Weilheim: Ressortarchiv

Giftköder ausgelegt? Hündin stirbt in Tierklinik

Giftköder ausgelegt? Hündin stirbt in Tierklinik

Eine Hündin ist in der Weilheimer Tierklinik verendet. Möglicherweise hatte ein Hundehasser einen Giftköder ausgelegt.
Giftköder ausgelegt? Hündin stirbt in Tierklinik
Großes Lob für Penzbergs Schulweghelfer

Großes Lob für Penzbergs Schulweghelfer

In Penzberg sorgen elf Frauen und Männer als Schulweghelfer dafür, dass Kinder unbeschadet in die Schule und wieder heim kommen. Die Stadt bedankte sich jetzt bei den …
Großes Lob für Penzbergs Schulweghelfer
Viele Zeichen stehen auf Wachstum

Viele Zeichen stehen auf Wachstum

„Weilheim wächst“, das war der rote Faden im Jahresrückblick von Weilheims Bürgermeister Markus Loth (BfW) in der Weihnachtssitzung des Stadtrates.
Viele Zeichen stehen auf Wachstum
Er machte Polling in der Klassikszene groß

Er machte Polling in der Klassikszene groß

Georg Hörtnagel hat im Lauf der Jahrzehnte viele hochkarätige Musik-Ensembles und Solisten – wie den Pianisten Alfred Brendel und die Sängerin Barbara Hendricks – auf …
Er machte Polling in der Klassikszene groß
Feuerwehr befreit eingeklemmten Mann - Weilheimer bei Unfall schwer verletzt

Feuerwehr befreit eingeklemmten Mann - Weilheimer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall zwischen Weilheim und Wessobrunn wurde ein Mann schwer verletzt. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten 20-Jährigen befreien.
Feuerwehr befreit eingeklemmten Mann - Weilheimer bei Unfall schwer verletzt
Streit um Bauvorhaben in Habach

Streit um Bauvorhaben in Habach

Seit Jahren schwelt in Habach ein Streit zwischen einer Bauwerberin und der Gemeinde. Es geht um den Ausbau eines Pferdezuchtbetriebs.
Streit um Bauvorhaben in Habach
Nicht ohne meine Silvesterrakete

Nicht ohne meine Silvesterrakete

In der Silvesternacht lassen es die Weilheimer gern krachen - am Gögerl ebenso wie  am Narbonner Ring. Doch die Stadt warnt  vor Gefahren für die Altstadt und die Obere  …
Nicht ohne meine Silvesterrakete
Großes Programm beim „Fubsi“

Großes Programm beim „Fubsi“

Seine zweite Auflage erlebt am morgigen Sonntag, 31. Dezember, der Weilheimer Silvesterlauf, besser bekannt als „Fubsi“.
Großes Programm beim „Fubsi“
Motoren Bauer: Eine der größten markenunabhängigen Autowerkstätten der Region

Motoren Bauer: Eine der größten markenunabhängigen Autowerkstätten der Region

Seit 1950 ist Motoren Bauer das Servicezentrum für Fahrzeuge und Motoren im Raum Weilheim. Hier erfahren Sie mehr über den Fachbetrieb.
Motoren Bauer: Eine der größten markenunabhängigen Autowerkstätten der Region
Teurer Unfall auf Parkplatz

Teurer Unfall auf Parkplatz

In Penzberg hat es auf einem Supermarktplatz ziemlich gekracht. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Teurer Unfall auf Parkplatz
Grauenhaftes Ende einer Schlittenfahrt in Tutzing

Grauenhaftes Ende einer Schlittenfahrt in Tutzing

Es sollte ein lustiger Schlittentag am Johannishügel in Tutzing werden. Doch es kam ganz anders.
Grauenhaftes Ende einer Schlittenfahrt in Tutzing
Alkohol – auch ein Thema für Flüchtlinge

Alkohol – auch ein Thema für Flüchtlinge

Das Gesundheitsamt ist in Sachen „Prävention“ schon des Öfteren ungewöhnliche, gleichwohl erfolgreiche Wege gegangen. Auch ein neues Projekt ist vermutlich bundesweit …
Alkohol – auch ein Thema für Flüchtlinge
„Eismärchen“ zog bislang 7600 Besucher an

