Weilheim: Ressortarchiv

Zehn mal 1,0: Virtuelle Abschlussfeier für Top-Absolventen

Zehn mal 1,0: Virtuelle Abschlussfeier für Top-Absolventen

Wer im Arbeitsleben Erfolg haben will, muss auch schwierige Situationen meistern: Dass sie das können, haben Absolventen der Berufsschule Schongau unter Beweis gestellt. …
Zehn mal 1,0: Virtuelle Abschlussfeier für Top-Absolventen
Ein Jahr danach: Wie geht‘s dem Radom?

Ein Jahr danach: Wie geht‘s dem Radom?

Der Sturm „Bianca“ zerstörte vor genau einem Jahr, am 27. Februar 2020. das Radom in Raisting – ein Denkmal „von national herausragender Bedeutung“. Seither wird die …
Ein Jahr danach: Wie geht‘s dem Radom?
Fällungen bei Penzberg: Der verschwundene Wald von Edenhof

Fällungen bei Penzberg: Der verschwundene Wald von Edenhof

Fast komplett verschwunden ist ein Fichten- und Kiefernwald bei Edenhof südlich von Penzberg. Die Bäume fielen allerdings für den Klimaschutz. Denn in einem zweiten …
Fällungen bei Penzberg: Der verschwundene Wald von Edenhof
Einzug ins neue Finanzamt-Gebäude

Einzug ins neue Finanzamt-Gebäude

Seit Mai 2017 wurde an der Baustelle des Weilheimer Finanzamtes gearbeitet. Die Baustelle wurde Mitte Januar fertiggestellt und das Gebäude hätte eigentlich an die …
Einzug ins neue Finanzamt-Gebäude
„Alpenkrimi“-Autorin Nicola Förg: „Menschsein stirbt ohne Kultur!“

„Alpenkrimi“-Autorin Nicola Förg: „Menschsein stirbt ohne Kultur!“

Wie erleben Künstler, wie erfahren Autoren die Corona-Krise? Bestseller-Autorin Nicola Förg aus Prem erzählt im Interview, wie Corona das Leben eines Autors zerrütten …
„Alpenkrimi“-Autorin Nicola Förg: „Menschsein stirbt ohne Kultur!“
Auf der Suche nach Spuren aus der Bronzezeit: Labor am Auerberg ist auf dem Forscher-Olymp angekommen

Auf der Suche nach Spuren aus der Bronzezeit: Labor am Auerberg ist auf dem Forscher-Olymp angekommen

Eine erste Adresse für Biologen ist Bernbeuren schon länger. Ein Labor im Dorf gehört jetzt zur Crème de la Crème der geschichtlichen Vegetations- und Agrarforschung.
Auf der Suche nach Spuren aus der Bronzezeit: Labor am Auerberg ist auf dem Forscher-Olymp angekommen
Bei Vergaben ans Gemeinwohl denken

Bei Vergaben ans Gemeinwohl denken

Der Markt Peißenberg möge einen Kriterienkatalog für kommunale Auftragsvergaben entwickeln, der sich an den Grundsätzen der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) orientiert. Das …
Bei Vergaben ans Gemeinwohl denken
Penzberger Stadtbus für Schüler auch 2022 gratis - bald kostenlos für alle?

Penzberger Stadtbus für Schüler auch 2022 gratis - bald kostenlos für alle?

Penzberger Schüler dürfen auch weiterhin mit dem Stadtbus fahren, ohne zu bezahlen. Der Penzberger Stadtrat hat die Gratisregelung diese Woche vorzeitig um ein Jahr …
Penzberger Stadtbus für Schüler auch 2022 gratis - bald kostenlos für alle?
Weilheim: Die Ammer als Baustelle

Weilheim: Die Ammer als Baustelle

Was an der Ammer in Weilheim zurzeit vor sich geht, erschreckt so manchen Spaziergänger: Im und am Fluss sind Bagger zugange, und der Uferbewuchs wird teils …
Weilheim: Die Ammer als Baustelle
Schunk-Schließung: IG Metall will „helfen, zu retten, was eigentlich nicht mehr zu retten ist“

Schunk-Schließung: IG Metall will „helfen, zu retten, was eigentlich nicht mehr zu retten ist“

Es traf sie völlig überraschend: Vor wenigen Tagen bekamen die 35 Beschäftigten der Schunk Montageautomation GmbH in Huglfing die Kündigung für Ende September …
Schunk-Schließung: IG Metall will „helfen, zu retten, was eigentlich nicht mehr zu retten ist“
Weilheims Bürgerheim plant Wohnraum für Mitarbeiter

