Bernried 

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Die  Ausrede,  "das  habe ich nicht  bemerkt", gilt  für einen Fall  von Unfallflucht in Bernried  keineswegs. 

Einen Fall von Unfallflucht meldet die Penzberger Polizei aus Bernried: Eine Obersöcheringerin (47) fuhr mit ihrem Wagen am Dienstag gegen 9.20 Uhr am Ortseingang in Richtung Bernried und dabei kam ihr ein silberfarbener Wagen entgegen, der plötzlich nach links auf die Gegenfahrbahn zog und seitlich mit dem Wagen der 47-Jährigen zusammenstieß. Der Fahrer fuhr weiter, der Wagen der Frau musste abgeschleppt werden – Schaden: rund 7000 Euro. Hinweise: 08856/925 70.jt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jugendparlament beschließt eigenes Ende
Das Jugendparlament in Penzberg hat seine Auflösung beschlossen. Ganz begraben wurde das Jugendparlament aber auch nicht.
Jugendparlament beschließt eigenes Ende
Eberfinger Metzgerei „Heinzel“ schließt
Für Wurst und Fleisch müssen die Eberfinger in Zukunft woanders einkaufen: Die Metzgerei „Heinzel“ schließt zum Monatsende. Das bestätigte Eberfings Bürgermeister Georg …
Eberfinger Metzgerei „Heinzel“ schließt
Schwestern sterben bei Unfall: So reagiert Behörde auf Vorwürfe
„Absolut entsetzt“ war ein Paar über die Straßenverhältnisse auf der B 2 am Freitag - an jenem Tag, an dem zwei Schwestern bei einem schweren Unfall ihr Leben ließen. …
Schwestern sterben bei Unfall: So reagiert Behörde auf Vorwürfe
Gute Neuigkeiten für Eis-Fans: Weilheim bekommt beliebtes Café zurück
Es war eines der Cafés in Weilheim, seine Schließung ein Schreck für Eisliebhaber: Im November 2017 machte das Alpenkuss an der Pöltner Straße zu. Für alle Fans gibt es …
Gute Neuigkeiten für Eis-Fans: Weilheim bekommt beliebtes Café zurück

Kommentare