„Eismärchen“ zog bislang 7600 Besucher an

Das „Eismärchen“ in Penzberg war über die Feiertage gut besucht. Wir haben die neuesten Zahlen.
„Eismärchen“ zog bislang 7600 Besucher an
Die Mieze, die im Kripperl schläft 

Die Mieze, die im Kripperl schläft 

Von wegen Ochs und Esel. Zum  Stall in Bethlehem  kamen  auch Schafe.  In Weilheim sieht die Grundausstattung einer Krippe noch etwas anders aus. 
Die Mieze, die im Kripperl schläft 
Mit Verspätung zum neuen Bus-Bahnhof

Mit Verspätung zum neuen Bus-Bahnhof

Die Bahn hat ihre Hausaufgaben gemacht: Sie baute den Bahnhof barrierefrei um. Nun muss die Stadt den Hinterhof aufräumen. Ein Busbahnhof und ein neu gestaltetes Umfeld …
Mit Verspätung zum neuen Bus-Bahnhof
Thomas Kirnberger ist „100 Prozent Habach“

Thomas Kirnberger ist „100 Prozent Habach“

Thomas Kirnberger in Habach ist Musiker, Dirigent, Fastenprediger und Theater-Autor. Wir stellen  ihn vor.
Thomas Kirnberger ist „100 Prozent Habach“

Falsches Pedal: 87-Jähriger baut Unfall

Rund 12 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Mittwoch gegen 13.25 Uhr an der Münchener Straße in Weilheim. 
Falsches Pedal: 87-Jähriger baut Unfall

Penzberg bekommt 1,35 Millionen Euro für „Spatzennest“-Bau

Die Stadt Penzberg erhält 1,35 Millionen Euro für den Bau des neuen „Spatzennest“-Kindergartens am Daserweg. Das teilte die bayerische Familienministerin Emilia Müller …
Penzberg bekommt 1,35 Millionen Euro für „Spatzennest“-Bau
Gemeinde zahlt für Lkw-Führerschein mit

Gemeinde zahlt für Lkw-Führerschein mit

Die Habacher Feuerwehr bekommt von der Gemeinde Geld für Lastwagen-Führerscheine. Allerdings ist der Zuschuss an Bedingungen geknüpft.
Gemeinde zahlt für Lkw-Führerschein mit
Es geht um mehr als  Pflichtspielplätze 

Es geht um mehr als  Pflichtspielplätze 

Die 19 öffentlichen Spielplätze in Weilheim sollen deutlich attraktiver werden. Das stellten auch die „Spielplatzchecker“ fest. 2018 will die Stadt ein Konzept erstellen …
Es geht um mehr als  Pflichtspielplätze 
Hoher Schaden bei Unfall in Penzberg

Hoher Schaden bei Unfall in Penzberg

Bei einem Unfall in Penzberg entstand ein hoher Sachschaden. Zum Glück wurde niemand verletzt.
Hoher Schaden bei Unfall in Penzberg
Was macht der Olympia-Zweite von 1976 heute?

Was macht der Olympia-Zweite von 1976 heute?

Günther Neureuther holte als Judoka 1976 die Silbermedaille bei Olympia in Montreal. Wie sieht sein Leben heute aus?
Was macht der Olympia-Zweite von 1976 heute?
Feuer, Eis und Liebesgeschichten

Feuer, Eis und Liebesgeschichten

In Penzberg ist zum Jahreswechsel einiges geboten. Von Feuerwehrlern bis Mundartler: Hier sind die Highlights.
Feuer, Eis und Liebesgeschichten
Verbraucherschutz im Landkreis „am Anschlag“

Verbraucherschutz im Landkreis „am Anschlag“

Erhöhter Dokumentationsaufwand, noch mehr zu kontrollierende Betriebe und zu wenig Personal: Die Lage am Amt für Tiermedizin und Verbraucherschutz am Landratsamt blieb …
Verbraucherschutz im Landkreis „am Anschlag“
Volle Kirchen an Heiligabend

Volle Kirchen an Heiligabend

In Penzberg waren die Kirchen an Heiligabend gut gefüllt. Katholiken und Protestanten einte eines: Die Sehnsucht nach persönlichem Frieden. Die Pfarrer ziehen Bilanz.
Volle Kirchen an Heiligabend
„Das hat es in Weilheim noch nicht gegeben“

