führerschein unterwegs
„Ohren-Öffner“ öffnen auch Herzen

„Ohren-Öffner“ öffnen auch Herzen

Beim Auftritt mit Thomas Bodenmüller erweist sich Sabine Tummler als musikalischer Tausendsassa.  Sie spielte sogar zwei Instrumente gleichzeitig.
„Ohren-Öffner“ öffnen auch Herzen
Die Kunst aus Büchern

Die Kunst aus Büchern

Gerlinde Schmid faltet die Seiten von Büchern zu Kunstwerken. Ihre „Orimoto“-Exponate sind jetzt in der Bücherei Peißenberg zu sehen.
Die Kunst aus Büchern