Weilheims Bürgerheim plant Wohnraum für Mitarbeiter

Das städtische Bürgerheim hat große, zukunftsweisende Pläne: An der Münchener Straße 21 ist der Neubau eines „Mehrgenerationenhauses“ angedacht –nicht nur mit weiteren …
Weilheims Bürgerheim plant Wohnraum für Mitarbeiter
Der „Superhändler“ aus Peißenberg

Der „Superhändler“ aus Peißenberg

Peißenberg – Vor etwa einem Monat hat Günter Fiebig eine Reise nach Köln unternommen, wo er mit seinem „Sojus 31“- Paket in der Fernsehsendung „Die Superhändler“ …
Der „Superhändler“ aus Peißenberg
Impfungen gegen Coronavirus: Penzberger Außenstelle ab 1. April?

Impfungen gegen Coronavirus: Penzberger Außenstelle ab 1. April?

Die Stadt Penzberg hat bestätigt, dass die vom Landkreis Weilheim-Schongau in Penzberg geplante Außenstelle des Peißenberger Impfzentrums womöglich im April ihre Arbeit …
Impfungen gegen Coronavirus: Penzberger Außenstelle ab 1. April?
Hilferuf des Einzelhandels im Oberland: „Innenstädte bluten aus!“

Hilferuf des Einzelhandels im Oberland: „Innenstädte bluten aus!“

„Wir bluten aus! Innenstädte fordern Soforthilfe von der Staatsregierung“: So ist eine Resolution überschrieben, die an diesem Donnerstag in der Tölzer Marktstraße …
Hilferuf des Einzelhandels im Oberland: „Innenstädte bluten aus!“
Trotz provisorischer Bleibe: Neuer Pfarrer fühlt sich wohl

Trotz provisorischer Bleibe: Neuer Pfarrer fühlt sich wohl

Seine Möbel und privaten Sachen sind noch größtenteils in einem Container in Augsburg, seinem früheren Wohn- und Wirkungsort, zwischengelagert. Nur ein paar Bücher hat …
Trotz provisorischer Bleibe: Neuer Pfarrer fühlt sich wohl
Schul-IT: Teure, aber gute Lösung

Schul-IT: Teure, aber gute Lösung

Einigen Weitblick bewies der Landkreis Weilheim-Schongau, als er bereits 2017 mit der Planung eines IT-Konzepts für die Schulen in seiner Trägerschaft begann. Das ist …
Schul-IT: Teure, aber gute Lösung
Arbeitsmarkt: Auf und Ab im 1. Coronajahr

Arbeitsmarkt: Auf und Ab im 1. Coronajahr

12 175 Menschen sind im vergangenen Jahr im Bezirk der Arbeitsagentur Weilheim arbeitslos geworden, das ist gegenüber dem Jahr davor eine Steigerung von 37,6 Prozent. …
Arbeitsmarkt: Auf und Ab im 1. Coronajahr
Aerotechs „heißer Ritt“ mit der KfW

Aerotechs „heißer Ritt“ mit der KfW

Erst die technischen Pannen beim Hauptkunden Rolls-Royce und dann die Corona-Krise: Die Firma Aerotech verzeichnete ab Herbst 2019 einen dramatischen Umsatzeinbruch. Die …
Aerotechs „heißer Ritt“ mit der KfW
Corona? Krise? Hoffnung ist die Antwort!

Corona? Krise? Hoffnung ist die Antwort!

Klänge der Hoffnung, mitten aus der Krise: Mit seiner neuen Solo-CD „the Hope“ will der aus Etting stammende Pianist Martin Vatter „Mut und Hoffnung spenden“.
Corona? Krise? Hoffnung ist die Antwort!
Penzberger Museum: „Es ist bitter“ ohne Besucher - Abschluss eines Forschungsprojekts

Penzberger Museum: „Es ist bitter“ ohne Besucher - Abschluss eines Forschungsprojekts

Eigentlich sollte im Penzberger Museum seit zwei Monaten eine Ausstellung über die Hinterglasmalerei der Moderne laufen – als sichtbares Finale eines Forschungsprojekts, …
Penzberger Museum: „Es ist bitter“ ohne Besucher - Abschluss eines Forschungsprojekts
Penzberg setzt „Marvel Fusion“ eine Frist

