+
Die weißen Hirsche sind eine Besonderheit im Park von Schloss Höhenried. 

Attraktion am Schloss Höhenried

„Klinik-Gulasch“: Wirbel um Abschuss der weißen Hirsche

  • schließen

Weiße Damhirsche  werden in  einem  Gehege auf dem Gelände der Klinik Höhenried gehalten. Dass einige der Tiere geschossen wurden, rief die „Bild“-Zeitung auf den Plan.

Bernried –  Unter dem Titel „Fünf weiße Hirsche jetzt Klinik-Gulasch“ berichtete sie über das Schicksal der erlegten Tiere, das die Kurgäste traurig mache. An dem Abschuss der fünf Hirsche sei „nichts zu beanstanden“, so Michael Mürnseer vom Veterinäramt in Weilheim. Es wäre nach seinen Worten sogar „kontraproduktiv“, wenn sich das Wild in dem Bereich unkontrolliert vermehren würde. 

Aberglaube: Tot von weißen Hirschen soll Unglück bringen

Aus dem Gehege müssten immer wieder Tiere entnommen werden, damit für die verbliebenen männlichen und weiblichen Hirsche genug Platz vorhanden ist, so Mürnseer. Gegen einen Bestand von 35 Tieren habe seine Behörde nichts einzuwenden. 

Hirschjagd am Garmischer Friedhof: Schüsse erschrecken Grabbesucher (merkur.de)

Bevor Hirsche aus dem Gehege erlegt werden und zur Metzgerei kommen, wird laut Mürnseer der Gesundheitszustand der Tiere überprüft. Wenn das Fleisch des geschlachteten Wilds zurück an die Klinik geht und dort in der Küche verarbeitet wird, sei das ein normaler Vorgang. 

Die weißen Hirsche hatte die Erbauerin des Schlosses Höhenried, die Brauerei-Erbin Wilhelmina Busch-Woods nach dem Zweiten Weltkrieg im Schlosspark angesiedelt. Sie sind Teil des 60.000 Quadratmeter großen Areals, von dem die Eheleute Busch-Woods 80 Hektar dem Nationalpark Bernried stifteten - mit einer Auflage: Das Gelände darf nicht verändert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

55-Jährige geht mit Dampfstrahler auf ihre Nachbarin (60) los
Alle Hände voll damit zu tun die Gemüter abzukühlen hatte die Polizei am Samstagnachmittag in Oberhausen.
55-Jährige geht mit Dampfstrahler auf ihre Nachbarin (60) los
Reifenstecher in Weilheim unterwegs
Was hat der Täter gegen den Besitzer eines VW aus Weilheim? Bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen demolierte er dessen Auto.
Reifenstecher in Weilheim unterwegs
Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Wäre der Stand-Up-Paddler wenige hundert Meter später ins Wasser gestürzt, hätte er vielleicht nicht überlebt. Doch dem Ort und den Menschen dort verdankt er nun sein …
Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Schlagabtausch ums „Gärtnereiquartier“
Das Thema „Gärtnereiquartier“ zieht offenbar die Leute an. Bei der Bürgerversammlung in Sees-haupt am Donnerstagabend war der Saal mit etwa 120 Besuchern gut gefüllt. …
Schlagabtausch ums „Gärtnereiquartier“

Kommentare