Bremsen versagt? Crash in der Innenstadt

Penzberg - Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es in der Innenstadt in Penzberg. Angeblich hatten bei einem Auto die Bremsen versagt.

Ein 18-jähriger aus Gaißach fuhr am Freitag gegen 19.45 Uhr mit seinem PKW auf der Philippstraße vom Bahnhof in Richtung Karlstraße. Als er diese überqueren wollte übersah er laut Polizei einen von rechts auf der Karlstraße ortsauswärts fahrenden 44-jährigen Penzberger. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand aber ein Gesamtsachschaden von über 13.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme behauptete der Gaißacher laut Polizei, dass die Bremsen seines Pkw versagt hätten.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Kommentare