„Das hat es in Weilheim noch nicht gegeben“

Weilheim – 1500 Besucher auf dem Weilheimer Marienplatz lauschen den Filmhits eines 100-köpfigen Sinfonieorchesters – das ist der Plan fürs „Soundtracktival“ der …
„Das hat es in Weilheim noch nicht gegeben“
Ein Geschenk für Familien und Kinder

Ein Geschenk für Familien und Kinder

Der Spielplatz der Naturfreunde in Weilheim ist legendär, aber auch verwahrlost. Jetzt wird er saniert, mit Unterstützung der „Bürgerstiftung“.
Ein Geschenk für Familien und Kinder
Bernrieder Schüler müssen per Bus zum Sport fahren

Bernrieder Schüler müssen per Bus zum Sport fahren

Die Grundschüler in Bernried müssen künftig mit dem Bus zum Schulsport fahren. Grund: Der Fußweg zur neuen Turnhalle ist laut Schulamt zu weit.
Bernrieder Schüler müssen per Bus zum Sport fahren
Alte Anträge: Zehetner kommt Ärger mit Landratsamt zuvor

Alte Anträge: Zehetner kommt Ärger mit Landratsamt zuvor

Penzbergs Bürgermeisterin Elke Zehetner hat zum Jahresende im Stadtrat Gas gegeben. Sie ließ mehrere ältere Anträge von BfP und Grüne behandeln - um deren offizieller …
Alte Anträge: Zehetner kommt Ärger mit Landratsamt zuvor
Landratsamt prüft Breitfilz-Gärten

Landratsamt prüft Breitfilz-Gärten

In der Penzberger Schrebergartenanlage Breitfilz steht ein Ortstermin des Landratsamts an. Das teilt das Rathaus mit.
Landratsamt prüft Breitfilz-Gärten
BRK-Wagen gerammt

BRK-Wagen gerammt

In Penzberg wurde ein BRK-Einsatzfahrzeug gerammt. Der Notarztwagen fuhr mit Blaulicht und Martinshorn in die Hauptkreuzung. Das bemerkte ein Autofahrer zu spät.
BRK-Wagen gerammt
EWO: Ohne Solarparks scheitert die Wende

EWO: Ohne Solarparks scheitert die Wende

Die Penzberger Stadtwerke wollen rechts und links der Staatsstraße nach Bichl einen Solarpark errichten. Einen Fürsprecher haben sie bereits.
EWO: Ohne Solarparks scheitert die Wende
Rauchfrei sein lohnt sich in jedem Alter

Rauchfrei sein lohnt sich in jedem Alter

Tausende haben schon mit dem Rauchen aufgehört—warum nicht auch Sie? Melden Sie sich einfach an und machen Sie Schluss mit der Sucht.
Rauchfrei sein lohnt sich in jedem Alter

Unfallflucht  rasch   aufgeklärt

 Dank eines Zeugen, der einen flüchtigen Lastwagenfahrer verfolgt hat, ist eine Unfallflucht in Seeshaupt rasch aufgeklärt worden.
Unfallflucht  rasch   aufgeklärt
Huglfing wurde kein zweites Glottertal

Huglfing wurde kein zweites Glottertal

Was kaum noch jemand weiß: In Huglfing wurde eine TV-Serie gedreht, die der Schwarzwaldklinik nacheifern sollte. Ihr Name: „Waldhaus“.
Huglfing wurde kein zweites Glottertal
Penzberg testet: Bücher aus der Telefonzelle

Penzberg testet: Bücher aus der Telefonzelle

In Penzberg wird nächstes Jahr ein öffentlicher Leseschrank aufgestellt – voraussichtlich in Form einer alten ausrangierten Telefonzelle, die dafür umgebaut werden muss.
Penzberg testet: Bücher aus der Telefonzelle
Polizist mit gutem Gedächtnis schnappt Dieb

