12.500 Euro: Das wird die teuerste Zigarette seines Lebens

Penzberg - Ein Betrunkener hat in Penzberg auf dem Boden nach seiner heruntergefallenen Kippe gesucht. Eigentlich nicht so schlimm - nur fuhr er dabei im Auto.

Am Mittwoch gegen 21.30 Uhr fuhr ein 44-jähriger Antdorfer mit seinem Pkw auf der Wölflstraße. Da ihm nach seinen Angaben eine Zigarette herunter gefallen war, war er kurz abgelenkt und fuhr gegen den am Fahrbahnrand geparkten Pkw einer 45-jährigen Penzbergerin.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Pkw noch gegen den davor geparkten Pkw einer 21-jährigen Frau aus Bichl geschoben.

Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 12 500 Euro.

Beim Unfallverursacher wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 1,0 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arbeiter wird nachts eingeklemmt - Kollege findet ihn leblos in Halle
Tödlicher Betriebsunfall in Penzberg: Ein Arbeiter wird während der Nachtschicht von einer tonnenschweren Metallbandrolle eingeklemmt und stirbt.
Arbeiter wird nachts eingeklemmt - Kollege findet ihn leblos in Halle
Peter Maffay erzählt aus seinem Leben: „Musik ist der geilste Job“
Unter dem Titel „Europa eine Seele geben – Erzählungen aus einer europäischen Biographie“ sprach Peter Maffay über sein Leben, Europa und die Völkerverständigung.
Peter Maffay erzählt aus seinem Leben: „Musik ist der geilste Job“
30 Jahre „Arche Noah“ für die ganze Familie
Filzen, Holzwerkeln oder Zirkus-Workshop: ein vielfältiges Angebot für Kinder hatten die Mitarbeiter für das Gründungsfest des Familienzentrums „Arche Noah“ vorbereitet. 
30 Jahre „Arche Noah“ für die ganze Familie
Im August öffnet Weilheims 4-Sterne-Hotel - der Inhaber ist in der Stadt nicht unbekannt
Ab August gibt es ein neues Hotel in Weilheim. Der „Pöltner Hof“ soll ein Vier-Sterne-Haus werden. Betreiber ist ein Gastronom, der bereits seit zehn Jahren wirkt.
Im August öffnet Weilheims 4-Sterne-Hotel - der Inhaber ist in der Stadt nicht unbekannt

Kommentare