Weilheim: Ressortarchiv

Den Pählern reichts: Rote Karten für Gemeinderat sind vorbereitet

Den Pählern reichts: Rote Karten für Gemeinderat sind vorbereitet

Eigentlich wollen die Anlieger der Bergstraßen dem Pähler Gemeinderat die Rote Karte zeigen, um gegen die Anwendung der Strebs zu protestieren. Nachdem diese nicht …
Den Pählern reichts: Rote Karten für Gemeinderat sind vorbereitet
Unbekannte wollen bei Osterseen Parkscheinautomaten knacken - und hinterlassen hohen Schaden

Unbekannte wollen bei Osterseen Parkscheinautomaten knacken - und hinterlassen hohen Schaden

Unbekannte wollten in Iffeldorf mehrere Parkscheinautomaten knacken - und hinterließen einen hohen Schaden.
Unbekannte wollen bei Osterseen Parkscheinautomaten knacken - und hinterlassen hohen Schaden
Schlechte Stimmung bei den Milchbauern

Schlechte Stimmung bei den Milchbauern

Die Situation der Milchbauern ist seit langem nicht die beste. Bei der Kreisversammlung des „Bund Deutscher Milchviehalter“ (BDM) in Peißenberg kam die schlechte …
Schlechte Stimmung bei den Milchbauern
Lob für Weilheims Gymnasiasten, Schelte für Thomas Gottschalk

Lob für Weilheims Gymnasiasten, Schelte für Thomas Gottschalk

Eine Schriftstellerin, die sich auf der Bühne sichtlich wohlfühlt, war am Donnerstag bei der Dichterlesung am Gymnasium Weilheim zu erleben: Vea Kaiser (30) aus Wien …
Lob für Weilheims Gymnasiasten, Schelte für Thomas Gottschalk
Kinder-Mannschaft gewinnt Karten für FCB, aber es gibt nicht genug Tickets - Happy End in letzter Minute

Kinder-Mannschaft gewinnt Karten für FCB, aber es gibt nicht genug Tickets - Happy End in letzter Minute

Bei einem Kinder-Fußballturnier im vergangenen Sommer haben die Jungs der FA Peiting Karten für das Spitzenspiel FC Bayern gegen Borussia Dortmund gewonnen. Doch dann …
Kinder-Mannschaft gewinnt Karten für FCB, aber es gibt nicht genug Tickets - Happy End in letzter Minute
Gratis-Stadtbus für alle Schüler: Penzberg verlängert den Testlauf

Gratis-Stadtbus für alle Schüler: Penzberg verlängert den Testlauf

Seit Anfang Januar dürfen in Penzberg alle Schüler gratis mit dem Stadtbus fahren. Die Stadt verlängert nun die Testphase. Ein paar Probleme gibt es trotzdem.
Gratis-Stadtbus für alle Schüler: Penzberg verlängert den Testlauf
Neue Kita an der Kanalstraße: Träger steht fest - Bauauftrag vergeben

Neue Kita an der Kanalstraße: Träger steht fest - Bauauftrag vergeben

An der Kanalstraße wird in Kürze eine neue Kita entstehen. Der Träger der Einrichtung steht jetzt fest - und auch der Bauauftrag wurde nun vergeben.
Neue Kita an der Kanalstraße: Träger steht fest - Bauauftrag vergeben
Spektakuläre Wandertour: Beliebtes Ausflugsziel gesperrt - Stecken Naturschützer dahinter?

Spektakuläre Wandertour: Beliebtes Ausflugsziel gesperrt - Stecken Naturschützer dahinter?

Ein beliebtes Ausflugsziel im Münchner Süden ist seit Freitag gesperrt. Der Bürgermeister der dortigen Gemeinde will für Unfälle nicht mehr seinen „Kopf hinhalten“.
Spektakuläre Wandertour: Beliebtes Ausflugsziel gesperrt - Stecken Naturschützer dahinter?
An der Ammer: Kunstprojekt „Stoa 169“ sorgt für Ärger - Jetzt soll eine Info-Veranstaltung aufklären

An der Ammer: Kunstprojekt „Stoa 169“ sorgt für Ärger - Jetzt soll eine Info-Veranstaltung aufklären

Das an der Ammer bei Polling geplante Kunstprojekt „Stoa 169“ erhitzt die Gemüter. Der Künstler und die Gemeinde wollen nun die Wogen glätten - mit einer …
An der Ammer: Kunstprojekt „Stoa 169“ sorgt für Ärger - Jetzt soll eine Info-Veranstaltung aufklären
Am Pähler Sportplatz steht Sanierung an

Am Pähler Sportplatz steht Sanierung an

Auf dem Sportgelände des TSV Pähl stehen dringende Sanierungsarbeiten an, da die Drainage nicht richtig funktioniert. Der Sportverein, der jetzt seine Hauptversammlung …
Am Pähler Sportplatz steht Sanierung an
Breitfilz-Brand: Welche Parzellen sind in zehn Minuten zu erreichen?