Penzberg setzt „Marvel Fusion“ eine Frist

Der Penzberger Stadtrat hat dem Unternehmen „Marvel Fusion“ eine Frist gesetzt. Es soll sich in den nächsten Wochen entscheiden, ob es das Grundstück im Industriepark …
Penzberg setzt „Marvel Fusion“ eine Frist
Weilheim wagt etwas mehr Freiheit für Häuslebauer

Weilheim wagt etwas mehr Freiheit für Häuslebauer

In Wohnhäuser breitere Dachgauben einbauen zu dürfen als bisher erlaubt, das ist ein häufiger Wunsch von Bauherren in Weilheim. Denn Dachgeschosse sind dann oft besser …
Weilheim wagt etwas mehr Freiheit für Häuslebauer
Nach Lockdown-Konferenz mit Merkel und Söder: Landrätin macht ihrem Ärger Luft - „Brauchen endlich Perspektiven“

Nach Lockdown-Konferenz mit Merkel und Söder: Landrätin macht ihrem Ärger Luft - „Brauchen endlich Perspektiven“

Zwei Stunden lang sprachen am Freitag die oberbayerischen Landräte per Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Im Nachgang machte Landrätin Andrea Jochner-Weiß …
Nach Lockdown-Konferenz mit Merkel und Söder: Landrätin macht ihrem Ärger Luft - „Brauchen endlich Perspektiven“
Die Ausbildung der Feuerwehranwärter stockt gewaltig

Die Ausbildung der Feuerwehranwärter stockt gewaltig

Die Corona-Pandemie erschwert die Ausbildung von Feuerwehranwärtern erheblich. Praktische Übungen können aktuell kaum stattfinden. Dass die Qualität der Ausbildung …
Die Ausbildung der Feuerwehranwärter stockt gewaltig
Eon-Kundin soll fremden Zähler zahlen - und bekommt auch nach Entschuldigungsschreiben wieder Briefe und Mails

Eon-Kundin soll fremden Zähler zahlen - und bekommt auch nach Entschuldigungsschreiben wieder Briefe und Mails

Julia Davari ist Eigentümerin einer Wohnung in der Schützenstraße in Weilheim. Die Wohnung steht leer, weil sie renoviert wird. Und doch soll die Eigentümerin jetzt 700 …
Eon-Kundin soll fremden Zähler zahlen - und bekommt auch nach Entschuldigungsschreiben wieder Briefe und Mails
1,4 Millionen Euro für Umbau in Kinderhaus

1,4 Millionen Euro für Umbau in Kinderhaus

Die gute Nachricht verkündete Bürgermeister Thomas Dorsch am Ende der jüngsten Gemeinderatssitzung in Hohenpeißenberg: Der Umbau der ehemaligen Sparkasse in eine …
1,4 Millionen Euro für Umbau in Kinderhaus
Weilheim: Stadtratssitzungen künftig auch digital?

Weilheim: Stadtratssitzungen künftig auch digital?

Die Stadt Weilheim soll schnellstens die Voraussetzungen schaffen, um Stadtratssitzungen künftig auch „digital-virtuell“ durchführen zu können. Das fordert Saika …
Weilheim: Stadtratssitzungen künftig auch digital?
Weilheim-Schongau: Erstimpfungen vor allem in Einrichtungen des Seniorenwohnens geplant

Weilheim-Schongau: Erstimpfungen vor allem in Einrichtungen des Seniorenwohnens geplant

Langsam, aber sicher pegelt sich die Lieferung von Impfstoffen an das Impfzentrum in Peißenberg auf höherem Niveau ein. Erstmals kam nun auch Moderna zum Einsatz.
Weilheim-Schongau: Erstimpfungen vor allem in Einrichtungen des Seniorenwohnens geplant
Zwei besondere Neulinge auf Gut Aiderbichl bei Iffeldorf - Polizeipferd Attila und Rind Benni

Zwei besondere Neulinge auf Gut Aiderbichl bei Iffeldorf - Polizeipferd Attila und Rind Benni

Schon der Lockdown im vergangenen Frühjahr hat Gut Aiderbichl in Iffeldorf wirtschaftlich arg zugesetzt. Anfang Dezember musste der Gnadenhof dann erneut schließen. …
Zwei besondere Neulinge auf Gut Aiderbichl bei Iffeldorf - Polizeipferd Attila und Rind Benni
Winterchaos in Texas: Unsere Korrekturleserin berichtet

Winterchaos in Texas: Unsere Korrekturleserin berichtet

Während die Menschen im Landkreis Weilheim-Schongau ein Bilderbuch-Wochenende bei herrlichstem Frühlingswetter erlebten, leiden Teile des Südens der USA unter vollkommen …
Winterchaos in Texas: Unsere Korrekturleserin berichtet
Rumäne bedrohte Freundin mit dem Tod

Rumäne bedrohte Freundin mit dem Tod

Das Amtsgericht Weilheim verurteilte einen 28-jährigen Rumänen zu einer Geldstrafe von 4200 Euro. Der Mann hatte seine Freundin bedroht.
Rumäne bedrohte Freundin mit dem Tod
Seniorentreff „oder gleich der große Wurf“?

