Auszählung im Penzberger Rathaus für den Bürgerentscheid: Es dauerte, bis das Ergebnis feststand. Foto: Baar

53,5 Prozent gegen Hotel am Huber See

Bürgerentscheid: Sieg für Hotel-Gegner

Penzberg - Es wird kein Hotel am Huber See in Penzberg gebaut: Die Gegner des Vier-Sterne Projekts setzten sich heute im Bürgerentscheid durch.

Um 19.35 Uhr verkündete Bürgermeisterin Elke Zehetner das Ergebnis: 53,51 Prozent Ja-Stimmen für den Bürgerentscheid „Kein Hotel am Huber See“. Nur 46,49 Prozent der Penzberger votierten mit „Nein“ - und damit für das Hotelprojekt. Damit hat die Bürgerinitiative gegen den Standort gewonnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apotheker müssen improvisieren, Ärzte sind alarmiert
Die Politik fordert, die Produktion wichtiger Medikamente zurück in die EU zu holen, Ärzte und Apotheker im Landkreis können das nur begrüßen. Der Unmut über die …
Apotheker müssen improvisieren, Ärzte sind alarmiert
Mittelschule in Peißenberg: Neues Schulfach macht glücklich
An der Peißenberger Mittelschule gibt es ein besonderes Fach. Es geht um Glück. Die Lehrerin ist begeistert.
Mittelschule in Peißenberg: Neues Schulfach macht glücklich
Nach langem Hin und Her: Kinderhaus soll an Nonnenwaldstraße in Penzberg gebaut werden
Das geplante Kinderhaus in Penzberg soll an der Nonnenwaldstraße gebaut werden. Dafür stellte der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag entscheidende Weichen. Eine …
Nach langem Hin und Her: Kinderhaus soll an Nonnenwaldstraße in Penzberg gebaut werden
„The Notwist“: Neues Album, große Ehre
Seit dem letzten Studio-Album sind schon wieder sechs Jahre vergangen – es wird also Zeit für Neues von „The Notwist“. Im Herbst soll es so weit sein. Zuvor gibt es aber …
„The Notwist“: Neues Album, große Ehre

Kommentare