SEK-Einsatz an Klinik in Deggendorf: Geiselnahme

SEK-Einsatz an Klinik in Deggendorf: Geiselnahme
Böse Überraschung: Ein Stück des Deckenstucks löste sich – nicht der einzige Schaden. Die Kirche in Frauenrain musste gesperrt werden. Foto: zek

Böse Überraschung: Frauenrainer Kirche gesperrt

Antdorf - Damit hatte niemand gerechnet: Seit Donnerstag ist die Kirche Frauenrain (Gemeinde Antdorf) gesperrt - aus Sicherheitsgründen.

Jeglicher Zugang zur Kirche ist für Gläubige und Besucher untersagt. Selbst die Glocken dürfen nicht mehr geläutet werden. Der Grund: am Donnerstagmorgen wurde am Boden des Kirchenschiffes Stuck gefunden, der von der Kirchendecke herabgestürzt war. Das Denkmalamt der Diözese in Augsburg ließ die Kirche umgehend sperren. Am Freitag sahen sich Restauratoren den Schaden aus der Nähe an - und entdeckten noch einen langen Riss am Chorbogen.

Die Wallfahrtskirche „Maira Himmelfahrt zu unserer lieben Frau in Rain“ mit ihrem romanischen Turm zählt zu den ältesten Kirchenbauten im Landkreis. Schriftlich erwähnt wurde das Gotteshaus in Frauenrain schon im 11. Jahrhundert (mehr zu den Schäden und der nötigen Renovierung in der Samstagsausgabe).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Herausforderung für  Direktorin des Weilheimer Amtsgerichts
Eigentlich hat die Direktorin des Weilheimer Amtsgerichts, Regina Sieh, vorgehabt, bis zu ihrem Ruhestand in Weilheim zu bleiben. Doch dann kam überraschend das Angebot, …
Neue Herausforderung für  Direktorin des Weilheimer Amtsgerichts
Pollinger Kulturpreis geht an die Trachtler
Ehre, wem Ehre gebührt: Beim Pollinger Neujahrsempfang bekamen sieben ehrenamtlich engagierte Bürger das Ehrenzeichen der Gemeinde verliehen. Eine besonders hohe …
Pollinger Kulturpreis geht an die Trachtler
HAP-Werk in Penzberg: Zukunft bleibt ungewiss
Das neue Jahr ist angelaufen. Doch die Zukunft der Belegschaft von HAP in Penzberg ist weiter ungewiss. Jetzt haben sich die Bedingungen offenbar noch einmal verschärft.
HAP-Werk in Penzberg: Zukunft bleibt ungewiss
Kein Anschluss in Bernried
Kein Durchkommen im Rathaus und anderen Teilen von Bernried: Die Telefonleitungen der Telekom fallen zurzeit aus. Warum es zurzeit nur piept beim Anrufen, wird noch …
Kein Anschluss in Bernried

Kommentare