Polizist mit gutem Gedächtnis schnappt Dieb

Damit hatte ein 25-Jähriger wohl nicht gerechnet, als er Auto-Kennzeichen stahl. Nämlich dass ein Polizist sich an ihn erinnert. 
Polizist mit gutem Gedächtnis schnappt Dieb
Eismärchen: Bisher 5000 Besucher - und am Freitag geht‘s gratis aufs Eis

Eismärchen: Bisher 5000 Besucher - und am Freitag geht‘s gratis aufs Eis

Fast 5000 Eisläufer waren schon beim „Eismärchen“ in Penzberg. Und am Freitagnachmitag dürfen Kinder sogar gratis auf den Eisplatz.
Eismärchen: Bisher 5000 Besucher - und am Freitag geht‘s gratis aufs Eis
Wessobrunn muss im Tourismusverband bleiben

Wessobrunn muss im Tourismusverband bleiben

Die Gemeinde Wessobrunn will weiter aus dem Tourismusverband Pfaffenwinkel raus. Doch der Austrittsantrag scheiterte wieder in der Verbandsversammlung.
Wessobrunn muss im Tourismusverband bleiben
Feueralarm wegen angebrannten Essens

Feueralarm wegen angebrannten Essens

Innerhalb von wenigen  Minuten musste die Weilheimer Feuerwehr gestern kurz nach  Mittag zu zwei Wohnanlagen ausrücken.
Feueralarm wegen angebrannten Essens
Kein grünes Licht für Tempo 30

Kein grünes Licht für Tempo 30

Die Stadt Penzberg erhält vom Landratsamt vorerst kein grünes Licht für Tempo 30 an Wölflstraße und Bichler Straße.
Kein grünes Licht für Tempo 30
Noch ein Einbruch in Kellerabteil

Noch ein Einbruch in Kellerabteil

Erneut wurde der Polizei in Weilheim ein Einbruch in ein Kellerabteil gemeldet, auch diesmal geschah die Tat in der Pollinger Straße 2, einer großen Wohnanlage.
Noch ein Einbruch in Kellerabteil
Flaniermeile  und Forstweg,  alles wird saniert

Flaniermeile  und Forstweg,  alles wird saniert

Ob jeder Weilheimer weiß, wo der Josef-Off-Weg, die Älblstraße und der Zotzenmühlweg in Weilheim liegen, das sei dahingestellt. Bei der Stadt jedenfalls stehen diese …
Flaniermeile  und Forstweg,  alles wird saniert
Trautingers Abschied nach 18 Jahren Stadtrat

Trautingers Abschied nach 18 Jahren Stadtrat

Seit 1969 ist Gerhard Trautinger in der SPD, 18 Jahre saß er für sie im Stadtrat– von Oktober 1999 bis zu diesem Dezember. Aus gesundheitlichen Gründen legte Trautinger …
Trautingers Abschied nach 18 Jahren Stadtrat
Pfründnerheim: 30 Apartments für Pflegepersonal

Pfründnerheim: 30 Apartments für Pflegepersonal

Rund 30 Apartments für Krankenschwestern und Altenpfleger könnten im alten Pfründnerheim in Penzberg entstehen. Diese Idee wird derzeit im Rathaus favorisiert.
Pfründnerheim: 30 Apartments für Pflegepersonal
Vor Weihnachten rappelt’s im Karton

Vor Weihnachten rappelt’s im Karton

Am DHL-Zustellstützpunkt in Weilheim herrscht vor Weihnachten Hochbetrieb. Derzeit werden täglich bis zu 7000 Pakete ausgeliefert
Vor Weihnachten rappelt’s im Karton
Beliebtes Weilheimer Ausflugslokal ist dicht - schwere Vorwürfe im Internet 

Beliebtes Weilheimer Ausflugslokal ist dicht - schwere Vorwürfe im Internet 

Die „Waldwirtschaft am Gögerl“ ist zu. Das Wirte-Ehepaar Hollerith nimmt nach sieben Jahren seinen Hut und erhebt schwere Vorwürfe gegen den Verpächter. 
Beliebtes Weilheimer Ausflugslokal ist dicht - schwere Vorwürfe im Internet 
Mit Maria von Haus zu Haus

Mit Maria von Haus zu Haus

Beim Frauenbund St. Johann  wird im Advent  der christliche Brauch des Frauentragens gepflegt.  Die Heimatzeitung ist mitgegangen.
Mit Maria von Haus zu Haus
Die Liebe zur böhmischen Musik war immer zu spüren