Seniorentreff „oder gleich der große Wurf“?

In Penzberg soll ein Seniorentreff oder ein Mehrgenerationenhaus entstehen. Dafür hat sich zumindest der Penzberger Sozialausschuss einstimmig ausgesprochen. Das Rathaus …
Seniorentreff „oder gleich der große Wurf“?
So starten die Grundschüler heute wieder

So starten die Grundschüler heute wieder

Wenn am heutigen Montag die ersten Grundschüler wieder im Wechsel-Modell an die Schulbank vor Ort zurückkehren, sieht das von Schule zu Schule recht unterschiedlich aus. …
So starten die Grundschüler heute wieder
Das neue VHS-Programm ist da: Frühjahrs-Semester mit digitalen und Präsenz-Kursangeboten

Das neue VHS-Programm ist da: Frühjahrs-Semester mit digitalen und Präsenz-Kursangeboten

„Nachhaltig gut leben?!“ — so lautet das Semester-Thema des Frühjahr/Sommer-Semesters der Volkshochschulen im Landkreis Weilheim-Schongau.
Das neue VHS-Programm ist da: Frühjahrs-Semester mit digitalen und Präsenz-Kursangeboten
Autofahrer aufgepasst: Wo dieses Jahr gebaut wird

Autofahrer aufgepasst: Wo dieses Jahr gebaut wird

Zahlreiche Straßensanierungen plant das Staatliche Bauamt Weilheim für dieses Jahr. Manche werden für die Autofahrer zum Teil wochenlang große Behinderungen bedeuten. …
Autofahrer aufgepasst: Wo dieses Jahr gebaut wird
„Regenbogen“-Kita geht neue, digitale Wege

„Regenbogen“-Kita geht neue, digitale Wege

Der Corona-Lockdown ist für das öffentliche Leben eine schwere Belastungsprobe – insbesondere auch für die Kitas. Im evangelischen Kindergarten „Regenbogen“ versucht …
„Regenbogen“-Kita geht neue, digitale Wege
Planer mit Ideen für Penzberg: „Wir sehen viele Chancen für Ihre Stadt“

Planer mit Ideen für Penzberg: „Wir sehen viele Chancen für Ihre Stadt“

Wie soll sich Penzberg entwickeln? Drei Planungsteams legten in einer Sondersitzung des Stadtrats ihre Vorstellungen dazu vor. Eins bekam den Zuschlag.
Planer mit Ideen für Penzberg: „Wir sehen viele Chancen für Ihre Stadt“
Millionen für natürlichen CO2-Speicher

Millionen für natürlichen CO2-Speicher

Ein zentraler Punkt beim Klimaschutz im Landkreis Weilheim-Schongau ist der Erhalt und die Renaturierung von Moorflächen. Denn diese binden Unmengen an CO2, das bei …
Millionen für natürlichen CO2-Speicher
Was die Stadt für die Umwelt tun kann

Was die Stadt für die Umwelt tun kann

Die Stadt hat in Sachen Umweltschutz schon einiges erreicht – und noch viel zu tun: Auf diesen Nenner lässt sich der Jahresbericht von Stefan Emeis als Stadtratsreferent …
Was die Stadt für die Umwelt tun kann
Ansturm auf Hunde wegen Corona? Das sagen Fachleute aus dem Landkreis Weilheim-Schongau

Ansturm auf Hunde wegen Corona? Das sagen Fachleute aus dem Landkreis Weilheim-Schongau

Ein Hund gegen Langeweile und Einsamkeit? In vielen Regionen sind die Vierbeiner während des Lockdowns gefragter denn je. Eine Entwicklung, die unter anderem auch das …
Ansturm auf Hunde wegen Corona? Das sagen Fachleute aus dem Landkreis Weilheim-Schongau
Die Fragen unserer Leser: Der kurze Draht ins Impfzentrum