Breitfilz-Brand: Welche Parzellen sind in zehn Minuten zu erreichen?

Eine Woche nach dem Brand kristallisiert sich heraus, wie es mit der Kleingartenanlage Breitfilz in Penzberg weitergehen könnte. Eine Sperrung oder Teilsperrung will man …
Breitfilz-Brand: Welche Parzellen sind in zehn Minuten zu erreichen?
Dankeschön zum Ende der Faschingssaison

Dankeschön zum Ende der Faschingssaison

Nach dem Ende der Faschingssaison ist Zeit, „Danke“ zu sagen – zumindest bei „Frohsinn 2000“. Der Verein hatte kürzlich zum „Danke-Abend“ in den „Eibenwald“ nach …
Dankeschön zum Ende der Faschingssaison
Wer hat die richtigen Zahlen zur Verkehrsentlastung?

Wer hat die richtigen Zahlen zur Verkehrsentlastung?

Wie hoch ist der Anteil des Durchgangsverkehrs in Weilheim? Und wie hoch wäre eine Entlastung durch eine Umfahrung?Teils ist von zwölf Prozent Durchgangsverkehr die …
Wer hat die richtigen Zahlen zur Verkehrsentlastung?
Organspende-Tag am Gymnasium: Neues Leben mit einem neuen Herz

Organspende-Tag am Gymnasium: Neues Leben mit einem neuen Herz

Fast 10 000 Menschen warten in Deutschland auf eine Organspende. 2018 spendeten 955 Menschen nach dem Tod ihre Organe. Damit beschäftigten sich Penzberger Gymnasiasten.
Organspende-Tag am Gymnasium: Neues Leben mit einem neuen Herz
Stadt Weilheim will Störche umsiedeln

Stadt Weilheim will Störche umsiedeln

Den Kamin des Stadttheaters in Weilheim hat sich ein Storchenpaar als Nistplatz ausgesucht. Doch das macht Probleme. Die Störche sollen umgesiedelt werden.  
Stadt Weilheim will Störche umsiedeln
Lkw-Armada rollt in Richtung Roche-Baustelle

Lkw-Armada rollt in Richtung Roche-Baustelle

Wegen einer Großbaustelle im Roche-Werk in Penzberg kommt es ab Samstag zu einem verstärkten Lkw-Verkehr ins Industriegebiet Nonnenwald.
Lkw-Armada rollt in Richtung Roche-Baustelle
Erste Aktion im Landkreis: „Sicherheit am Bauernhof“ ist Familiensache

Erste Aktion im Landkreis: „Sicherheit am Bauernhof“ ist Familiensache

Premiere in Grasleiten: Maschinenring und Landurlaub-Anbieter luden zum ersten Aktionstag. Es ging um „Sicherheit am Bauernhof“.
Erste Aktion im Landkreis: „Sicherheit am Bauernhof“ ist Familiensache
Die ersten Reha-Patienten sind schon in Peißenberg

Die ersten Reha-Patienten sind schon in Peißenberg

Innerhalb von 14 Monaten wurde aus dem vom Brand geschädigten Obergeschoss samt Gaststätte in der „Rigi-Rutsch’n“ in Peißenberg das „Therapiezentrum PRO“. Die ersten …
Die ersten Reha-Patienten sind schon in Peißenberg
Penzberg wartet auf Max Giesinger - Popsänger kommt zum Open-Air

Penzberg wartet auf Max Giesinger - Popsänger kommt zum Open-Air

Bis zu 4000 Besucher werden in Penzberg erwartet, wenn Max Giesinger und Co. im Juni zum dreitägigen Open-Air-Festival auf die Berghalde kommen. Die Vorbereitungen …
Penzberg wartet auf Max Giesinger - Popsänger kommt zum Open-Air
Mobilfunkmast in Unterhausen: Entscheidung vertagt

Mobilfunkmast in Unterhausen: Entscheidung vertagt

Die Standortsuche für einen Mobilfunkmasten in Unterhausen geht in eine weitere Runde. Gegen einen Standort westlich der Kohlwinklstraße protestieren Anwohner. Aber auch …
Mobilfunkmast in Unterhausen: Entscheidung vertagt
„Blitzmarathon“ im Landkreis: Gedankenlos auf dem Gaspedal

