Zwei festnahmen

Polizei hebt illegales Zeltlager aus

Seeshaupt/Bernried - Ein illegales Zeltlager hat die Polizei am Wochenende geräumt. Sie fand neun Rumänen, alle waren durch Eigentumsdelikte schon polizeilich in Erscheinung getreten. 

Zeugen hatten der Polizei mitgeteilt, dass sich in einem  Waldstück zwischen Seeshaupt und Bernried Personen begaben und dort zu zelten schienen. Eine Überprüfung durch die Polizeiinspektion Penzberg ergab, dass in dem Wald an einem Bachlauf ein illegales Zeltlager errichtet worden war.

Am Sonntagabend, gegen 21 Uhr, fanden die Beamten nach Überwachungsmaßnahmen dann neun Personen, sieben Erwachsene und zwei Kinder, in dem Zeltlager an. Die Überprüfung ergab, dass es sich um rumänische Staatsangehörige handelte, die alle durch Eigentumsdelikte schon polizeilich in Erscheinung getreten waren. Gegen eine Person bestand zudem ein Haftbefehl.

Im Rahmen der weiteren Überwachung des Umfeldes wurde am Bahnhof Seeshaupt kurze Zeit später,  gegen 23.30 Uhr,  eine Person kontrolliert. Es stellte sich schnell heraus, dass der Mann keinen Bezug zu dem Zeltlager hatte - jedoch bestand auch gegen ihn ein Haftbefehl.

Die Auflösung des illegalen Zeltlagers wurde durch die Polizei Penzberg überwacht, es wurde alles entfernt, Müll blieb nicht zurück.

Die Anzeigen wegen der Ordnungswidrigkeiten nach dem Naturschutzrecht bzw. Waldgesetz werden dem Landratsamt Weilheim-Schongau vorgelegt.

td

Rubriklistenbild: © DPA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So wird das Auto fit für den Frühling
Schnee und Schneematsch, Schmutz und Kälte - der Winter sorgt in vielerlei Hinsicht dafür, dass sich so einiges im Auto ansammelt und diverse Arbeiten vernachlässigt …
So wird das Auto fit für den Frühling
Stefan Gehm ist neuer Schützenmeister
Bei den Neuwahlen der Schützengesellschaft „Alt-Bernried“ ist eine Ära zu Ende gegangen: Nach 27 Jahren als Schützenmeisterin legte Dr. Gabriele Mosler ihr Amt nieder.
Stefan Gehm ist neuer Schützenmeister
Jutta Geldsetzer tritt zurück
Die Serie an Rücktritten aus dem Marktgemeinderat Peißenberg geht weiter. In der Sitzung am Mittwochabend kündigte SPD-Fraktionsmitglied Jutta Geldsetzer (56) ihren …
Jutta Geldsetzer tritt zurück
Der Mann, der Penzberg sauberhielt
Am Penzberger Bauhof hört ein Original auf: Heinrich Neumann hat 20 Jahre mit Besen und Handkarren die Innenstadt gereinigt. Nach 45 Dienstjahren geht „Heini“ (63) jetzt …
Der Mann, der Penzberg sauberhielt

Kommentare