Die Fragen unserer Leser: Der kurze Draht ins Impfzentrum

Die Corona-Schutzimpfungen im ehemaligen Krankenhaus in Peißenberg laufen – zwar nicht auf Hochtouren, weil nach wie vor Impfstoff fehlt, aber doch mittlerweile sehr …
Die Fragen unserer Leser: Der kurze Draht ins Impfzentrum
Johann Georg Schedler ist Anwalt und Mutmacher der Schüler

Johann Georg Schedler ist Anwalt und Mutmacher der Schüler

Kindern und Jugendlichen bei Problemen in der Schule helfen: Das hat sich Johann Georg Schedler zur Aufgabe gemacht. Seit 2017 berät der ehemalige Schulleiter Schüler …
Johann Georg Schedler ist Anwalt und Mutmacher der Schüler
„CO2-Geräte gehen weg wie warme Brezen“ - Corona-Pandemie hat nicht nur negative Auswirkungen

„CO2-Geräte gehen weg wie warme Brezen“ - Corona-Pandemie hat nicht nur negative Auswirkungen

Das Unternehmen Xylem Analytics ist wie viele andere von der Corona-Pandemie betroffen – sowohl positiv als auch negativ. Trotzdem haben sich der Arbeitgeber und die …
„CO2-Geräte gehen weg wie warme Brezen“ - Corona-Pandemie hat nicht nur negative Auswirkungen
Auch im Landkreis weniger Vögel gezählt - Experte gibt dennoch Entwarnung

Auch im Landkreis weniger Vögel gezählt - Experte gibt dennoch Entwarnung

Das Ergebnis der diesjährigen „Stunde der Wintervögel“ scheint vielen besorgten Bürgern recht zu geben: Es herrscht Vogelmangel in den bayrischen Gärten. Die Zahlen …
Auch im Landkreis weniger Vögel gezählt - Experte gibt dennoch Entwarnung
Coronabedingter Online-Start der generalistischen Pflegeausbildung in Schongau

Coronabedingter Online-Start der generalistischen Pflegeausbildung in Schongau

„Die Ausbildung wurde komplett verändert“, sagt Bernhard Bölt von der Schongauer Berufsfachschule für Pflege. Weil Corona alles auf den Kopf gestellt hat, allerdings …
Coronabedingter Online-Start der generalistischen Pflegeausbildung in Schongau
Besuchermagnet im Lockdown: Müllproblem an Berg spitzt sich zu - „Derzeit ganz heftig“

Besuchermagnet im Lockdown: Müllproblem an Berg spitzt sich zu - „Derzeit ganz heftig“

Müll gab es auf dem Hohen Peißenberg schon immer, doch seit der Corona-Pandemie hat sich das Problem verschärft. Kürzlich hat ein Gemeinderat, der auf dem Berg lebt, mit …
Besuchermagnet im Lockdown: Müllproblem an Berg spitzt sich zu - „Derzeit ganz heftig“
Die ungeliebte Hoffnung für die Jüngeren

Die ungeliebte Hoffnung für die Jüngeren

Der AstraZeneca-Impfstoff sorgt derzeit für Debatten. Zwar ist er vergleichsweise gut verfügbar, aber nicht sonderlich populär. Woher kommt das? Und was bedeutet das für …
Die ungeliebte Hoffnung für die Jüngeren
Die sportliche Wirtschaftsförderin des Landkreises Weilheim-Schongau

Die sportliche Wirtschaftsförderin des Landkreises Weilheim-Schongau

Der Landkreis Weilheim-Schongau hat eine neue Wirtschaftsförderin: Simone Adelwart. Sie war früher im Nachwuchskader der Langlauf-Nationalmannschaft.
Die sportliche Wirtschaftsförderin des Landkreises Weilheim-Schongau
So läuft eine Corona-Impfung ab

So läuft eine Corona-Impfung ab

Endlich ist Impfstoff da. Zwar immer noch nicht genug, aber doch deutlich mehr als in den vergangenen Wochen. Deswegen herrscht mittlerweile auch reges Treiben im …
So läuft eine Corona-Impfung ab
Mitten im Corona-Lockdown: Mehrere Gemeinden beim Faschingsumzug light - „Sollte eine Überraschung sein“

Mitten im Corona-Lockdown: Mehrere Gemeinden beim Faschingsumzug light - „Sollte eine Überraschung sein“

