1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim

Autofahrerin in Gefahr - Brummilenker flüchtet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach dem unbekannten Fahrer sucht die Polizei.  dpa
Nach dem unbekannten Fahrer sucht die Polizei. dpa

Weilheim - Obwohl er eine Autofahrerin in Gefahr brachte und erheblichen Schaden im Bankett anrichtete, suchte der Fahrer eines Sattelzugs am Montagabend ungerührt das Weite.

Die Autofahrerin, eine 31-Jährige aus Dießen, war auf der B 2 von Murnau in Richtung Weilheim unterwegs, als ihr kurz vor dem Kreisverkehr südlich von Weilheim der Laster entgegenkam. Der Sattelzug geriet laut Polizei aus unbekannten Gründen plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem der Fahrer versuchte ihn durch Gegenlenken zurück auf die Fahrbahn zu bringen, geriet er auf die Gegenspur, weshalb die 31-Jährige nach rechts in den Straßengraben ausweichen müsste. Die 31-Jährige kam dabei mit dem Schrecken davon. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Murnau fort. Um den laut Polizeibericht „erheblichen Schaden“ in dem Bankett kümmerte er sich nicht. Da Erdreich auf die Fahrbahn gelangt war, musste die Straßenmeisterei zur Reinigung sowie zur Absicherung der Stelle geholt werden. Der Schaden an dem Bankett dürfte bei rund 500 Euro liegen. Hinweise auf den Sattelzug nimmt die Polizei Weilheim (0881/6400) entgegen.

Auch interessant

Kommentare