Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Einsatz am Starnberger See

Bernried: Feuerwehreinsatz wegen starken Rauchs

In Bernried am Starnberger See musste am Sonntagabend die Feuerwehr ausrücken. Grund war eine starke Rauchentwicklung in einem Ofen.

Bernried - Die Einsatzkräfte rückten am Sonntag um kurz nach 19 Uhr aus. Alarmiert worden war wegen eines Wohnhausbrandes, letztlich stellte sich heraus, dass es sich zum Glück „nur“ um eine starke Rauchentwicklung handelte.

Diese entstand wohl, da der Rauch aus einem Schwedenofen, der im Erdgeschoss in Betrieb gesetzt worden war, im Obergeschoss aus einem defekten Ofen trat. Da die Bewohnerin dieser Wohnung im Urlaub weilt, wurde der Rauchaustritt erst bemerkt, als der Rauchmelder anschlug. Die Feuerwehren Bernried und Tutzing entlüfteten das Haus. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz waren auch BRK und Polizei. gre/gro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Medaille ist Nebensache
Eine Medaille gewinnen ist etwas Schönes, doch für den Wilzhofener Schützen Johannes Ulbrich ist das bei der DM nicht das Wichtigste.
Eine Medaille ist Nebensache
Blut spenden an zwei Tagen
Die Doppeltermine des Blutspendedienstes kommen in Weilheim gut an. Der nächste ist Donnerstag/Freitag.
Blut spenden an zwei Tagen
Knapp vier Millionen fürs Finanzamt
 Einer Ruine gleicht das ehemalige Gesundheitsamt an der B 2 in Weilheim, in dem seit 2005 ein Teil des Finanzamtes beheimatet ist. Doch das Gebäude wird nicht …
Knapp vier Millionen fürs Finanzamt
Zwei Neue für den SC Forst
Zwei Spieler aus Apfeldorf werden künftig den Landesligisten SC Forst verstärken.
Zwei Neue für den SC Forst

Kommentare