Es sollte ein Gute Laune-Faschings-Gag werden. Doch das maskierte „Spazierengehen mit Abstand“ ist in Hohenfurch zum „Faschingszug light“ mutiert. Jetzt ermittelt die …
Mitten im Corona-Lockdown: Mehrere Gemeinden beim Faschingsumzug light - „Sollte eine Überraschung sein“
Wohnraum soll erschwinglich bleiben - Planung stößt im Pähler Gemeinderat auf Kritik

Wohnraum soll erschwinglich bleiben - Planung stößt im Pähler Gemeinderat auf Kritik

Die Gemeinde Pähl will durch den Bau von Mehrfamilienhäusern in Vorderfischen bezahlbaren Wohnraum schaffen. Die Planung stößt im Gemeinderat jedoch auf Kritik.
Wohnraum soll erschwinglich bleiben - Planung stößt im Pähler Gemeinderat auf Kritik
Nach Mord in Eberfing: Tatverdächtiger noch immer im Krankenhaus - Ermittlungen fast abgeschlossen

Nach Mord in Eberfing: Tatverdächtiger noch immer im Krankenhaus - Ermittlungen fast abgeschlossen

Eine Frau tot, ihr Mann schwer verletzt. Die Polizei in Eberfing ermittelt wegen eines Tötungsdelikt gegen ihn. Und das ganze Dorf rätselt, was passiert ist.
Nach Mord in Eberfing: Tatverdächtiger noch immer im Krankenhaus - Ermittlungen fast abgeschlossen
Bekannter Käsehersteller setzt auf Kunst-Milch aus Israel - Landwirte schockiert

Bekannter Käsehersteller setzt auf Kunst-Milch aus Israel - Landwirte schockiert

Die Firma Hochland beteiligt sich an der israelischen Firma „Remilk“, die damit wirbt, ohne jede Kuh Milch produzieren zu können. Der Käsehersteller sieht den neuen …
Bekannter Käsehersteller setzt auf Kunst-Milch aus Israel - Landwirte schockiert
Stadt wartet seit Oktober auf Tablets für die Grundschulen

Stadt wartet seit Oktober auf Tablets für die Grundschulen

Eine Äußerung von Kultusminister Michael Piazolo (FW) in der BR-Fernsehsendung „Münchner Runde“ vom 3. Februar hatte jetzt ein Nachspiel in Weilheimer Stadtrat.
Stadt wartet seit Oktober auf Tablets für die Grundschulen
Rathauspassage: Online-Umfrage gestartet

Rathauspassage: Online-Umfrage gestartet

Jetzt sind die Penzberger am Zug. Die geplante Online-Umfrage zum Projekt „wohnZimmer Rathauspassage“ ist fertig. Ab sofort können alle Interessierten daran teilnehmen …
Rathauspassage: Online-Umfrage gestartet
Weilheim: Investoren sollen an Folgekosten von Neubauprojekten beteiligt werden

Weilheim: Investoren sollen an Folgekosten von Neubauprojekten beteiligt werden

Bei großen Wohnbauprojekten könnte die Stadt Weilheim die Investoren künftig an Folgekosten beteiligen – etwa für nötige Kita-Bauten oder Schul-Erweiterungen. Das wurde …
Weilheim: Investoren sollen an Folgekosten von Neubauprojekten beteiligt werden
Kommt im April die „Impfstoffflut“?

Kommt im April die „Impfstoffflut“?

Es mag bizarr klingen angesichts des Mangels an Impfstoffen in diesen Tagen, aber im April rechnen die Verantwortlichen mit massenhaften Impfstofflieferungen im …
Kommt im April die „Impfstoffflut“?
Offenes Ganztagsangebot an Mittelschule

Offenes Ganztagsangebot an Mittelschule

An der Penzberger Mittelschule soll künftig eine offene Ganztagsbetreuung ab der siebten Klasse angeboten werden. Start ist im Schuljahr 2021/2022. Das hat der Finanz- …
Offenes Ganztagsangebot an Mittelschule
Die Rutsche ist weg!

Die Rutsche ist weg!

Peißenberg hat eines seiner Wahrzeichen verloren – zumindest vorerst. Am Montag wurde nach 38 Betriebsjahren die große Wasserrutsche der „Rigi-Rutsch’n“ per …
Die Rutsche ist weg!
2020 rückte der Rettungsdienst 8640 Mal aus

2020 rückte der Rettungsdienst 8640 Mal aus

Rettungs- und Fahrdienste, Erste-Hilfe-Ausbildungen, Betreuungsdienste und Vermisstensuche mit Rettungshunden: Das Einsatzgebiet des bayerischen Roten Kreuzes ist …
2020 rückte der Rettungsdienst 8640 Mal aus