Die Liebe zur böhmischen Musik war immer zu spüren

Wie schon seit Jahren luden die „Oberhauser Musikanten“ zum Weihnachtskonzert ein. Im gut besuchten Saal des Gasthauses „Stroblwirt“ freuten sich die Besucher auf einen …
Die Liebe zur böhmischen Musik war immer zu spüren
Mit wackelndem Popo und kreisendem Kopf

Mit wackelndem Popo und kreisendem Kopf

Die „Weilheimer Puppenbühne“  wird im Stadtmuseum  bestens in Szene gesetzt. Auch „Robbi“ und „Tobbi“ sind zu sehen.
Mit wackelndem Popo und kreisendem Kopf
„... und wir brauchen sie nicht“

„... und wir brauchen sie nicht“

In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres ging es  um eine 30.000 Euro Teure Studie zum Krankenhaus-Areal. Marktrat Stefan Rießenberger hält sie für  überflüssig.
„... und wir brauchen sie nicht“
Zwei Familien, ein Autohaus

Zwei Familien, ein Autohaus

Die „Mercedes“-Autohäuser „Medele“ aus Weilheim und „Schäfer + Waibl““ aus Schwabmünchen fusionierten zur „MedeleSchäfer GmbH“. Gefeiert wurde der Zusammenschluss in …
Zwei Familien, ein Autohaus
Schwerer Unfall bei Polling

Schwerer Unfall bei Polling

Zu einem schweren Unfall kam es am Montag gegen 18 Uhr zwischen Weilheim und Peißenberg, kurz hinter der Abzweigung nach Polling. Zwei Fahrzeuge waren beteiligt.
Schwerer Unfall bei Polling
Die Umfahrung ist – endlich – eröffnet

Die Umfahrung ist – endlich – eröffnet

Nach mehr als acht Jahren Bauzeit und fünf Jahre später als geplant wurde am Montag die Ortsumgehung Hohenpeißenberg eröffnet. Rund 43,3 Millionen Euro hat das von …
Die Umfahrung ist – endlich – eröffnet
Was für Stimmen!

Was für Stimmen!

Im Foyer wäre nicht genug Platz gewesen.  Also fand das Konzert „Wally & Ami Warning“ am Samstagabend im Saal der Peißenberger Tiefstollenhalle statt.
Was für Stimmen!
Zum Abschied gab es ein Meer aus Wunderkerzen

Zum Abschied gab es ein Meer aus Wunderkerzen

Nach 18 Jahren dirigierte Franz Haidu  zum letzten Mal das Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Weilheim. Das tat er mit Freude und einem Hauch Wehmut.
Zum Abschied gab es ein Meer aus Wunderkerzen
Eismärchen in der Erfolgsspur

Eismärchen in der Erfolgsspur

Das Eismärchen in Penzberg befindet sich weiterhin in der Erfolgsspur bei der Zahl der Schlittschuhläufer - ihren Anteil daran hatten Eisdisco und Jupa-Party.
Eismärchen in der Erfolgsspur
Bei Unfallflucht Nummernschild verloren

Bei Unfallflucht Nummernschild verloren

Die Polizei hat einen Fall von Unfallflucht auf der A 95 rasch aufgeklärt. Der Verursacher hatte sein Nummernschild verloren.
Bei Unfallflucht Nummernschild verloren
Endlich wird die Ortsumfahrung Hohenpeißenberg eröffnet - vorübergehend

Endlich wird die Ortsumfahrung Hohenpeißenberg eröffnet - vorübergehend

Nach jahrelangen und immer wieder stockenden Bauarbeiten wird am Montag die Hohenpeißenberger Ortsumfahrung an der B 472 freigegeben. Doch schon 2018 muss die Strecke …
Endlich wird die Ortsumfahrung Hohenpeißenberg eröffnet - vorübergehend
Dabeisein ist nicht alles

Dabeisein ist nicht alles

Der Weilheimer Stadtrat  verlieh zum Ende des Jahres Ehrenzeichen. Drei Frauen und  vier Männer wurden für  langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet.
Dabeisein ist nicht alles