„Blitzmarathon“ im Landkreis: Gedankenlos auf dem Gaspedal

Es war wieder „Blitzmarathon“ im Landkreis. Die Polizei hatte Temposünder im Visier. Fazit: Kontrollen sind nötig.
„Blitzmarathon“ im Landkreis: Gedankenlos auf dem Gaspedal
B472 bei Sindelsdorf: Auto erfasst Rennradler frontal

B472 bei Sindelsdorf: Auto erfasst Rennradler frontal

Beim Abbiegen von der A95 auf die Bundesstraße - ein Auto erfasste am Mittwochnachmittag bei Sindelsdorf frontal einen Rennradler.
B472 bei Sindelsdorf: Auto erfasst Rennradler frontal
Penzberger beeindruckt mit Arbeit über Aquarium-Plagegeister - und gewinnt Preis bei „Jugend forscht“

Penzberger beeindruckt mit Arbeit über Aquarium-Plagegeister - und gewinnt Preis bei „Jugend forscht“

Ein Penzberger (16) hat beim Landesfinale von „Jugend forscht“ einen Preis ergattert - für eine Arbeit über Tiere, die manchem Aquarium-Freund das Fürchten lehrt.
Penzberger beeindruckt mit Arbeit über Aquarium-Plagegeister - und gewinnt Preis bei „Jugend forscht“
In Bernried wird‘s enger

In Bernried wird‘s enger

Nachverdichten, das hat sich die Wohnbau GmbH Weilheim auf die Fahnen geschrieben. Ein Projekt, das dabei ganz oben auf der Liste steht, ist die Aufstockung der …
In Bernried wird‘s enger
Alle bekommen ihr Fett weg

Alle bekommen ihr Fett weg

In seiner traditionellen alljährlichen Fastenpredigt las Chorherr Thomasius alias Thomas Kirnberger so manchem Habacher  Bürger kräftig die Leviten. Aber auch …
Alle bekommen ihr Fett weg
„Klangfabrik“ begeisterte mit einer perfekten Mischung

„Klangfabrik“ begeisterte mit einer perfekten Mischung

Fünf ausverkaufte Vorstellungen, und auch bei der letzten am frühen Sonntagabend war das Weilheimer Stadttheater voll besetzt. Vroni Brod, Leiterin der „Klangfabrik“ in …
„Klangfabrik“ begeisterte mit einer perfekten Mischung
Metropol: Baustart erst in einem Jahr

Metropol: Baustart erst in einem Jahr

Voraussichtlich erst im Februar oder März 2020 beginnt der Umbau des alten Metropol-Kinos zur neuen Musikschule. Zur Baustelle wird das Gebäude aber schon vorher. Das …
Metropol: Baustart erst in einem Jahr
Krankenschwestern verdienen bis zu 60 000 Euro pro Jahr - trotzdem vermissen sie etwas Entscheidendes

Krankenschwestern verdienen bis zu 60 000 Euro pro Jahr - trotzdem vermissen sie etwas Entscheidendes

Kliniken wie die in Weilheim oder in Schongau sollen keine Zukunft mehr haben. Das stellte der Geschäftsführer der Krankenhaus GmbH, Thomas Lippmann, im Kreistag klar. 
Krankenschwestern verdienen bis zu 60 000 Euro pro Jahr - trotzdem vermissen sie etwas Entscheidendes
Einbruchsserie im Gewerbegebiet - warum lassen die Täter Wertgegenstände liegen?

Einbruchsserie im Gewerbegebiet - warum lassen die Täter Wertgegenstände liegen?

Mit großem Aufwand brachen sie Fenster, Türen und Tresore auf und ließen dann Wertgegenstände liegen. Warum nur? Die Kripo sucht Zeugen.
Einbruchsserie im Gewerbegebiet - warum lassen die Täter Wertgegenstände liegen?
Waxnstoana-Ausstellung - eine Bildertour durch 100 Jahre

Waxnstoana-Ausstellung - eine Bildertour durch 100 Jahre

Ihr 100-jähriges Bestehen dürfen die Mitglieder des Antdorfer Trachtenvereins „D‘Waxnstoana“ in diesem Jahr feiern. Zur Einstimmung auf dieses Festjahr wurde am …
Waxnstoana-Ausstellung - eine Bildertour durch 100 Jahre
Pannenfahrzeug nicht abgesichert - junger Frau wird das zum Verhängnis

Pannenfahrzeug nicht abgesichert - junger Frau wird das zum Verhängnis

Wie wichtig es ist, nach einer Panne sofort die Warnblinkanlage anzuschalten und das Warndreieck aufzustellen, zeigte sich am Dienstagmorgen auf der B 472.
Pannenfahrzeug nicht abgesichert - junger Frau wird das zum Verhängnis
Beim ökologischen Landbau gab‘s Bestnoten

