+
Serkan Yapi mit einem Golf, den er - wie auch viele andere Fahrzeuge - zu einem sensationell günstigen Preis anbietet.

KFZ-Betrieb in Weilheim

Autohaus Yapi: EU-Fahrzeuge und Jungfahrzeuge aller Fabrikate

Das 1983 von Mustafa Yapi gegründete Autohaus Yapi hat sich in den 34 Jahren fest auf dem Weilheimer Automarkt etabliert.

Serkan Yapi berät die Kunden bei Fahrzeugwahl und Finanzierung.

Weilheim - Heute sind schon die Söhne des Inhabers in dem Familienunternehmen im Weilheimer Trifthof tätig: Serkan Yapi als Verkaufsberater und Okan Yapi als Mechatronik-Meister. Das Autohaus Yapi konzentriert sich auf den Verkauf von EU-Fahrzeugen und jungen Gebrauchten aller Marken. Zu den Finanzdienstleistungen beim Kauf gehören Leasing, Finanzierung und die Inzahlungnahme von Gebrauchtfahrzeugen. In der Werkstatt werden alle erforderlichen Wartungs-, Reparatur- und Karosseriearbeiten sowie Lackierungen sorgfältig ausgeführt. Klimaanlagen-Service, die Durchführung von Hauptuntersuchungen und der Verkauf von Reifen und Zubehör ergänzen die Leistungspalette des modernen Autohauses. Bei allen Arbeiten achtet man im Autohaus Yapi auf "Smart Repair". Soweit dies möglich ist, werden zum Beispiel kleinere Dellen ohne aufwändige Lackarbeiten beseitigt. Auch Scheiben mit kleinen Steinschlagschäden werden so repariert.
st

Kontakt:

Autohaus Yapi e.K.
Holzhofstraße 16
82362 Weilheim
Tel: 0881 / 77 19
Fax: 0881 / 4 13 78

Webwww.autohaus-yapi.de
E-Mail: s.yapi@autohaus-yapi.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Habach startet mit Hochwasser-Schutz
Der Hochwasserschutz in Habach geht in seine erste Bauphase: Die Arbeiten am Achgraben sind vergeben.
Habach startet mit Hochwasser-Schutz
Kleinbus schleudert in Leitplanke
Großes Glück hatten Samstagnacht bei Sindelsdorf die fünf Insassen eines rumänischen Kleinbusses bei einem schweren Verkehrsunfall. Ihr Bus samt Anhänger war kurz vor …
Kleinbus schleudert in Leitplanke
Bremsen mit Fett manipuliert: Unbekannter bringt 28-Jährige in Lebensgefahr
Das hätte tragisch enden können: Eine 28-Jährige aus Böbing trat auf die Bremsen ihres Autos - ohne jede Wirkung. Ein Unbekannter hatte das Fahrzeug manipuliert.
Bremsen mit Fett manipuliert: Unbekannter bringt 28-Jährige in Lebensgefahr
Hotel in Penzberg: Diese Standorte wurden vorgeschlagen
Wo könnte in Penzberg ein neues Hotel entstehen? 46 Vorschläge gingen dazu im Rathaus ein. Einige Standorte wurden mehrfach genannt, andere sind nicht neu. Zugleich gab …
Hotel in Penzberg: Diese Standorte wurden vorgeschlagen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.