Beim ökologischen Landbau gab‘s Bestnoten

Bereits zum fünften Mal konnte die Staatliche Fachschule für Agrarwirtschaft Schüler der Fachrichtung „Ökologischer Landbau“ verabschieden. 19 Schüler erhielten bei der …
Beim ökologischen Landbau gab‘s Bestnoten
Aktion in Iffeldorf: Kunstwerke kamen für guten Zweck unter den Hammer

Aktion in Iffeldorf: Kunstwerke kamen für guten Zweck unter den Hammer

120 Objekte waren in Iffeldorf im Angebot: Die Penzberger Rotarier luden zu einer besonderen Auktion ein.
Aktion in Iffeldorf: Kunstwerke kamen für guten Zweck unter den Hammer
Schwerer Motorradunfall: Münchner (18) ins Krankenhaus Murnau geflogen

Schwerer Motorradunfall: Münchner (18) ins Krankenhaus Murnau geflogen

Bei Hohenpeißenberg hat sich am Samstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der 18-jährige Münchner wurde mit dem …
Schwerer Motorradunfall: Münchner (18) ins Krankenhaus Murnau geflogen
Ammertalstraße wieder freigegeben

Ammertalstraße wieder freigegeben

Zwei Wochen lang wurde schwer gearbeitet an den Hängen über der Ammer auf Böbinger und Hohenpeißenberger Gemeindegebiet. Deswegen war die Ammertalstraße gesperrt. Nun …
Ammertalstraße wieder freigegeben
Angehörige schmücken die Gräber ihrer Lieben - was dann passiert, ist einfach nur dreist

Angehörige schmücken die Gräber ihrer Lieben - was dann passiert, ist einfach nur dreist

Wer klaut Blumen von einem Grab? Diese Frage stellt sich nicht nur Gabriele Hahn-Holike, der auf dem Weilheimer Friedhof schon mehrmals Grabschmuck abhanden gekommen …
Angehörige schmücken die Gräber ihrer Lieben - was dann passiert, ist einfach nur dreist
Längst kein Geheimtipp mehr

Längst kein Geheimtipp mehr

Der Hohenpeißenberger „Kinder-Kleider-Markt“ boomt und boomt – auch bei der inzwischen 70. Auflage am Samstag herrschte im „Haus der Vereine“ wieder ein reges Treiben.
Längst kein Geheimtipp mehr
Ungewöhnlich: Bergwacht-Rettung mit Hubschrauber auf dem Hohen Peißenberg

Ungewöhnlich: Bergwacht-Rettung mit Hubschrauber auf dem Hohen Peißenberg

Die Bergwacht rückte zu einem ungewöhnlichen Einsatz aus - und zwar zum Hohen Peißenberg. Sogar ein Hubschrauber war im Einsatz.
Ungewöhnlich: Bergwacht-Rettung mit Hubschrauber auf dem Hohen Peißenberg
Ein Neubau für die Forster Vereine

Ein Neubau für die Forster Vereine

In Forst wird ein neues Vereinsheim mit integriertem Feuerwehrhaus gebaut. Das entschied der Wessobrunner Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Auch wenn es nur zwei …
Ein Neubau für die Forster Vereine
Brandalarm in Weilheimer  Gaststätte

Brandalarm in Weilheimer  Gaststätte

Mit 30 Einsatzkräften und drei Feuerwehrfahrzeugen ist am Sonntagabend die Feuerwehr Weilheim ausgerückt: Wegen eines „Küchenbrandes in einer Gaststätte“ war der Alarm …
Brandalarm in Weilheimer  Gaststätte
200 Bürger demonstrieren gegen „Stoa 169“

200 Bürger demonstrieren gegen „Stoa 169“

Die Pollinger Volksseele kocht: Auf Initiative der „Freunde der Natur“ demonstrierten weit über 200 Bürger gegen den Standort für das von Bernd Zimmer geplante …
200 Bürger demonstrieren gegen „Stoa 169“
So schön wohnt es sich in Zukunft im 31-Millionen-Neubauprojekt

So schön wohnt es sich in Zukunft im 31-Millionen-Neubauprojekt

Das rund 31 Millionen Euro teure Wohnprojekt „Wohnen an den Ammerauen“ nimmt Gestalt an: Auf dem ehemaligen Bauhofgelände an der Kanalstraße wurde Hebauf gefeiert. …
So schön wohnt es sich in Zukunft im 31-Millionen-Neubauprojekt
Exoten als Publikumsmagneten

Exoten als Publikumsmagneten

Zwei Tage lang drehte sich am Wochenende bei der 44. Weilheimer Auto- und Motorradschau alles um fahrbare Untersätze. Viele fragten dabei gezielt nach Elektro- und …
Exoten als Publikumsmagneten